Wir fangen demnächst (hoffentlich) mit unserem EFH-Neubau an.
Wir werden es mit KNX ausrüsten und ich möchte möglichst viel alleine machen.
Das Kompendium "Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co." habe ich schon, um mir eine solide "theoretische" Basis anzueignen.

Nun geht es darum, auch das praktische abzudecken.
Hier sind bekannterweise zwei Werke im Angebot, die von den meisten zu Rate gezogen werden. Der Schnellkurs von eibmeier und der 8 Stunden-Kurs von Völkel.

Da beide doch etwas kosten und ich aktuell zum Schnellkurs tendiere, hier meine Frage: was bringt der Kurs von Völkel an Mehrwert? Welches Material finde ich beim einen oder anderen, das der jeweils andere nicht bietet? Geht vor allem darum, ob vielleicht nicht doch beide zusammen sinnvoll sind?

Vielen Dank für Eure Meinungen.