Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HS-UDP-TTS text to speech Programm

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HS-UDP-TTS text to speech Programm

    Unter

    https://knx-user-forum.de/downloads.php?do=file&id=319

    habe ich ein Windows-Programm zum download eingestellt, das eine Sprachausgabe über TTS (SAPI 5.x) mittels UDP Telegrammen ermöglicht.

    Das Programm ist enstanden, da ich immer wieder Anfragen zum HS-Info-Man bekommen habe und dort speziell die Sprachausgabe angesprochen wurde.

    Changelog:

    1.0.0.0 Veröffentlichung

    1.0.0.1 TTS zu Wave-Datei hinzugefügt
    1.0.0.2 Anzeige der Version im Fenstertitel
    1.0.0.3 Neues Telegramm WAVSPRICH siehe https://knx-user-forum.de/101597-post38.html
    1.0.0.4
    Bugfixes

    1.1.0.0 Neue Telegramme SVSXML0 SVSXML1 siehe https://knx-user-forum.de/101699-post48.html

    1.2.0.0 Bildet MD5 WAV-Dateien siehe https://knx-user-forum.de/alfreds-x-...tml#post163262

    .
    Angehängte Dateien

    #2
    Danke

    Und für WIN7 64 gibt es doch eine Deutsche Stimme:
    Zeittresor.de: Sprachausgabe unter Windows 7 x64 (deutsch)
    allerdings hab' ich das nur über Balabolka geschafft und noch nicht über den HS-UPD-TTS
    Vielleicht nach einem Neustart...
    Grüsse Bodo
    Fragen gehören ins Forum, und nicht in mein Postfach;
    EibPC-Fan; Wiregate-Fan; Timberwolf-Fan mit 30x 1-Wire Sensoren;

    Kommentar


      #3
      Danke Alfred



      und nicht vergessen

      bewerte.PNG

      Am besten mit kleinem Gruß und Namen

      hier nochmal der Link für alle dies nicht finden
      https://knx-user-forum.de/reputation.php?p=100872
      Nils
      xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

      Kommentar


        #4
        Super. Danke

        da habe ich heut wieder was zum basteln, da die Freundin ausser Haus ist
        Gruss Mathias

        Kommentar


          #5
          Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
          ... und nicht vergessen...
          Da ist aber einer in kürzester Zeit hochkatapultiert worden.

          @Alfred

          Bedankt, bedankt...
          Somit habe ich wohl auch an meinem WE OHNE Stammtisch ne sinnvolle Beschäftigung...
          Gruß
          Mein
          EIB
          Ist
          KNX

          Kommentar


            #6
            @Alfred, wie kompliziert wäre es eigentlich Pulseaudio einzubauen
            AboutPulseAudio


            Dann könnte man nämlich auch aus einer Windows VM heraus den Text dort wo er gebraucht wird abspielen.
            Nils
            xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

            Kommentar


              #7
              Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
              -- wie kompliziert wäre es eigentlich Pulseaudio einzubauen...
              keine Ahnung... HS-UDP-TTS ist in .NET gemacht. Auf "Pulsaudio" habe ich aber kein SDK oder sowas gesehen....

              Und, HS-UDP-TTS macht nicht selber TTS und damit auch keinen Stream...

              Ein Umweg wäre höchstens TTS->MP3 zu machen und das dann zu streamen; aber wofür?

              Kommentar


                #8
                Ich nutze alle Lautsprecher im Haus über Pulseaudio

                Windows nur in der VM. daher kein Ton. Ich könnte aber das Audio der VM auch auf eine Pulseaudio eingang legen, mal sehen. Hörte sich gerade so schön einfach an.
                Nils
                xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

                Kommentar


                  #9
                  gibts irgendwo ein Beispiel, wie ich stream auf PA mit .net schieben kann?

                  Dann schau ich mir das mal an...

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von AScherff Beitrag anzeigen
                    Ein Umweg wäre höchstens TTS->MP3 zu machen und das dann zu streamen; aber wofür?
                    Hi
                    kann es sein das "PulseAudio" auf dem Windows-Server eine virtuelle Soundkarte installiert die dann von PulseAudio-Clients "empfangen" wird?
                    Eine Ausgabe auf der Windows-Kiste würde damit direkt dorthin gestreamt wo man einen Client hat - und die Windows-Kiste ist nur eine TTS-Box ohne richtige Soundkarte und kann im Keller stehen (oder eine VM sein).

