Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CONSTALED 31346 Deep Tunable White - stärkere Version

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • knxodernix
    antwortet
    Die "Quelle" stammt von der bekannten "Hüstel"-Elektronikkette an der ich jeden Tag in Ingolstadt vorbeifahre

    Ich kenne privat einen der Einkäufer und wir haben eigentlich nur davon gesprochen, ob ich den zur EM 2020 auch meinen großen TV bekomme und wenn so ein Thema angeschnitten wird erfährt man halt so einiges, auch interna.

    Das mit den Verpackungen stimmt wohl so, da momentan alle großen Hersteller wie Asus / Acer / Dell / Apple im Warenzulauf auf rot gehen.
    Natürlich fragt man da nach warum / wieso / wann es weitergeht / usw.

    Die Verpackungsproblematik ist eher China intern. Man will nicht das die Verpackungen, welche im Hubei produziert werden, möglicherweise den Erreger in andere Provinzen bringen. Kann man eher als Vorsichtsmaßnahme sehen, aber ich kann das nachvollziehen.

    https://www.uni-greifswald.de/univer...tiviert-60251/

    Ist mit ein Grund, warum ich eher kurzfristig entscheide ob ich auf die L&B komme. Ich warte erst noch ab wie sich das die nächsten Wochen entwickelt.
    Ich habe dabei keine Angst vor dem Virus selbst - halte mich für sehr robust- aber 4 bis 6 Wochen Quarantäne wären wirtschaftlich für mich sehr böse.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 6ast
    antwortet
    Wer ist "die" und hast du eine Quelle, worauf sich das bezieht?

    Das Robert-Koch-Institut publiziert folgenden Sachstand (Hervorhebung von mir):

    "Hingegen ist eine Übertragung über unbelebte Oberflächen bisher nicht dokumentiert. Eine Infektion mit SARS-CoV-2 über Oberflächen, die nicht zur direkten Umgebung eines symptomatischen Patienten gehören, wie z.B. importierte Waren, Postsendungen oder Gepäck, erscheint daher unwahrscheinlich."

    Einen Kommentar schreiben:


  • knxodernix
    antwortet
    Die großen Elektronikketten haben sich im Q1 2020 noch nie auf Vorrat mit soviel Ware eingedeckt wie aktuell.

    Das wird noch ein großes Drama geben.

    Vor allem gibt es dann Begleitumstände, da denkt man erst mal gar nicht dran.
    Bsp.: sind die Verpackungen. Die testen gerade ob eine Desinfektion mit UV-Licht möglich ist, ansonsten werden ALLE aktuellen Verpackungen bis hin zur kleinsten Glühbirne verbrannt und müssen neu produziert werden.

    Ich glaube die richtigen Auswirkungen werden wir erst gegen Mitte des Jahres zu spüren bekommen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dirk will spielen
    antwortet
    Unwahrscheinlich, bei denen ist es Beschaff- und keine Lagerware, habe gerade nachgesehen.
    Die Verkaufen auch nur an Gewerbe soweit ich weiß.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 6ast
    antwortet
    Hat Großhändler Zajadacz vielleicht noch Lagerbestand?

    https://www.constaled.de/bezugsquellen/

    Einen Kommentar schreiben:


  • Voltus
    antwortet
    Zitat von r0bse Beitrag anzeigen

    Eure 31346 DTW Spots sind ja auch erst wieder ab Ende März lieferbar :-O Ich wollte grad für unser Haus welche bestellen...habt ihr oder jemand anderes hier noch Restposten?
    Meine Glaskugel ist halt etwas trübe.... vielleicht hat einer eine bessere? Das Geschäft ist aktuell von vielen Unwägbarkeiten geprägt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Falkenhorst
    antwortet
    Zitat von r0bse Beitrag anzeigen
    habt ihr oder jemand anderes hier noch Restposten?
    Jup, gucks Du PN!

