Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CC oder CV?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    CC oder CV?

    Hallo liebes Forum.

    Ich habe Klärungsbedaft über die Thematik Konstatstrom (CC) und Konstantspannung (CV)

    Sowie ich das verstanden habe wird ein LED Leuchtmittel, egal ob Spot oder Stripe, am Ende immer über Konstantspannung betrieben (zwischen 12 bis 48V)

    Woher weis ich den jetzt welchen Treiber ich benötige?

    In meinem Fall geht es konkret um DALI DT8.

    Beispiel:

    Es soll folgender Spot verwendet werden:

    https://www.voltus.de/?cl=details&an...3b4f6f70441140

    Dieser hat 6W pro Kanal bei 24V.

    Sagen wir, es sollen 8 Spots davon in einer Gruppe zusammen gefasst werden. Welchen Treiber benötige ich. Nach welchen Parametern müsste man die Leistung berechnen? Ich nehme an das diese dann parallel geschaltet werden?

    Wie verhält sich der Sachverhalt bei LED Stripes? Diese sind ja in der Regel parallel geschaltet...

    Danke für die Hilfe vorab.

    #2
    Zitat von Walker0221 Beitrag anzeigen
    Sowie ich das verstanden habe wird ein LED Leuchtmittel, egal ob Spot oder Stripe, am Ende immer über Konstantspannung betrieben
    Da musst nochmal von vorne beginnen mit lesen. CC ist das was eine LED nativ konsumiert.

    Wie die Constaled-Spots betreiben werden einzeln, in kleinen als auch großen Gruppen wurde hier schon in vielen Threads sehr detailliert beschrieben.

    Die Begrifflichkeit DT8 an dem Spot ist etwas unglücklich, weil der kein DALI spricht er will nur eine bestimmte Art der Ansteuerung haben in der ausgeschlossen wird, das beide Kanäle gleichzeitig 100% schalten weil die das thermisch nicht lange überleben würden.

    Du brauchst also nicht mal einen DALI Treiber, kannst auch KNX-Treiber nehmen. welche man da empfehlen kann ist auch wieder mit vielen Optionen versehen. Am ende muss der Treiber je Kanal die 6W * x-Spots vertragen. solche Angaben an den Treibern sind meist in A also das Ergebnis in W geteilt durch die 24V ergibt dann die A die der Kanal können muss.

    Solche Treiber in KNX und/oder DALI gibt es für dezentrale oder zentrale Montage, teilweise mit Netzteil integriert teilweise extern erforderlich, welche dafür dann passend sind entscheidet wie Du das verbauen willst.

    Ja es wird parallel verklemmt, solltest aber alles Deinem Elektriker machen lassen, da gibt schon mehr zu beachten bei der Leitungstopologie auch im Zusammenhang mit den Netzteilen. Und 24V ist zwar so beim Anfassen nicht so gefährlich wie 230V aber ein abgebranntes Haus kann Dir da auch schnell passiere wenn Du das mit Deinem Wissen der Elektrotechnik versuchts selbst zu machen.

    Bei Stripes kommt es eben drauf an welche Du da verbauen willst, gibt solche und solche. Aber meist CV.

    Insgesamt kann man wieder nur auf die diversen Threads verweisen.

    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
      Da musst nochmal von vorne beginnen mit lesen. CC ist das was eine LED nativ konsumiert.
      Meinte ich so, habe mich falsch ausgedrück... sorry bin Laie



      Wie die Constaled-Spots betreiben werden einzeln, in kleinen als auch großen Gruppen wurde hier schon in vielen Threads sehr detailliert beschrieben.

      kannst du denn mal was verlinken bitte? bin irgendwie nicht fünig geworden. aber liegt sicher an mir ...


      Die Begrifflichkeit DT8 an dem Spot ist etwas unglücklich, weil der kein DALI spricht er will nur eine bestimmte Art der Ansteuerung haben in der ausgeschlossen wird, das beide Kanäle gleichzeitig 100% schalten weil die das thermisch nicht lange überleben würden.

      Du brauchst also nicht mal einen DALI Treiber, kannst auch KNX-Treiber nehmen. welche man da empfehlen kann ist auch wieder mit vielen Optionen versehen. Am ende muss der Treiber je Kanal die 6W * x-Spots vertragen. solche Angaben an den Treibern sind meist in A also das Ergebnis in W geteilt durch die 24V ergibt dann die A die der Kanal können muss.

      Solche Treiber in KNX und/oder DALI gibt es für dezentrale oder zentrale Montage, teilweise mit Netzteil integriert teilweise extern erforderlich, welche dafür dann passend sind entscheidet wie Du das verbauen willst.

      War Beispielhaft gemeint. Im Grunde ist der Betrieb über DALI oder KNX unrelevant für meine Frage. Es würde um Deckeneinwurf Geräte gehen in meinem Fall.


      Ja es wird parallel verklemmt, solltest aber alles Deinem Elektriker machen lassen, da gibt schon mehr zu beachten bei der Leitungstopologie auch im Zusammenhang mit den Netzteilen. Und 24V ist zwar so beim Anfassen nicht so gefährlich wie 230V aber ein abgebranntes Haus kann Dir da auch schnell passiere wenn Du das mit Deinem Wissen der Elektrotechnik versuchts selbst zu machen.

