Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deckeldesign 4Reg Gehäuse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deckeldesign 4Reg Gehäuse

    Habt Ihr eigentlich schon eine Idee, wie man den Deckel vom 4Reg Gehäuse ansehnlich bedrucken kann? Wie sieht es mit der Verwendung des Konnekting Logos aus? Darf ich dass da drauf drucken?
    Ich dachte an selbstklebende bedruckbare Folie. Hat damit jemand Erfahrung?

    #2
    Selbstklebende Folie ist wohl am besten. Über die Logo-Verwendung haben wir noch nicht diskutiert. Ich rege das Thema gleich mal intern an.

    Kommentar


      #3
      Wir verfügen über einen Schneidplotter, wenn da jemand Interesse daran hat das komplett aus einer Folie geschnitten zu bekommen, denke das könnt ich machen.
      Dazu braucht eich dann die Vorlage am besten so aufbereitet, dass es eine DXF oder eine Vektorgrafik ist, am besten mit unterschiedlichen Ebenjene pro Farbe.

      Kommentar


        #4
        Folie ist ne feine Sache. Vor allem wenn sie geplottet ist. Aber für so eine kleine Fläche würde ich persönlich lieber einen Aufkleber verwenden.

        Der muss nicht unbedingt "glänzend" sein. Das OKG Gehäuse hat einen "inneren Deckel" und einen "äußeren". Der äußere ist "glasklar" erhältlich, so dass man den Aufkleber auf den inneren Deckel kleben kann und dort auch Bohrungen für LEDs und Taster anbringt. Der transparente Deckel schützt dann vor den "Fettfingern" auf dem Aufkleber. LEDs belässt man unterhalb des transparenten Deckels und Taster bohrt man durch diesen noch hindurch. So hat man eine saubere, abwischbare Deckeloberfläche.

        Ich mach da am besten nochmal Bilder ;-)

        Kommentar


          #5
          oha soweit wollte ich nicht gehen... Die 4Reg Gehäuse sollten es sich neben Sicherungen usw. im Verteiler gemütlich machen, so oft wollte ich da nicht Staub wischen

          Kommentar


            #6
            habt ihr euch schonmal besprechen können wegen dem Logo?

            Kommentar


              #7
              Jepp. Aktueller Status: Für die "Verwendung" von KONNEKTING, bzw. die Lib, gibt's ein extra Logo das diesen Umstand zum Ausdruck bringt. Es ist in Farbe, Form und Schriftart an das KONNEKTING Logo angelehnt. Werde es wohl heute publizieren. Weitere Details folgen.

              Kommentar


                #8
                So, ging schneller als gedacht. Alle Infos zur Verwendung und Grafikfiles findet man hier:

                https://github.com/KONNEKTING/Konnek...-logo_usage.md

                Kommentar


                  #9
                  sieht schick aus Werde mal einen Entwurf für einen Deckel machen, und dann hier zeigen.

                  Kommentar


                    #10
                    aber garnicht so einfach mit dem Logo. Bei einer Größe von 10x10mm sind die Zeichen gerade mal ca. 0,7mm hoch => schon bissl arg klein.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich habe jetzt bedruckbare Klebeetiketten verwendet für Outdoor. Ich dachte erst das wäre ein Werbeversprechen, aber ich hab se ein bisschen mit Wasser und co. geärgert aber die Etiketten haben sich sehr gut gehalten.
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                        #12
                        Schick. Ich habe was ähnliches in der Pipeline. Ist etwas aufwendiger. Details kann ich zeigen wenns da ist. Dauert noch rund 2 Wochen.

                        Kommentar


                          #13
                          Die zwei Wochen sind rum. Kam eben mit der Post. Passt perfekt auf den inneren Plastik-Deckel des OKW Gehäuses. Zwei tropfen 2K oder Sekundenkleber und das ganze hebt perfekt am OKW Deckel.

                          Die zugehörige Platine für "hinter den Deckel" ist auch eingetroffen. Warte noch auf ein paar Teile, dann kanns los gehen mit dem testen.

                          Bildschirmfoto vom 2017-01-31 11-07-47.png

                          Was ich ein wenig verpeilt habe ist die Schriftgröße etc... Wusste (noch) nicht dass man in Eagle am besten alles in Vektoren umdreht. Hatte "blind" in Gerber exportiert und bestellt und erst danach festgestellt, dass im Gerber das anders aussah als in Eagle. Version 2 wird da nochmal ein bisschen besser. Diesmal vllt. gleich mit KiCAD ... mal sehen.

                          Bin aber sonst mit dem Ergebnis super zufrieden. Kosten im EK:

                          2,31EUR für den Deckel und die dahinter liegende Top-Platine. Der Deckel alleine dann rund die Hälfte.

                          Muss beim Hersteller mal ein wenig meckern wegen der Druckqualität ... Das Logo ist auf jeder zweiten Platine ein wenig "fehlerhaft". ist nicht tragisch (vor allem bei dem Preis), aber ärgerlich.
                          Zuletzt geändert von tuxedo; 31.01.2017, 11:21.

                          Kommentar


                            #14
                            schick

                            Kommentar


                              #15
                              wie gehts mit dem Deckel dann weiter, wenn Löcher für LEDs drin sind?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X