    Einen Kommentar schreiben:


  • r0bse
    antwortet
    Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
    Also wir haben schon die ersten 2 Muster der verbesserten hier. Die Einschaltstrom Thematik ist abgestellt. Jetzt geht es noch um die Temperaturbegrenzung und die Anschlusskabel. Warten auf die nächsten Muster. Der Corona Virus bringt jedoch einiges durcheinander....
    Eure 31346 DTW Spots sind ja auch erst wieder ab Ende März lieferbar :-O Ich wollte grad für unser Haus welche bestellen...habt ihr oder jemand anderes hier noch Restposten?

    Einen Kommentar schreiben:


  • ratiodep
    antwortet
    Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
    Also wir haben schon die ersten 2 Muster der verbesserten hier. Die Einschaltstrom Thematik ist abgestellt. Jetzt geht es noch um die Temperaturbegrenzung und die Anschlusskabel. Warten auf die nächsten Muster. Der Corona Virus bringt jedoch einiges durcheinander....
    Danke für das Update und viel Erfolg!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Voltus
    antwortet
    Also wir haben schon die ersten 2 Muster der verbesserten hier. Die Einschaltstrom Thematik ist abgestellt. Jetzt geht es noch um die Temperaturbegrenzung und die Anschlusskabel. Warten auf die nächsten Muster. Der Corona Virus bringt jedoch einiges durcheinander....

    Einen Kommentar schreiben:


  • knxodernix
    antwortet
    Ich hatte selbst bisher ja noch keine in der Hand - da ich ja auf die stärkere Version seit fast einem Jahr WARTE, aber dachte ich mir schon das es bekannt ist und deshalb der passende Smiley.

    Wie läuft dann sowas ab bei z.B.: der aktuellen Verbesserung?

    Muss CMC erst die Spots neu designen und es geht dann an den Produzenten oder sind solche Anpassungen gleich vom Hersteller umzusetzen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Voltus
    antwortet
    Zitat von knxodernix Beitrag anzeigen
    Das kommt mir bekannt vor

    CMC.jpg
    Steht auch auf jeder Packung, Sherlock

    Einen Kommentar schreiben:


  • knxodernix
    antwortet
    Das kommt mir bekannt vor

    CMC.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • dreamy1
    antwortet
    Wie sehen denn eigentlich die Einzel-Lumenwerte der Farben WW und CW beim neuen Spot aus?

    Beim alten 31346 waren das 328 Lumen bei WW und 431 Lumen bei CW bei einer kombinierten Effizienz von rund 91,7 Lumen/W. Der neue 31362 hat ja eine kombinierte Effizienz von nur noch 80 Lumen/W - da stellt sich die Frage, wie sich diese auf den Lichtstrom der Einzelfarben auswirkt. Oder anders ausgedrückt: um wieviel ist der neue Spot denn bei den Einzelfarben heller als der alte?

    Und wie werden die Helligkeitsunterschiede zwischen den beiden Farben eigentlich ausgeglichen? CW bringt beim alten Spot ja 30% mehr Helligkeit (genauer gesagt Lichtstrom) als WW. Das bedeutet aber, dass man bei einer vorgewählten Helligkeit am Dimmer (z.B. 80%) je nach eingestellter Farbtemperatur zeitgleich wechselnde Beleuchtungsstärken erhält. Oder wird das in der Praxis anhand der Dimmkennlinie auf einem Kanal angepasst (geht dann ja nur, wenn man die maximale Helligkeit der effizienteren Farbe -also CW- nach unten begrenzt)?
    Zuletzt geändert von dreamy1; 30.01.2020, 19:13.

    Einen Kommentar schreiben:


  • squeezer
    antwortet
    Zitat von 6ast Beitrag anzeigen
    Thermoschalter ist doch eine Notlösung und sorgt wieder für Supportfälle ("mein Spot blinkt"). Wenn, dann einfach einen Temperatursensor, der den Strom zurückregelt. So ist das doch bei vielen CC-Treiber optional möglich und bewährt.
    Strombegrenzer bedeutet jedoch das der Spot dunkler wird. Ist also auch ein Grund beim Support anzurufen....

    Dann lieber weniger den Markt anheizen mit Versprechungen, dann verbleibt auch mehr Zeit für die Entwicklung und Erprobung... Dann wäre auch wieder ein harte Thermoschalter ausreichend.....

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X