Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

OpenHab3 Item Code in Interface bearbeiten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    OpenHab3 Item Code in Interface bearbeiten?

    Hallo,

    Bei den Pages und Channels kann ich beim Editieren ja immer auf Code umschalten und dort direkt etwas ändern.
    Wieso geht das bei den Items nicht? Ich würde gerne eine Transformation anlegen, aber das geht über die Interface Konfiguration nicht?

    Danke und Lg

    #2
    Das ist ein Fall von "Tja".
    Entweder, Du legst die Items über *.items Dateien an (allerdings nicht über die UI)
    Oder Du legst die Items über die UI an (allerdings nicht in Textform).

    Das Problem ist hier vor allem, dass die angegebenen Daten in der "natürlichen Form" in openHAB auf mehrere Dateien verteilt sind. Das ist bei Things anders, dort ist die gesamte Struktur in einer Datei gespeichert.

    Kommentar


      #3
      Und wenn ich über das UI anlege, dann kann ich keinen zusätzlichen Code wie Transformation usw hinterlegn?

      Kommentar


        #4
        Doch, natürlich, aber eben nur über die UI.

        Kommentar


          #5
          Ja und wie macht man das dann genau?

          Kommentar


            #6
            Hi,

            Ich bring mal ein kleines Beispiel mit der Map-Transformation. (Weil man dafür eine Datei braucht. Bei JSONPath ist das z.B. anders)

            1. Transformation installieren (in dem Fall natürlich die Map-Transformation)
            2. .map Datei nach Wunsch erstellen.
            (Die muss in den config Ordner, den du bestenfalls als Netzlaufwerk verfügbar hast. Andernfalls halt über die Konsole z.B. mit dem Nano Editor anlegen.)
            3. Auf in die UI und zu dem Item wo du hinwillst.
            4. Dort dann in den Channel Link und da kannst du die Transformation nutzen.

            Hier mal etwas konkreter aus meinem Setup: (Ich hole mir die aktuellen Pegel + Tendenzen des Rheins in meiner Nähe per API)

            Hier die entsprechende Datei, die ich nach Installation der Map-Transformation angelegt habe.

            image.png

            Hier dann das Trend-Item für den Pegel Andernach, das ich gerne anzeigen würde:

            image.png

            (Unten kann ich auf die Channel Links, um zu den Profilen zu kommen)

            image.png

            Da wähle ich dann MAP und die eben angelegte Datei aus.

            image.png

            Damit wird die "0", die die API liefert in ein "stagniert" umgewandelt.

            image.png

            Bei den meisten Transformations benötigt man noch eine Datei. JSONPath ist da glaube die Ausnahme.
            Weiterhin gibt es bei der textuellen Konfiguration noch die Möglichkeit, dass direkt im Bezeichner mit zu konfigurieren.
            Da bin ich mir in der UI gerade nicht sicher, ob das überhaupt geht. Ich habe es jetzt aber auch nicht getestet.

            Mein Beispiel basiert auf den "Profilen", mit denen man noch weitaus mehr machen kann, als nur Texte zu transformieren.
            Zum Beispiel könnte man so auch einen Wert mit einem Offset belegen, wenn man eine definierte Abweichung hat oder haben möchte.
            Wenn du weitere Transformation addons installierst, sollten die auch in den Profilen auftauchen und konfiguriert werden können.

            Eine volle Liste (sorry nur in Englisch) gibt's hier: https://www.openhab.org/docs/configu....html#profiles
            Angehängte Dateien

            Kommentar


              #7
              Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung!

              Lg

              Kommentar

              Lädt...
              X