Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeitabhängige Logikschaltung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zeitabhängige Logikschaltung

    Hallo zusammen.

    Hat einer schon mal folgendes oder ähnliches Szenario realisiert?

    Ich möchte in einem Zeitfenster eine bestimmte Gruppenadresse schalten.
    Zur Veranschaulichung - morgens Badlicht an und wenn es zwischen 5 und 6 Uhr ist, dann auch automatisch Spiegellicht mit an.
    Ga Badlicht ist 1.1
    Ga Spiegel ist 1.5


    Und wo wir gerade dabei sind. In einem anderen Thema wurde eine Zeitschaltuhr realisiert. Ich hab das aber so gar nicht verstanden. Lag vielleicht auch daran, weil die Screenshoots von einer älteren Parametrierungssoftware stammten.
    Könnt Ihr nicht mal ein paar "Musterprojekte" online stellen, aus denen man sich bestimmte Teile nehmen kann?


    Gruß
    Easy

    #2
    Hi Easyacid,

    ich hoffe, interpretiere deine Fragen richtig.

    Für Zeitaufträge benötigst du eine Szene, wo du festlegst, was passieren soll. In einem Zeitauftrag startest du dann die zuvor erstellte Szene. Um Aktionen in Szenen hinzuzufügen, musst du bei dem entsprechenden Element, die die gleiche GA ansteuert, einen Szenennamen vergeben (Weitere Einstellungen bei der Konfiguaration des Elements).

    "In bestimmten Zeitfenster Gruppenadresse schalten"

    Hier würde ich den Status vom Badlicht nutzen. Sicherlich kannst du das Badlicht und Spiegel auch über knXpresso einschalten, deshalb vergebe bei beiden Elementen einen Szenennamen. Überwache mit einer Szenenauslösung, Wechsel von 0 nach 1 den Status des Badlichts, und starte eine Szene mit der Aktion Spiegel einschalten.
    Damit das ganze auch zeitabhängig funktioniert, musst du mit einer anderen Szene die Szene fürs Badlicht sperren und freigeben.

    Es hört sich vielleicht etwas kompliziert an, aber wenn du es einmal verinnerlicht hast, kannst du damit sehr viel automatisieren .

    Du kannst auch gerne mal unseren Szeneneditor im Tool ausprobieren, wenn du nicht am Tablet dies erstellen möchtest.

    Viele Grüße

    Kommentar


      #3
      Hi,

      Danke für die Ausführung. Aber wie gesagt, an einem Beispiel kann ich sowas immer besser verstehen.
      Ich habe bisher echt nur die Basics in der KNXpresso Viso realisiert.

      Ich schau es mir noch einmal genauer an und melde mich wieder, sollte ich nicht klar kommen. Danke ersteinmal.

      Gruß Easy

      Kommentar

      Lädt...
      X