Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

in Entwicklung: Modulares Gerätekonzept 6-9-12 TE

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von Zeppelin Beitrag anzeigen
    Der Fensterkontakt ist bei mir SELV, so dass ich nicht die gleichen Adern der 230V verwenden
    Da haben wir uns falsch verstanden. Wenn man Schlitze stemmt, um die Kabel zu Rollo und Heizung zu verlegen, so kann man da auch noch ein I-YY 2x2x0,6 unterbringen. Digitale Eingänge am Controller sind relativ leicht zu realisieren (zwei Widerstände, um Kurzschlüsse zu vermeiden und zwei Dioden als Überspannungsschutz). Abgesehen vom Aufwand für die OW-Lösung müsste man auch Fensterkontakte finden, die beim Öffnen des Fensters schließen. Bei den üblichen (Reed-) Kontakten ist das anders herum. Oder die geschlossenen Fenster sind die Stromverbraucher.
    Zitat von Zeppelin Beitrag anzeigen
    Ist also eine ideale Nutzung vom 1-Wire Bus wenn man 100 Fenster innerhalb von 250ms auf Änderung abfragen kann und nur die offenen Fenster verbrauchen Strom.
    Will man alle Fenster an einen Bus anschließen, so muss man neben dem KNX-Bus auch den OW-Bus durch das gesamte Haus führen. Ich denke, das macht keinen Sinn.
    Zitat von Zeppelin Beitrag anzeigen
    Ich hätte für 24V Inputs kein Bedarf, da ich den Schaltschrank/Etagenverteiler primär für 230V verwende. Erst wenn noch Platz übrig bleibt, wird aufgefüllt mit 24V Komponenten etc.
    Ich spreche nicht von 24V-Eingängen sondern von Eingängen für potenzialfreie Kontakte. Von außen hat der Eingang zwei Anschlüsse. Abgefragt wird, ob die Anschlüsse gebrückt oder nicht gebrückt sind.

    Kommentar

    Lädt...
    X