Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MDT SCN-IP100.03 IP Router mit Secure - Sichere Inbetriebnahme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MDT SCN-IP100.03 IP Router mit Secure - Sichere Inbetriebnahme

    Hallo zusammen,

    ist eine Verbindung zwischen openhab und KNX mit einer Sicheren Inbetriebnahme möglich?
    Ich habe den IP Router (SCN-IP100.03 IP Router mit Secure) von MDT.

    Leider bekomme ich keine Verbindung zustande.
    Am IP Router ist die Sichere Inbetriebnahme aktiviert, kann das damit zusammen hängen?

    knx.things
    Code:
    Bridge knx:ip:bridge [  
       type="ROUTER",
       ipAddress="224.0.23.12",
       portNumber=3671,
       localIp="192.168.178.100",
       readingPause=50,
       responseTimeout=10,
       readRetriesLimit=3,
       autoReconnectPeriod=60,
       localSourceAddr="1.2.0"
    ] {
    Thingdevice K6 [
           address="1.2.7",
           fetch=true,
           pingInterval=300,
           readInterval=3600
       ] {
    Typeswitch:demoSwitch"Light Küche"       [ ga="2/0/10+<2/0/11" ]

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Zuletzt geändert von crax; 18.04.2020, 20:56.

    #2
    Ich dachte immer, das beträfe die Programmierung, aber nicht den Telegrammaustausch. Ich habe das allerdings hier nicht im Einsatz, meine Geräte sind fast alle älter als 14 Jahre kann also nichts weiter dazu beitragen.

    Aber eine Bitte: könntest Du die Formatierung von den Farben befreien? (geht einfach, indem Du das Posting bearbeitest, dann den gesamten Text im Code markierst auf auf das Tx klickst (zweiter Button links). Die Farben machen den Code schlecht lesbar.

    Kommentar


      #3
      Zitat von crax Beitrag anzeigen
      Leider bekomme ich keine Verbindung zustande.
      Am IP Router ist die Sichere Inbetriebnahme aktiviert, kann das damit zusammen hängen?
      Müssen diesen - noch sehr neuen Modus - nicht alle Geräte unterstützen?? Oder vertue ich mich da?
      Ich habe mich beim Kauf meines MDT KNX Interface (nicht Router) bewusst gegen dieses secure Protokoll entschieden, da meine Geräte auch älteren Datums sind.

      Kommentar


        #4
        schalte das Secure doch mal ab

        Kommentar


          #5
          Zitat von EugenDo Beitrag anzeigen
          schalte das Secure doch mal ab
          Bringt keine Änderung mit sich...

          Kommentar


            #6
            Das Gateway ist online, lediglich das Device bekomme ich nicht verbunden.

            Kommentar


              #7
              Lass bitte mal fetch und readInterval weg. fetch macht mit verschiedenen Devices Probleme, readInterval sollte ohnehin nicht gestzt sein, wenn dies nicht zwingend erforderlich ist.

              Siehst Du denn die Telegramme, wenn Du einen Schaltbefehl sendest? Geht es nur darum, dass das Device OFFLINE angezeigt wird?

              Kommentar


                #8
                Hi,

                ich benutze das IP-Interface SCN-IP000.02 von MDT. Funktioniert seit Jahren problemlos. Schon mal im Tunnel-Mode probiert?

                HTML-Code:
                Bridge knx:ip:bridge [
                ipAddress="10.0.0.3",
                portNumber=3671,
                localIp="10.0.0.12",
                type="TUNNEL",
                readingPause=50,
                responseTimeout=10,
                readRetriesLimit=3,
                autoReconnectPeriod=1,
                localSourceAddr="0.0.0"
                ] {
                Thing device n510-0011 "Siemens N510" @ "KNX" [
                address="0.0.11",
                fetch=true,
                pingInterval=300,
                readInterval=3600
                ] {
                Gruß
                thoern

                Kommentar


                  #9
                  Wobei ~nörgel-nörgel~ der Parameter autoReconnectPeriod mit einer aktuellen Version ignoriert und auf Minimum 30 gesetzt wird, der Wert sollte eher größer als kleiner gewählt werden, je größer die knx Installation (Devices bzw. aktive GA), um so höher die autoReconnectPeriod.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von crax Beitrag anzeigen

                    Code:
                    Bridge knx:ip:bridge [
                    type="ROUTER",
                    ipAddress="224.0.23.12",
                    portNumber=3671,
                    localIp="192.168.178.100",
                    readingPause=50,
                    responseTimeout=10,
                    readRetriesLimit=3,
                    autoReconnectPeriod=60,
                    localSourceAddr=[B]"0.0.0"[/B]
                    ] {
                    [B]Thing device[/B] K6 [
                    address="1.2.7",
                    fetch=true,
                    pingInterval=300,
                    readInterval=3600
                    ] {
                    [B]Type switch [/B]: demoSwitch "Light Küche" [ ga="2/0/10+<2/0/11" ]
                    Hast du Leerzeichen vergessen? Es müsste Thing device und Type switch heißen. localSourceAddr steht bei mir auf 0.0.0. Und schalte beim MDT IP-Router unter Hauptlinie zum Testen die Filter aus oder aktiviere bei den Gruppenadressen die Weiterleitung. Dann wird diese in die Filtertabelle eingetragen

                    Kommentar


                      #11
                      Hi, danke für den Hinweis. Allerdings lag das wohl am Einfügen. Das Leerzeichen hatte ich berücksichtigt.
                      Das Umstellen auf Tunnel und ein Neustart von openHAB hat bei mir dann das gewünschte Ergebnis gebracht.
                      Danke euch allen.