      Bei Stripes kommt es eben drauf an welche Du da verbauen willst, gibt solche und solche. Aber meist CV.

      Insgesamt kann man wieder nur auf die diversen Threads verweisen.
      Klare Sache!!! Natürlich wird es der Eli machen, aber ich möchte es doch trotzdem verstehen und mir meine Gedanken machen. Sonst wäre ich nicht hier




      Kommentar


        #4
        Na dann rechne doch mal.

        Der darf ja quasi nur einen der beiden Kanäle gleichzeitig AN haben, also brauchst nen Treiber der 8 Spots * 6W / 24V = 2A min. je Kanal leistet und davon min. 2 hat. Und eben phasenversetztes paarweises Schalten im PWM Zyklus von 2 Kanälen beherrscht. DALI DT8 Treiber machen das in der Regel von allein und in KNX beherrschen es die MDT und Enertex Treiber. 2A gibt es da auch als Deckeneinwurf.

        Ich bin nicht gut im verlinken aber Auslegung 24V Netzteile Treiber Spots Spannungsfall Absicherung 24V sind gute Suchbegriffe mit denen Du viele viele Threads finden wirst. Auch das Thema TW und Steuerung und Farbstichigkeiten und Auswirkungen der PWM-Frequenzen werden oft diskutiert. Und dann gibt es zu den diversen Treibern von MDT Enertex und den DALI Anbietern auch eigene Threads.
        ----------------------------------------------------------------------------------
        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
        Albert Einstein

        Kommentar


          #5
          Hier ist einiges dazu erklärt
          Gruß Bernhard

          Kommentar


            #6
            CC!
            Bei jedem Neustart des HS habe ich Zeit für ein Post...
            Fragen bitte ins Forum und nicht per PN! Danke!

            Kommentar


              #7
              Ok danke für die Infos.

              Nur nochmal um an dem Beispiel der oben genannten Spots zu bleiben:

              6W / 24V = 0,25W

              Entsprechend wäre folgendes EVG passend:

              https://www.voltus.de/hausautomation...x-1000-ma.html

              Bedeutet ich kann an dieses EVG maximal 4 der Spots anschliesen. Ist das korrekt?

              Kann man das voll auslasten, oder muss Reserve berücksichtigt werden, ähnlich wie bei Netzteilen?

              Gibte es noch "größere" EVG's. Beispiel um 8 der Spots anzusteuern?

              Lieben Dank schonmal

              Kommentar


                #8
                Du bringst die Dinge durcheinander. Der Spot ist für 24V CV. Der verlinkte DALI Treiber ist ein CC Treiber. Das passt nicht.
                Ich denke Du solltest Dir Unterstützung holen.
                Gruß Bernhard

                Kommentar


                  #9
                  Danke Bernhard fürd Feedback.

                  Ich habe definitiv schon gemerkt das ich das gar nicht alleine schaffe. Die Erkenntniss habe ich tatsächlich sehr schnell bekommen.

                  Trotz alle dem möchte ich es versuchen zu verstehen.

                  Wie erkenne ich den beim genannten Spot, das dieser CV ist?

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Walker0221 Beitrag anzeigen
                    Wie erkenne ich den beim genannten Spot, das dieser CV ist?
                    Da steht im Datenblatt

                    Betriebsspannung: 24V DC
                    Alao will der eine konstante Spannung. Ansonsten würde da sowas stehen wie Betriebsstrom 350mA, dann ist es CC. Entweder ist die Spannung fix vorgegeben oder der Strom.
                    ----------------------------------------------------------------------------------
                    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                    Albert Einstein

                    Kommentar


                      #11
                      Verstanden. Danke dir.

                      So langsam verstehe ich es ... 1000 Dank bis hierher!

                      Kommentar


                        #12
                        CV=Constant Voltage=Konstantspannung

                        CC=Constant Current=Konstantstrom


                        Bei dem von Dir verlinkten CV-Spot von Voltus ist die Spannung angegeben in Volt (meist 12/24/48V), bei CC ist der Strom angegeben in mA (meist 300/500/700mA).

                        Bei CV ist fast immer die Spannungsquelle (Netzteil) und der Treiber (Dimmer) getrennt.
                        Bei CC ist die Stromversorgung und Dimmer in einem Gerät vereint.

                        Der LED Leuchtenmarkt wird von CC beherrscht (geschätzt etwa über 99%), der Anteil von 24V Spots ist überschaubar, meist geistern eher noch 12V Systeme umher, ganz selten 48V.

                        Beide Lösungen funktionieren, beide haben Vor-/Nachteile (Preis/Varianten/Flexibilität/Programmierung/usw).

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von knxodernix Beitrag anzeigen
                          Bei CC ist die Stromversorgung und Dimmer in einem Gerät vereint.

                          meistens, aber nicht immer. es gibt beispielsweise cc-dimmer von eldoled, die ein externes netzteil benötigen.
                          Bei jedem Neustart des HS habe ich Zeit für ein Post...
                          Fragen bitte ins Forum und nicht per PN! Danke!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X