Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KONNEKTING 16CH Binäreingang (potentialfrei) für Reed-Kontakte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dann schaue ich, ob ich noch eine weitere aufbaue.

    Kommentar


      also ich stehe gern zur Verfügung als Tester, reiße mich aber nicht darum. Wenn also jemand anders den Vortritt haben möchte - gerne!

      Kommentar


        Je mehr umso besser :-)

        Die HW aufbauen ist nicht so das Problem.

        Kommentar


          So ich habe mal eine neue robustere, dafür aber etwas teurere Variante entworfen.
          BEschaltung.png
          Aus dem Q1 wird noch ein pMOSFET
          Zuletzt geändert von Masifi; 20.01.2017, 23:13.

          Kommentar


            Warum der Stress in HW? Einfacher Tiefpass fur's gröbste. Der Rest in SW ( die brauchst du eh)

            Kommentar


              SW kann nicht alles :-) daher muss die Grundlage schon stimmen. Ich will schon, dass das immer richtig funktioniert. Eine Alarmanlage die alle Monate mal losgeht, will doch keiner haben Eine SW ohne Bugs musst du mir erst mal zeigen
              Werde morgen die Platine fertig machen und dann an euch "Tester" schicken

              Kommentar


                Hab mit vielen gesprochen. Und recherchiert. Du kriegst das nicht in HW alleine komplett und universell hin. Die Logik ist nicht so komplex dass man da nicht mit Unit-Tests das entsprechend sicher machen könnte und diverse Extremfälle simulieren könnte.

                Mit der SW kannst du halt noch nachbessern. Bei fertigen Platine wird das schwer.
                Zuletzt geändert von tuxedo; 22.01.2017, 15:05.

                Kommentar


                  Trotzdem sollte man sich schon Gedanken machen, was die HW so alles kann. Meine Arbeit zeigt mir jeden Tag, dass eine schlechte HW auch von einer guten SW nicht immer ausgeglichen werden kann, egal wie gut du denkst simulieren zu können. Hast du eine gute HW als Grundlage, kannst du eine gute SW drauf packen und du bekommst ein richtig gutes Device.
                  Das was bei meinem Kollegen passiert ist, hat es mir auch wieder gezeigt, wobei meine erste HW-Version im nachhinein echt schlecht war :-(
                  Daher bessere ich jetzt auch nach und dafür bezahle ich gerne ein paar Euro. Ich will ja, dass das Device auch 20Jahre jeden Tag das tut, was ich erwarte.

                  Kommentar


                    Falls du noch einen Tester brauchst. Habe ca. 30 Reeds im Haus verbaut alle Zentral in den Schaltschrank (Leitungslängen durchaus auch länger). Könnte da schon mal umklemmen.

                    Habe aber Null Erfahrung mit Konnekting.....nur so als Hinweis
                    Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

                    Kommentar


                      Habe gerade Rückmeldung von meinem Kollegen bekommen. Die überarbeitete Version funktioniert beim ihm jetzt wohl ganz gut. Aktuell konnte er noch keine Probleme feststellen


                      Falls du noch einen Tester brauchst. Habe ca. 30 Reeds im Haus verbaut alle Zentral in den Schaltschrank (Leitungslängen durchaus auch länger). Könnte da schon mal umklemmen.

                      Habe aber Null Erfahrung mit Konnekting.....nur so als Hinweis
                      Müsstest du deine schon vorhanden Binäreingänge dafür abklemmen, oder hast du noch offene Kontakte für die du ein weiteres Device suchst !?

                      Kommentar


                        Mein Test-gerät kam heute an. Komm aber wohl erst Donnerstag dazu es in Betrieb zu nehmen.
                        @Mat:

                        Kannst du mir noch Sketch und XML zukommen lassen?

                        Kommentar


                          Zitat von Masifi Beitrag anzeigen
                          Müsstest du deine schon vorhanden Binäreingänge dafür abklemmen, oder hast du noch offene Kontakte für die du ein weiteres Device suchst !?
                          Ich würde bestehende umklemmen, aber BEs kann man nie genug haben ;-)

                          Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

                          Kommentar


                            Mein MDT Binäreingang meldet den Status bisher nur auf den Bus und hier und da geht ne Info-LED an einem Glastaster an. Weitere Logik hab ich damit noch nicht verknüpft.
                            Testweise hab ich nun den MDT Binäreingang still gelegt und zwei Fenster auf Mat's Binäreingang umgeklemmt.
                            Bis dato sieht's gut aus. Allerdings gehören die zwei Fenster zu den, mit den kürzesten Zuleitungen. Werde das nochmal mit den längeren Leitungen anderer Fenster testen.

                            Hab hab btw. mal mit Software geschaut/simuliert (mit zufallsdaten) wie man Tiefpass-Filter da implementiert und das ausprobiert. Das ist super easy und funktioniert bestens. Ist ja auch kein wunder, denn analogtechnik kann man da super umsetzen. Zur not kann man's mit FastFourierTransformation und Co. auch auf die spitze treiben und das Signal analysieren und so filtern. Aber das ist bei diesem primitiven Signal völlig überzogen.

                            Nichts desto trotz: Ein Tiefpass etc. in HW schadet nicht.

                            Kommentar


                              Nichts desto trotz: Ein Tiefpass etc. in HW schadet nicht.
                              Da hast du recht, aber in meiner ersten Version war auch eins drin und es hat trotzdem nicht funktioniert :-)
                              Meine Schaltung die ich ganz am Anfang gepostet habe, ist ein Paradebeispiel, wie man es NICHT macht Die sollte keine so nachbauen !!! werde das im Post mal so markieren.

                              Hab hab btw. mal mit Software geschaut/simuliert (mit zufallsdaten) wie man Tiefpass-Filter da implementiert und das ausprobiert.
                              Mit was hast du was simuliert !? :-)

                              Kommentar


                                Java.... Aber was in Java geht, geht mit C auf einem schnellen µC erst recht.
                                Hatte im Studium ein Semester "Mustererkennung", wo es um Signal- und Spracherkennung ging. Da ist tatsächlich ein wenig hängen geblieben ;-) Und einen 30-70ms Impuls (S0) erkennen, oder einen Fensterkontakt (>300ms HIGH oder LOW) erkennen ist ggü. der Spracherkennung ein klacks.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X