Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die angegebene Umwandlung ist ungültig ETS 5.6.6

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von DiMa Beitrag anzeigen
    Ich hatte diesen Fehler nur, wenn ich das Projekt in der Gebäudeansicht geschlossen habe. Gebäudeansicht geschlossen, in der Topologieansicht geschlossen und seitdem ist der Fehler weg.
    Ich hatte habe den Fehler auch. Dein Tipp hat mir geholfen, aber nur für das Öffnen des Projekts. Klickt man auf die Gebäudesicht, kommt der Fehler dann.
    Zuletzt geändert von Stefano; 03.11.2019, 11:35.

    Kommentar


      #17
      Dazu hatte ich ein Ticket bei KNX gemacht, dauerhafte Lösung -> Updaten!

      Kommentar


        #18
        Nachdem mir das letzte Update komplett den Zugriff auf meine Projekte versperrt hatte (und ich damit auch nicht alleine da stand/stehe), ist ein Update der ETS für mich tatsächlich nur das alle letzte Mittel. Das Risiko, hinterher wieder stundenlang an einem Downgrade basteln zu müssen ist mir zu groß.

        Da die Fehlermeldung zwar lästig ist, aber zu keiner erkennbaren Funktionseinschränkung führt, ist das hier für mich bis auf weiteres keine Option.

        Kommentar


          #19
          Zitat von DiMa Beitrag anzeigen
          Nachdem mir das letzte Update komplett den Zugriff auf meine Projekte versperrt hatte (und ich damit auch nicht alleine da stand/stehe), ist ein Update der ETS für mich tatsächlich nur das alle letzte Mittel. Das Risiko, hinterher wieder stundenlang an einem Downgrade basteln zu müssen ist mir zu groß.

          Da die Fehlermeldung zwar lästig ist, aber zu keiner erkennbaren Funktionseinschränkung führt, ist das hier für mich bis auf weiteres keine Option.
          Was spricht dagegen eine aktuelle ETS auf einer anderen PC-Instanz (ne kleine temporäre VM / Virtualbox genügt ja) zu installieren und da mal versuchen das Projekt zu starten, wenns klappt kann man auch die produktive ETS updaten. Aber sich immer gegen jedes Update zu sperren gerade auch wenn bei einigen das Update die entsprechende Lösung war finde ich ne komische Einstellung.
          ----------------------------------------------------------------------------------
          "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
          Albert Einstein

          Kommentar


            #20
            Zitat von DiMa Beitrag anzeigen
            Nachdem mir das letzte Update komplett den Zugriff auf meine Projekte versperrt hatte (und ich damit auch nicht alleine da stand/stehe), ist ein Update der ETS für mich tatsächlich nur das alle letzte Mittel. Das Risiko, hinterher wieder stundenlang an einem Downgrade basteln zu müssen ist mir zu groß.

            Da die Fehlermeldung zwar lästig ist, aber zu keiner erkennbaren Funktionseinschränkung führt, ist das hier für mich bis auf weiteres keine Option.
            Was meinst Du mit "versperrt"?

            Wenn ein ETS5 Update Deine Projekte "ausgraut" (versperrt), dann bedeutet das nur, dass Du dieses kurz aktualisieren musst um sie wieder schwarz zu bekommen und öffnen zu können. Das sind halt Datenbanksachen die oft leider notwendig sind. Also ich mache jedes ETS5 Update wenn es mir angeboten wird und hatte noch nie Probleme danach.

            Viele Grüße
            Eibmeier
            In Rekordzeit KNX und ETS lernen
            Der ultimative ETS5 Schnellkurs
            www.ets-schnellkurs.de

            Kommentar


              #21
              Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
              Was spricht dagegen eine aktuelle ETS auf einer anderen PC-Instanz (ne kleine temporäre VM / Virtualbox genügt ja) zu installieren
              Nichts - außer das ich was anderes zu tun habe und auch weder Zeit uns Lust habe, für eine Anwendung jeweils eine klinisch saubere Windows-Umgebung vorzuhalten. Mal ganz davon abgesehen, dass ich dafür im Prinzip auch jeweils eine Windows-Linzenz vorhalten müsste.

              Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
              Aber sich immer gegen jedes Update zu sperren gerade auch wenn bei einigen das Update die entsprechende Lösung war finde ich ne komische Einstellung.
              Du musst genauer lesen: Meine Aussage bezieht sich exakt auf meine Erafhrung mit Updates der ETS. Nach meinen unerfreulichen Erfahrungen mit kaputten Installationen nach den letzten Updates (wobei die Updates jeweils glatt durchliefen - nur halt meine Projekte nicht mehr öffneten...) habe ich da ohne Not weder Lust noch Zeit zu. Das soll funktionieren, die Nutzung der ETS ist für mich kein Selbstzweck oder Hobby. Und bevor die fragst: Natürlich habe ich ein Ticket aufgemacht. Fehler ist bekannt, tritt bei "einer kleinen Anzahl von usern auf" und die Lösung ist (Achtung!): Downgrade auf die letzte Version, die dieses Problem nicht hat.

              Noch Fragen?!

              Kommentar


                #22
                Zitat von eibmeier Beitrag anzeigen
                Was meinst Du mit "versperrt"?
                Die ETS schmeisst Laufzeitfehler und steigt aus. Hatte ich ihr auch irgendwo gepostet, finde ich aber gerade nicht. Bei Bedarf such' ich die Kommunikation mit der Konnex 'raus, wenn ich wieder zu Hause bin.

                Kommentar

                Lädt...
                X