Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Constaled Spot kleben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Constaled Spot kleben

    Hallo,

    hat jemand Erfahrungen mit dem Kleben (Heisklebepistole zB.) von Constaled Spots (zB. 31346)?

    Ich würde die Spots gern auf der Unterseite (wo das Kabel raus kommt) mit einem Blech verbinden, bin mir aber zwecks Hitzeentwicklung und Stabilität nicht ganz sicher.

    (Hintergrund: ich habe die GU10 Fassung entfernt und möchte da gern die Spots einbauen)

    Grüße Jörg


    #2
    Mit Heißkleber wird das keine dauerhafte Lösung....

    Eher mit Kleber aus dem Dachdecker oder Automobilbereich
    EPIX
    ...und möge der Saft mit euch sein...
    Getippt von meinen Zeigefingern auf einer QWERTZ Tastatur

    Kommentar


      #3
      Ich würde da gar nicht kleben.
      Bei meinem Umbau waren vorne im Ring des Spothalters kleine Löcher, in die lange Federn eingehakt wurden.Die andere Seite der Feder ging auf eine kleine Platte (mit Loch in der Mitte für das Kabel) und drückt den Spot von hinten gegen die Fassung. Ich habe davon leider kein Foto mehr, aber vielleicht genügt das als Erklärung.
      Das hält sauber und der Spot lässt sich auch mal wechseln.
      Gruß Bernhard

      Kommentar


        #4
        IMG_20220701_114243.jpg Es war einfacher als gedacht. Ich habe geschraubt (Hier keine Constaled)

        Jetzt frage ich mich gerade, wie ich die 12 Kabel in dem kleinen Gehäuse (Bodeneinbaustrahler) möglichst platzsparend mit Steck-/Klemmverbinder zusammen drösseln kann. Optimal wäre noch, wenn ich 2x6 Kabel als Zuleitung und 1*6 Kabel für den Spot zusammen bekomme. Querschnitt wäre 1mm² ...

        Grüße Jörg
        Zuletzt geändert von jms1000; 01.07.2022, 10:48. Grund: Bild vergessen ;)

        Kommentar


          #5
          Wenn es mit Wago zu eng wird, ginge wohl nur noch löten und Schrumpfschlauch. Ist natürlich nicht geklemmt, aber dafür klein und sicher.
          Gruß Bernhard

          Kommentar


            #6
            Zitat von willisurf Beitrag anzeigen
            Wenn es mit Wago zu eng wird, ginge wohl nur noch löten und Schrumpfschlauch. Ist natürlich nicht geklemmt, aber dafür klein und sicher.
            Mit dem Lötkolben unter die Terrasse krabeln ist nicht ganz so cool
            Ich setze kleine Verteilerdosen unter die Leuchten, dort passen dann auch Wago's rein.

            Grüße Jörg

            Kommentar


              #7
              Die Wago Durchgangsklemme 221-2411 kennst Du wahrscheinlich schon
              Gruß Bernhard

              Kommentar


                #8
                Zitat von willisurf Beitrag anzeigen
                Die Wago Durchgangsklemme 221-2411 kennst Du wahrscheinlich schon
                Yep, aber 3x6 Kabel zusammen sind schon arg eng

                Kommentar

                Lädt...
                X