Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows ist schlecht. War: EibPC² bleibt auf Simulation stehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Windows ist schlecht. War: EibPC² bleibt auf Simulation stehen

    Kleine Leidensgeschichte, 3h meines lebens mit etwas verbracht was am ende in weniger als 10 min erledigt war weil ich es wider meine Erfahrung unter Windows versucht habe.

    Bei dem Versuch einen EibPC² mit dem EibStudio 4.104 unter Windows 10 in Betrieb zu nemen steckte ich fest.
    Der EibPC² hat eine feste IP Adresse zugeteil bekommen, das hat einwandfrei funktioniert.
    Das Firmwareupdate 4.104 konnte auch eingespielt werden.
    Das Programm das von einem EibPC 1.Gen stammt konnte kompiliert und übertragen werden.
    Die Visu wird auch angezeigt, hat aber keine Werte und reagiert auch nicht.

    Das Display am EibPC² zeigt: "Interface simulation"
    Das EibStudio aber: "Interne Schnitstelle" in den Einstellungen
    und "FT1.2" in der Übersicht. Das past doch nicht zusammen.
    Programm neu kompiliert und übertragen hat nichts gebracht.

    Menu EibPC Laufendes Programm prüfen gibt zurück "ungültige Datei"
    Das kann ja eigentlich auch nicht sein da der EibPC² ja noch nie ein anderes Programm als das aktuelle bekommen hat.
    Es sei denn bei der Übertragung wäre schon was schief gegangen, da gab es aber keine Fehlermeldungen.

    Es gibt im Log immer wieder Fehler "TCP Connection timed out" oder "Closed TCP connection with [EibPC² IP]"
    Und dann noch "Request failed for 41 0d 00 00 EibPC refused connection" scheint aber ein Folgefehler zu sein. Sagt leider gar nichts, da dazu nichts im Handbuch steht.

    Etwas mit den Einstellungen herumprobiert da es ja keine konkreten Meldungen gab.
    Auch in Windows eine Reihe von Sicheheitsfunktionen gecheckt und probeweise abgeschaltet.
    Bleibt aber immer alles beim alten.

    Etwas frustrierend.

    Also, das ganze noch mal auf Linux probiert.
    EibStudio gestartet.
    gleiches Programm wie zuvor kompiliert.

    Oh da hat sich ja ein Fehler in der Visu eingeschlichen. Warum meldet der Parser unter Windows das nicht?
    Eben beseitigt.
    neu kompiliert
    übertragen

    Läuft.

    Und da sind ja auch jede Menge mehr Meldungen im log. Interresant, hilft leider nicht den fehler unter Windows zu finden, bin ja jetzt wieder auf Linux.

    Warum, warum nur funktioniert das eigentlich nicht unter Windows ...
    Das mit dem Parser und dem gesprächigen Log meine ich.

    Dachte eigentlich ich könnte langsam mal dazu übergehen und ETS und EibStudio auf dem gleichen System laufen zu haben. Nix wars.
    Ja, die Verbindungs Probleme unter Windows könnten mit dem so umständlich wie möglich gemachten "Sicherheits"-Funktionen von Microsoft zusammen hängen. Aber mal ehrlich, dann sollte doch zumindest im EibStudio eine gescheite Fehlermeldung auftauchen. Von Enertex hätte ich mir das eigentlich so gewünscht.

    Liebes Enertex Team.
    Bitte macht doch die EibStudio Windows Version so gespächig wie die Linux Version.
    Bitte macht doch hilfreiche Fehlermeldungen und Logs die helfen den Murks den Microsoft mit Windows macht wenigstend halbwegs zu ertragen.
    Denn das die ETS irgendwann auf Windows läuft glaube ich nicht.

    Gut das es Alternativen zu Windows gibt, schade das die ETS macher das nicht verstehen wollen.
    ETW mit TS2+, SmartSensor, Winkhaus Fensterkontakte, EibPC, OpenRemote KNX

    #2
    Moin,

    reporte den fehler mit dem beiden Quelltexten an exertex, das wird immer sehr schnell gefixt wenn der fehler reproduziert werden kann.
    Ich arbeite nur mit der Windows Version. Sie ist eigentlich sehr stabil, kleiner fehler gibt es immer. Aber Foobar0815 freut sich immer wenn ich was finde :-)
    Foobar0815 freut sich aber auch immer wenn er mir dann das RTFM vorhalten kann :-)


    Kommentar


      #3
      Hi,

      die Log-Nachrichten sind nicht betriebssystemabhängig. Ich vermute daher eher ein anderes Problem, dass zB der Parser gar nicht gestartet wurde, und so einfach weniger getan wurde, das Log-Einträge produzieren kann.

      Kannst du das ganze noch unter Windows reproduzieren? Wie verhält es sich unter Win nun mit dem funktionierenden Programm? Danke!
      Zuletzt geändert von foobar0815; 11.07.2020, 09:33.

      Kommentar


        #4
        Sorry, das ich mich erst jetzt melde, aber leider bin ich im Moment sehr in andere Projekte eingebunden und habe gerade nicht die Zeit das noch mal weiter zu testen. Wenn ich wieder dran gehe schaue ich mal nach, aber Parser nicht gestartet? Das wäre schon ein Patzer der irgendwie auffallen sollte. Ich mache ja unter Linux nichts anderes als unter Windows, daher glaube ich nicht selber etwas “falsch” zu machen.
        ETW mit TS2+, SmartSensor, Winkhaus Fensterkontakte, EibPC, OpenRemote KNX

        Kommentar

        Lädt...
        X