Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Modulträger Sammelthread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Voltus Habt ihr die
    CONSTALED 31616 Deckeneinbauspot SKYline MR16 schwenkbar alu matt gebürstet
    aus dem Sortiment genommen?

    Kommentar


      #32
      Ja, da der Hersteller aktuell ausgefallen ist und wir klären müssen, wann er wieder liefern kann.


      Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

      Kommentar


        #33
        Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
        Ja, da der Hersteller aktuell ausgefallen ist und wir klären müssen, wann er wieder liefern kann.
        Weiss man schon, ob ihr die Constaled Skyline MR16 Halter in Weiss wieder ins Programm aufnimmt?

        Grüsse
        Paolo

        Kommentar


          #34
          Moin,

          die sind bestellt und kommen wieder rein.


          Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

          Kommentar


            #35
            Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
            Moin,
            die sind bestellt und kommen wieder rein.
            Super, danke für die Info!

            Kommentar


              #36
              Getestet und für gut befunden:
              • PAULMANN 179.55 Premium Line EBL schwenkbar
              • PAULMANN 936.43 2Easy Einbauring Nova
              • BRUMBERG 2062.25 NV-Einbaudownlight rund (IP65!)

              Kommentar


                #37
                Cybso wie sind bei dem Brumberg Glas und Träger abgedichtet? Wie ist der Träger am Rand gestaltet, also ist das Teil massiv oder geformt? Kannst du Bilder machen? Plane das Teil mit Dampfbad Silikon gegen die Decke zu pappen, im Dampfbad. Daher die Frage

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von BlackDevil Beitrag anzeigen
                  Cybso wie sind bei dem Brumberg Glas und Träger abgedichtet? Wie ist der Träger am Rand gestaltet, also ist das Teil massiv oder geformt? Kannst du Bilder machen? Plane das Teil mit Dampfbad Silikon gegen die Decke zu pappen, im Dampfbad. Daher die Frage
                  Der Rand ist massiv und fest mit dem Glas verbunden, darüber (also zwischen Rahmen und Decke) befindet sich eine Gummidichtung. Fotos ist etwas schwierig, da sie schon verbaut sind.

                  Kommentar


                    #39
                    Alles klar danke

                    Kommentar


                      #40
                      Ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig: Und zwar möchten wir auch die Voltus-Spots verbauen.
                      Problem ist, dass wir in teilen Dachschrägen haben (38° Neigung). Jetzt steht zwar bei den Spots dabei um wie viel Grad diese verstellt werden können. Aber ich habe Bedenken, dass dadurch die Beleuchtung beeinträchtigt wird.
                      Daher meine Frage: Habt ihr einen Tipp für einen Modulträger für Dachschrägen? Oder wären ggf. die Trimmless-Variante von z.B. Absinthe eine gute Lösung?

                      Kommentar


                        #41
                        Voltusspots und neigbare Modulträger sind meist keine Lösung die die Neigung an den Grenzbereich des Modulträgers zulässt, da der Kühlkörper des Spots eben viel Schwenkbereich verbraucht. Habe auch schon Modulträger eines Herstellers gehabt, bei denen die starre Version super gepasst hatte aber in die bewegliche Version der Spot nicht rein zu bekommen war. Da musst wirklich mal einige Modulträger Probe kaufen.

                        grundsätzlich muss man sich auch die Modulträger mit dem Schwenkmechanismus anschauen. Wenn der Schwenk im Innern erfolgt, dann hast halt einen Teil des Lichtkegels der in den Modulträger leuchtet.
                        38° ist da schon recht steil.

                        Manche Modulträger sehen auch nur schön aus wenn sie flach in der Decke sind, beim Neigen schauen einige einfach nur noch unschön aus.

                        ----------------------------------------------------------------------------------
                        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                        Albert Einstein

                        Kommentar


                          #42
                          Das ist genau mein Problem jetzt. Habe hier noch von Voltus ein Modulträger und 2 andere liegen, aber bei allen bin ich nicht wirklich zufrieden zumindest wenn man diese in der Dachschräge verbaut. (für die waagerechte Decke hab ich schon einen Träger ausgesucht und von der Regierung freigegeben bekommen)

                          Leider steht es halt auch nie bei den Produkten dabei, daher die Frage ob hier jemand gute Erfahrungen gemacht hat in so einer Situation. Werde ansonsten noch mal ein paar Träger testen
                          Problem ist zudem, dass in der Dachschräge auch nicht soo viel Platz ist (ca. 7-8cm "Luft" bis zur Dämmung)

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von Pieczkowski Beitrag anzeigen
                            dass in der Dachschräge auch nicht soo viel Platz ist (ca. 7-8cm "Luft" bis zur Dämmung)
                            Wenn die 7-8 cm orthogonal zur Oberfläche gemessen sind ist es ja OK, denn geneigt werden daraus mehr. In der Waagerechten wirst damit aber nicht alle Modulträger rein bekommen, gerade die tief liegenden.
                            ----------------------------------------------------------------------------------
                            "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                            Albert Einstein

                            Kommentar


                              #44
                              Ich habe bei mir Sebson Einbaurahmen Typ 5 sowie Typ 15 eingebaut.

                              https://www.sebson.de/search?query=EINBAURAHMEN




                              Kommentar


                                #45
                                Ja das sind aber beides die unbeweglichen, die passen, bei den beweglichen Sebsons, habe ich arge Probleme gehabt die Spotmodule rein zu bekommen, da diese Niete als Drehachse nicht zum großen Kühlkörper passt. Hab dann andere genommen, bei beweglichen.
                                ----------------------------------------------------------------------------------
                                "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                                Albert Einstein

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X