                    Vorteil: damit kriegt man die Kostenlose Windows-Sprachausgabe auch auf non-Winows-Devices.
                    Szenario was ich mir vorstellen kann:
                    Windows-TTS-Server
                    Linux MPD-Client auf meinen Freecom MusicPal (der könnte sonst nur MP3s abspielen - so kann er "richtiges" TTS).

                    Für mich / nicht KNX-Spezifisch: Damit könnte mein Asterisk auch TTS

                    @NilsS:
                    1.) wie sprichst du deine Lautsprecher an??
                    2.) erfolgt die Einbindung im "Server" nicht als Soundkarte - somit keine anpassung an Ascherff´s Sofwtare nötig?

                    Gruß
                    Thorsten
                    Meine Inst.: 73 KNX-Geräte, 18 Rolläden, 36 Schaltkanäle, 22 Dimm-Kanäle, 12 Heizungskanäle, 16 PM, 18 Gruppentaster
                    Wiregate: >50 x Temperaturfühler, 2 x Luftfeuchte, Transponderleser || Gira Homeserver: Visu: 98%, Logiken 98% || Heizung: Dimplex WP mit KNX || Sonstiges: 3xSqueezebox, Mobotix T24, Asterisk

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von ThorstenGehrig Beitrag anzeigen
                      kann es sein das "PulseAudio" auf dem Windows-Server eine virtuelle Soundkarte installiert die dann von PulseAudio-Clients "empfangen" wird?
                      Leider nicht, es gibt zwar einen Treiber für ESD (aber der ist für NT ) der kompatibel ist

                      Eine Ausgabe auf der Windows-Kiste würde damit direkt dorthin gestreamt wo man einen Client hat - und die Windows-Kiste ist nur eine TTS-Box ohne richtige Soundkarte und kann im Keller stehen (oder eine VM sein).
                      Bei VM geht das mit Pulseaudio auch jetzt schon VirtualBox und KVM können Pulseaudio

                      1.) wie sprichst du deine Lautsprecher an??
                      Linux per HW<-ALSA<-Pulseaudio<-(MPD, oder dann auch TTS)
                      2.) erfolgt die Einbindung im "Server" nicht als Soundkarte - somit keine anpassung an Ascherff´s Sofwtare nötig?
                      Ja das wäre die Alternative, wenn die Audiokarte der VM an Pulseaudio sendet könnte man über den Mixer den physikalischen Tonausgang bestimmen.
                      Nils
                      xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

                      Kommentar


                        #12
                        also alternativ kann ich eine WAVE Datei erstellen - nur wohin damit...

                        Kommentar


                          #13
                          Das wären so die ersten Ansätze
                          PulseAudio Sharp

                          oder ohne Pulseaudio

                          Streaming Audio from Windows to PulseAudio&#160;Server
                          Nils
                          xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
                            Bei VM geht das mit Pulseaudio auch jetzt schon VirtualBox und KVM können Pulseaudio
                            Hi
                            wie meinst du das? Ich habe eben mal schnell VBox installiert (wollte ich schon lange mal tun). Als Audio-Device lässt sich dort aber kein Pulse-Audio einstellen (nur Windows DirectSound | Null Audiotreiber).
                            Liegt das daran das Vbox gerade auf meinem Windows-XP-PC läuft?
                            (auf dem Produktiven Linux-Server wollte ich nur installieren wenn die entscheidung für den produktiven Einsatz schon entschieden gefallen ist)

                            Gruß
                            Thorsten
                            Meine Inst.: 73 KNX-Geräte, 18 Rolläden, 36 Schaltkanäle, 22 Dimm-Kanäle, 12 Heizungskanäle, 16 PM, 18 Gruppentaster
                            Wiregate: >50 x Temperaturfühler, 2 x Luftfeuchte, Transponderleser || Gira Homeserver: Visu: 98%, Logiken 98% || Heizung: Dimplex WP mit KNX || Sonstiges: 3xSqueezebox, Mobotix T24, Asterisk

                            Kommentar


                              #15
                              http://mattrudge.files.wordpress.com...x-settings.png

                              Ja kann sein das nur unter Linux
                              Nils
                              xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X