Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CONSTALED 31346 Deep Tunable White - stärkere Version

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
    Mir haben quasi alle PWM Dimmer Hersteller gesagt, dass es auf das Design der Flanken ankommt.
    Ja und Nein. Es hängt auch am Leuchtmittel und damit an der Konstruktion eurer Stromquelle im Spot.

    Da wird gerade beim Thema sind zeige ich nochmal ein paar Kurven aus der Meßaktion mit DerStandart am bisherigen DTW-Spot.

    Bei PWM wollen wir die Lichtleistung steuern über das Verhältnis der Zeiten "EIN" zu "AUS". Zur Einstimmung hier der Strom durch einen Kanal des DTW-Spots bei 50% Dimmwert:

    lunatone_1kHz_50pro.PNG

    Man sieht die 50% Einschaltdauer, soweit wie erwartet. Ein Skalenteil entspricht 100mA, der Spot zieht also etwa 170mA @ 24V ... aber im Einschaltmoment etwas mehr: die Kondensatoren im Stromregler laden sich erstmal auf, dabei nehmen sie mehr Strom auf.

    Nun ein geringerer Dimmwert, mit veränderter Zeitachse: man sieht deutlich die kurzzeitig höhere Stromaufnahme zu Beginn des PWM-Zyklus.

    lunatone_6500k_1prozent.PNG
    Und nun bei einem extrem geringen Dimmwert (MDT mit 1% bei logarithmischer Kurve), wo der Spot nur noch dunkel glimmt. Nochmals gedehnte Zeitachse, die Pulsdauer ist weniger als 4µs. Zur Erinnerung: 100% Lichtleistung entspricht Pulsdauer von 1000µs.

    mdt_log1pro_2000k.PNG
    Man sieht, daß es kein eindeutiges "EIN" oder "Aus" mehr gibt, sondern der Strom steigt stetig an und fällt wieder ab. Auffällig dabei sind auch die Stromwerte: anstatt der 170mA nimmt der Stromregler in der Spitze 600mA auf! Das meinte ich damit, daß es bei diesen Dimmwerten "analog" wird: das Verhalten ist komplizierter als ein zeitanteiliges EIN/AUS.

    Bei einem Strip mit Vorwiderständen gibt es keinen solchen Einschaltpeak, der würde also ein etwas anderes Dimmverhalten zeigen bei diesen extremen Dimmwerten.

    Kurzfassung: bei den extrem niedrigen Dimmwerten kann man - in Verbindung mit einem aktiven Stromregler - nicht einfach zeitanteilig rechnen, sondern das Verhalten ist viel komplexer.
    Zuletzt geändert von 6ast; 10.12.2019, 17:29.
    Viele Grüße, Volker

    Kommentar


      #92
      @Volker: Gibt es zu den Strommessungem auch Spannungsmessungen?

      Kommentar


        #93
        Zitat von uncelsam Beitrag anzeigen
        @Volker: Gibt es zu den Strommessungem auch Spannungsmessungen?
        Nur wenige und nicht systematisch. Die hatte ich zu Beginn gemacht, waren aber wenig aussagekräftig. Bei den niedrigen Dimmwerten wär's vermutlich interessanter, da habe ich leider keine Spannungsmessungen. Du hast aber Recht, daß man aus hohem Strom nicht hohe Leistungsaufnahme folgern kann, daher ist meine Aussage oben zu spekulativ. Ich ändere das.
        Viele Grüße, Volker

        Kommentar


          #94
          Zitat von 6ast Beitrag anzeigen
          Bei den niedrigen Dimmwerten wär's vermutlich interessanter, da habe ich leider keine Spannungsmessungen
          Zeit für eine Wiederholung?

          Kommentar


            #95
            Zitat von DerStandart Beitrag anzeigen
            Zeit für eine Wiederholung?
            Von mir aus gerne, inzwischen hat sich ja auch bei MDT viel getan mit der zeitlich versetzten Ansteuerung der Dimmkanäle.
            => weiter per Email
            Viele Grüße, Volker

            Kommentar


              #96
              Zitat von 6ast Beitrag anzeigen

              Von mir aus gerne, inzwischen hat sich ja auch bei MDT viel getan mit der zeitlich versetzten Ansteuerung der Dimmkanäle.
              => weiter per Email
              Ooooch, dann bekommt man aber doch nichts mit?
              Eventuell einfach einen neuen Thread dazu?
              Chris

              Kommentar


                #97
                Zitat von Alloc Beitrag anzeigen
                Ooooch, dann bekommt man aber doch nichts mit?
                Eventuell einfach einen neuen Thread dazu?
                Klar, Ergebnisse gibt's im neuen Thread!

                Viele Grüße, Volker

                Kommentar


                  #98
                  Die ersten 6W DT8 DTW Spots sollen Morgen bei uns sein!


                  Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

                  Kommentar


                    #99
                    Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
                    Die ersten 6W DT8 DTW Spots sollen Morgen bei uns sein!
                    Die Spots 31362 sind eingetroffen und ein erster Test meiner Kollegen aus Technik und Verkauf ist äußerst positiv. Wir hatten bei den Produktionsmustern noch ca. 450 Lumen bei 50/50 (ca. 3800K), jetzt sind es über 500 Lumen. Zukünftig werden wir die Lichtausbeute bei 4000K angeben.

                    Der neue Chip erfüllt bisher alle Erwartung. Ein optischer Farbabgleich mit einem Lunatone Dimmer, den "alten" DTW Stripes und dem neuen DTW Spot zeigt, dass uns der Farbablgeich sehr gut gelungen ist. Wir können auf einem weißen Blatt Papier keinen Unterschied erkennen.

                    Das Produkt findet ihr hier im Shop: https://www.voltus.de/beleuchtung/le...6w-cob-60.html


                    Angehängte Dateien
                    Zuletzt geändert von Voltus; 19.12.2019, 11:02.


                    Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

                    Kommentar


                      Verstehe ich das richtig, das man die mit den MDT LED Dimmern nicht verwenden kann?
                      oder gehören die zu „Balance Dimmern“?

                      Kommentar


                        Zitat von Chris786 Beitrag anzeigen
                        Verstehe ich das richtig, das man die mit den MDT LED Dimmern nicht verwenden kann?
                        oder gehören die zu „Balance Dimmern“?
                        Mit den MDT Dimmern funktioniert es einwandfrei. Haben wir hier bereits getestet. Du darfst nur den Boost Modus nicht einschalten. Im Auslieferzustand macht der MDT auf Tunable White genau das was er soll.


                        Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

                        Kommentar


                          Gibt es auch ein Datenblatt zum Spot mit Ra- und SDCM-Werten?
                          Viele Grüße,
                          Stefan

                          DIY-Bastelprojekte: || >> Smelly One << || >> BURLI << ||

                          Kommentar


                            Zitat von dreamy1 Beitrag anzeigen
                            Gibt es auch ein Datenblatt zum Spot mit Ra- und SDCM-Werten?
                            Ist in der Erstellung.


                            Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

                            Kommentar


                              Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
                              Mit den MDT Dimmern funktioniert es einwandfrei. Haben wir hier bereits getestet. Du darfst nur den Boost Modus nicht einschalten. Im Auslieferzustand macht der MDT auf Tunable White genau das was er soll.
                              Genau. Hier die richtigen Parameter für MDT (entspricht Auslieferungszustand):

                              dtw_modus.jpg

                              Viele Grüße, Volker

                              Kommentar


                                Vielen Dank fürs schnelle Umpacken, mein Paket soll schon auf dem Weg sein

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X