Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sprachsteuerung Befehl "RAUM ausschalten"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neelex
    hat ein Thema erstellt Sprachsteuerung Befehl "RAUM ausschalten"

    Sprachsteuerung Befehl "RAUM ausschalten"

    Hallo,

    mir gefällt die Funktion alle in einem Raum konfigurierten Funktion zentral per Sprachsteuerung (Alexa) auszuschalten sehr gut (taucht in Alexa als Szene auf). In einigen Räumen wird die Raumbeleuchtung allerdings über Szenen gesteuert und somit nicht vom Ausschaltbefehl des Raums erfasst.

    Daher schalte ich die Beleuchtung derzeit mit eigenen Szene aus. Das ist allerdings nur ein Workaround, da ich eine Szene, die alle Lampen ausschalten, einschalten muss. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig das Auschalten der Lampen einzuschalten. Mir ist auch noch kein vernünftiger Name für diese Szene eingefallen.

    Eine besserer Workaround wäre m.E. ein AUX-Schaltobjekt anzulegen, das vom "Raum ausschalten"-Befehl erfasst wird. Der Ausschalt-Befehl dieses Objekts könnte man dann im NodeRed weiterverarbeiten und auf eines der vorhandenen Szenenobjekte die entsprechende Auschalts-Szene senden.

    Besser wäre natürlich dem "Raum auschalten"-Befehl direkt eine Szene zuzuordnen. Ist das möglich?

  • Neelex
    antwortet
    Zitat von PhilW Beitrag anzeigen
    Hab das bisher mit einer Szene innerhalb Home mit "Gute Nacht" oder "Tschüss Küche" gelösst.
    Hier brauch ich dann natürlich nicht ein-/ausschalten zu sagen, das ist schon ein Vorteil. Alleine "Gute Nacht" funktioniert. Ist das bei Alexa anders?
    Gute Frage, probiere ich gleich nochmal aus, guter Ansatz. Danke.

    Zitat von PhilW Beitrag anzeigen
    Hört sich aber morgens auch böd an "Gute Nacht" zu sagen wenn man geht, und "tschüss Küche" klinkt psychologisch ein wenig krank
    Ich musste gerade grinsen. Meine bessere Hälfte hat mich für verrückt erklärt als ich mal gesagt habe: "Alexa, schalte Wohnzimmer ausschalten ein"



    Einen Kommentar schreiben:


  • PhilW
    antwortet
    Das gleiche Problem hab ich mit Siri allerdings auch.
    Hab das bisher mit einer Szene innerhalb Home mit "Gute Nacht" oder "Tschüss Küche" gelösst.
    Hier brauch ich dann natürlich nicht ein-/ausschalten zu sagen, das ist schon ein Vorteil. Alleine "Gute Nacht" funktioniert. Ist das bei Alexa anders?
    Hört sich aber morgens auch böd an "Gute Nacht" zu sagen wenn man geht, und "tschüss Küche" klinkt psychologisch ein wenig krank
    Der Hinweis das die Auxe nicht berücksichtigt werden öffnet jetzt doch wieder andere Herangehensweisen. Danke

    Gruss
    Guido

    Einen Kommentar schreiben:


  • Neelex
    antwortet
    Hallo Christian,

    danke für die ausführliche Info! Und ja, Du hast das richtig verstanden :-)

    Wusste gar nicht, dass das Wörtchen "Aktivieren" auch funktioniert, man lernt nie aus.

    Zitat von multimedia Beitrag anzeigen
    Für Deinen Sonderwunsch, dass eine KNX-Szene gleichzeitig mit anderen Lampen im Raum mit dem Befehl "schalte <zone> ein/aus" geschaltet werden soll, würde ich vorschlagen, dass Du einen "schalten" Befehl anlegst, den Du dann in NodeRed auf eine Szene umlegst. Dann braucht man sich bei der Wortwahl kenen abbrechen .... (Ich hoffe ich hatte das verstanden was Du gemeint hast)
    Genau das hatte ich gemeint, einen Schalten-Befehl über NodeRed in eine Szene umzusetzen. Deine Zusatzinfo, dass AUX nicht bei <Zone> aus/ein berücksichtigt wird ist wichtig und praktisch. Damit kann man auch schön unterscheiden, was beim Zentralbefehl wirklich ein/aus-geschaltet werden soll.

    Ich lege dann wir von Dir vorgeschlagen einen Schalten-Befehl für meinen Anwendungszweck an.

    Viele Grüße
    Jens





    Einen Kommentar schreiben:


  • multimedia
    antwortet
    Danke für den Input.
    Anstatt "einschalten" kann man für Szenen und AUX auch "aktivieren" als Wort verwenden. z.B. "Aktiviere Raum ausschalten".
    Wir sind gerade dabei die dritte Version des Alexa Skills zertifizieren zu lassen. Wir könnten hier noch ein paar Ideen einfliessen lassen.
    Hier allerdings nochmal zusammengefasst:
    - Wenn nur der Raumname verwendet wird, werden alle Lichter geschaltet (z.B. "Wohnzimmer einschalten"). KNX Szenen und AUX werden nicht berücksichtigt! Dies ist eine von unserem Skill erzeugte "Alexa Szene".
    - AUX (toggle) kann auch geschaltet werden, wird aber nicht als Licht behandelt.
    - AUX ON oder OFF wird wie eine KNX Szene behandet, kann am besten "aktiviert" werden. "Einschalten" geht auch.

    Sonderfunktionen werden sein:
    - "schalte das Zuhause aus" (schaltet alle Lichter aus, Szenen und AUX werden nicht berücksichtigt)
    - "verschliesse Zuhause" (fährt alle Rollladen runter)
    - "verschliesse <zone>" (fährt die Rollladen eines Raumes runter)

    Für Deinen Sonderwunsch, dass eine KNX-Szene gleichzeitig mit anderen Lampen im Raum mit dem Befehl "schalte <zone> ein/aus" geschaltet werden soll, würde ich vorschlagen, dass Du einen "schalten" Befehl anlegst, den Du dann in NodeRed auf eine Szene umlegst. Dann braucht man sich bei der Wortwahl kenen abbrechen .... (Ich hoffe ich hatte das verstanden was Du gemeint hast)

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X