                      Kommentar


                        #12
                        aber so, wie ich das sehe, ist die Verbindung nicht mit Secure gesichert, sondern vollständig offen. ? Richitg?

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von thoern Beitrag anzeigen
                          Hi,

                          ich benutze das IP-Interface SCN-IP000.02 von MDT. Funktioniert seit Jahren problemlos. Schon mal im Tunnel-Mode probiert?

                          HTML-Code:
                          Bridge knx:ip:bridge [
                          ipAddress="10.0.0.3",
                          portNumber=3671,
                          localIp="10.0.0.12",
                          type="TUNNEL",
                          readingPause=50,
                          responseTimeout=10,
                          readRetriesLimit=3,
                          autoReconnectPeriod=1,
                          localSourceAddr="0.0.0"
                          ] {
                          Thing device n510-0011 "Siemens N510" @ "KNX" [
                          address="0.0.11",
                          fetch=true,
                          pingInterval=300,
                          readInterval=3600
                          ] {
                          Gruß
                          thoern
                          Eine Frage hierzu: Was ist denn bei Dir die IP 10.0.0.3? Ich vermute, dass ist die IP, die Du in der ETS dem Interface zugeordnet hast.
                          Was ist dann die IP 10.0.0.12? Ist das die IP des Gerätes, auf dem Openhab läuft?
                          Und die 0.0.0? Ist das die im ETS-Projekt zugeordnete physikalische Adresse des SCN-IP?

                          Kommentar


                            #14
                            Ich antworte mal stellvertretend:

                            ipAddress ist die IP des knx/IP-Gateways. Im TUNNEL-Modus ist dies eine IP aus dem LAN, die auch im Gateway selbst eingestellt wird (oder auch per DHCP bezogen wurde) Im ROUTER-Modus ist es die Multicast IP, welche für knx offiziell 224.0.23.12 lautet (man kann diese auch ändern, sollte das aber nur tun, wenn man echt gute Gründe dafür hat und exakt weiß, was man da tut). Deshalb muss ipAddress im ROUTER-Modus gewöhnlich nicht gesetzt werden, da es eine Default Multicast IP Adresse gibt. Im gleichen knx Universum haben alle knx/IP-Router die identische Multicast IP-Adresse eingetragen!

                            localIp ist die IP Adresse des openHAB Systems. Hier darf nicht localhost oder 127.0.0.1 angegeben werden, es muss die IP Adresse angegeben werden, unter der das openHAB System selbst erreicht werden kann. ein FQDN ist hier nicht erlaubt, da der Resolver im Betriebssystem automatisch nach 127.0.0.1 auflösen würde.

                            localSourceAddr ist eine zwingend freie physikalische Adresse, sie darf von keinem Gerät am Bus genutzt werden, auch nicht vom Gateway selbst. 0.0.0 ist meines Wissens der Default Wert für nicht programmierte Devices, so dass diese Adresse fast sicher frei sein dürfte. openHAB nutzt automatisch 0.0.0, falls hier kein Wert gesetzt wird.

                            Kommuniktaionsprobleme zwischen knx und openHAB lassen sich sehr häufig auf eine falsch gesetzte localSourceAddr zurückführen. Ich kann nur dringend empfehlen, den Wert zunächst auf 0.0.0 zu lassen. Erst wenn die Kommunikation sicher funktioniert, kann man den Wert testweise auch verändern, aber immer achtgeben, dass die Adresse auch wirklich frei ist (ein Fake Device in ETS darf man aber ohne weiteres anlegen...)

                            Kommentar


                              #15
                              Moin und guten Tag zusammen,

                              ich habe mich gerade im Forum registriert weil ich ein scheinbar ähnliches Problem habe. Meine Code des MDT SCN-IP100.03 in der Openhab:

                              Code:
                              UID: knx:ip:cc68057122
                              label: KNX/IP Gateway
                              thingTypeUID: knx:ip
                              configuration:
                              useNAT: false
                              readRetriesLimit: 3
                              ipAddress: 192.168.178.92
                              autoReconnectPeriod: 60
                              type: ROUTER
                              localSourceAddr: 0.0.0
                              readingPause: 50
                              portNumber: 3671
                              responseTimeout: 10
                              Angezeigt wird der Status dann als unknown. Irgendetwas wird wohl nicht stimmen? Danke für Eure Hilfe.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X