Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

C-Move

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • C-Move

    Hallo,

    habe heute morgen das Programm C-Move von A.Scherff geladen. Leider klappts beimir noch nicht so richtig. Ich möchte über ein Signal den Vlient PC 3x Beepen lassen. Die kommuníkation zwische HS und Client funktioniert wunderbar. Nur leider kommt kein Ton am Client an. ( Lautsprecher funktionieren ) Was ist den noch zu beachten??
    Gruss Torsten

    sigpic

    www.contrel.de

  • #2
    Lizenz bezahlt?
    Gruß Matthias
    EIB übersetzt meine Frau mit "Ehemann Ist Beschäftigt"
    Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

    Kommentar


    • #3
      nee noch nicht, hab das Programm je erst heute morgen geladen.

      Habe auch mittlerweile die Lösung. Ich habe in den IP Einstellungen des HS meinen eigenen Text statt einfach nur `MOVE`eingetragen. Seit dem piept die Kiste. Hast du eine Ahnung wie ich den Ton auf externe Lautsprecher bekomme?? Das piepen ist als Klingelzeichen gedacht und im moment sehr leise. ( Pro Face Panel ).
      Gruss Torsten

      sigpic

      www.contrel.de

      Kommentar


      • #4
        Ich bins noch mal, ich habe jetzt mit Pro Face gesprochen. Mit dem IP Telegramm aus dem Tool wir ja `nur`der Syssteminterne Pietzoton erzeugt. Der ist mir zu leise. Gibt es eine Möglichkeit einen Ton auf den Lautsprechern zu erzeugen??
        Gruss Torsten

        sigpic

        www.contrel.de

        Kommentar


        • #5
          http://www.knx-user-forum.de/showthr...ghlight=c-move

          Damit sollte sich ein beliebiges Programm starten lassen, um z.B. ein .wav oder ein .mp3 File abzuspielen.
          Gruss aus Radevormwald
          Michel

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Michel Beitrag anzeigen
            Damit sollte sich ein beliebiges Programm starten lassen, um z.B. ein .wav oder ein .mp3 File abzuspielen.
            Das kann c-move selber

            siehe

            http://hsinfoman.de/help/telegramme.htm

            das Telegramm:

            PLAYWAVEc:\hallo.wav *
            Spielt eine Wave-Sound-Datei ab


            in der aktuellen Version auch dies:

            Arbeiten mit c-move: Telegramme Telegramme für Audiosteuerung
            GETVOLMASTER *
            Die am Client eingestellte Lautstärke wird per UDP Port 7777 übertragen: VOLMASTER 192.168.0.1 = 100

            GETVOLWAVE *
            Die am Client eingestellte Lautstärke wird per UDP Port 7777 übertragen: VOLWAVE 192.168.0.1 = 100

            GETVOLMICRO *
            Die am Client eingestellte Lautstärke wird per UDP Port 7777 übertragen: VOLMICRO 192.168.0.1 = 100

            SETVOLMASTERn *
            n= 0 bis 100 Setzt am Client die Lautstärke...

            SETVOLWAVEn *
            n= 0 bis 100 Setzt am Client die Lautstärke...

            SETVOLMICROn *
            n= 0 bis 100 Setzt am Client die Lautstärke...


            Arbeiten mit c-move: Telegramme * nur registrierte Versionen

            Kommentar


            • #7
              Der backslash im Pfad führt immer zur Fehlermeldung "ungültiger HEX wert. Was schafft hier Abhilfe?

              Vielen Dank

              Kommentar


              • #8
                Selbst rausgefunden, \x5c benutzen

                Kommentar

                Lädt...
                X