Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leistungsfähiges Tool zur Auswertung von Datenaufzeichnungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Leistungsfähiges Tool zur Auswertung von Datenaufzeichnungen

    Wie den meisten vielleicht bekannt, läuft auf jedem realKNX Server auch openHab. Mit dem „proServ Binding“ wird der openHab Unterbau u.a. auch für die Datenaufzeichnung genutzt.

    openHab bietet durch die große Community auch noch viele Tools an, von denen eines auch auf jedem realKNX Server installiert ist, aber vermutlich (da nicht weiter dokumentiert) von nur wenigen benutzt wird.
    Es handelt sich um HABmin, welches sich u.a. ausgezeichnet zur Darstellung von Datenreihen eignet. Es können damit beliebe Datenreihen, die über das #L tag im proServ angelegt wurden, in vieler Art wiedergegeben werden.

    Man kann damit auch mehrere Datenreihen gemeinsam „übereinander“ anlegen, unterschiedliche Farben und Linienformen auswählen, Abszissen mit verschiedenen Skalierungen definieren und vieles mehr. Das so zusammengestellte Diagramm lässt sich als „Vorlage“ speichern und anschließend über nur einen Link wieder mit den aktuellen Daten abrufen.

    Die Darstellung dieser Vorlagen lässt sich aber auch hervorragend über ein URL scheme im iKnix, oder auch mit anderen Visualisierungen abrufen und anzeigen. So ein Diagramm lässt sich z.B. sogar auf der Minivisualisierung des WLAN Corlo darstellen.

    Mögliche Anwendungen sind z.B. Auswertung einer Heizungsregelung mit gleichzeitiger Darstellung von Sollwert, Istwert, Stellgröße und evtl. Außentemperatur. Aber auch die Auswertung der Daten einer Beschattungsanlage ist damit sehr empfehlenswert (z.B. Darstellung von Sonnenstand, Helligkeit, Wind, Regen und Behangposition).

    Da wir bislang keinen Grund sahen, auf openHab v2 umzustellen, läuft noch HABmin v1 auf unserem Server. Hab dazu leider keine wirklich schöne Anleitung gefunden, aber probiert es mal selber aus, es ist eigentlich selbsterklärend.

    Man findet HABmin auf dem realKNX Server, O-two oder auch Aragon Base am einfachsten über das „Home“ im Menu, welches im Scheduler angeboten wird. Unter „ExpertFunctions“ wird HABmin geladen.

    Chris (https://proknx.com)
    NEU: ARAGON - Sprachsteuerung ohne Cloud in der Schalterdose https://proknx.com/aragon-de
    Ausserdem: Automatisierungsideen mit NodeRED: (Logik, Sprachausgabe, Fremdprotokolle uvm)

    #2
    Zitat von multimedia Beitrag anzeigen
    Wie den meisten vielleicht bekannt, läuft auf jedem realKNX Server auch openHab. Mit dem „proServ Binding“ wird der openHab Unterbau u.a. auch für die Datenaufzeichnung genutzt.



    Man findet HABmin auf dem realKNX Server, O-two oder auch Aragon Base am einfachsten über das „Home“ im Menu, welches im Scheduler angeboten wird. Unter „ExpertFunctions“ wird HABmin geladen.
    Hmm, scheint auf jeden Fall sehr gut versteckt zu sein.
    Ich kann es bei mir nicht finden.

    Kommentar


      #3
      geht auch so: http://<IP-realknx>:8081/proserv/index-en.html
      Chris (https://proknx.com)
      NEU: ARAGON - Sprachsteuerung ohne Cloud in der Schalterdose https://proknx.com/aragon-de
      Ausserdem: Automatisierungsideen mit NodeRED: (Logik, Sprachausgabe, Fremdprotokolle uvm)

      Kommentar


        #4
        Zitat von multimedia Beitrag anzeigen
        geht auch so: http://<IP-realknx>:8081/proserv/index-en.html
        Bei mir geht das über die IP-Adresse des proServX http://<IP-proServX>:8081/proserv/index-en.html

        Kommentar


          #5
          Ok, gefunden. Danke.

          Kommentar


            #6
            multimedia Kurze Frage zu den Datenreihen Chris

            Bei mir verändert sich der Wert in einer Datenreihe, ob ich nun als Zeitraum der Asuwertung Tag, Woche, Monat oder Jahr angeben:

            Hier in der Tagesauswertung: Der 10.02.2020 im 10:00AM: Windgeschwindigkeit 14.93
            Display last.png

            Hier in der Wochenwertung: Der 10.02.2020 im 10:00AM: Windgeschwindigkeit 9.23
            Display last week.png


            Hier in der Monatsauswertung: Der 10.02.2020 im 10:00AM: Windgeschwindigkeit 9.23
            Display last month.png

            Hier in der Jahressauswertung: Der 10.02.2020, nun wird plötzlich 13:00AM als Spitze angezeigt: Windgeschwindigkeit 6.25
            Display last year.png


            Mich wundert nur, dass in der Tages- und Wochenauswertung zum gleichen Zeitpunkt eine andere Geschwindigkeit angezeigt wird. Kannst sich hier jemand einen Reim darauf machen? Kann ja kaum ein Fehler aus einer Durchschnittsberechnung sein, es wird ja ein spezifischer Zeitpunkt angezeigt.

            Angehängte Dateien

            Kommentar


              #7
              Hallo Ueli,
              Das von uns verwendete Tool zur Datenspeicherung ist RRD4J. Diese „Round-Robin Datenbank“ speichert zwar zunächst alle Werte, aber umso länger die Daten in der Vergangenheit liegen, um so „durchschnittlicher“ werden diese gespeichert. Das heißt, dass für die Windgeschwindigkeit, die vor einem halben Jahr erfasst wurden, nicht mehr jeder einzelne Wert gespeichert wird, sondern nur noch der Durchschnitt. Die Extremwerte werden dadurch etwas "eingebügelt", aber damit ergibt sich andererseits der Vorteil der Platzersparnis, auch die Zugriffszeit auf die Daten erhöht sich deutlich.
              Du könntest nun die Stunden- oder Tagesextremwerte separat erfassen und aufzeichnen. Die Kurven kannst Du dann wieder mit Habmin übereinanderlegen, dann hättest Du die Details...
              Chris (https://proknx.com)
              NEU: ARAGON - Sprachsteuerung ohne Cloud in der Schalterdose https://proknx.com/aragon-de
              Ausserdem: Automatisierungsideen mit NodeRED: (Logik, Sprachausgabe, Fremdprotokolle uvm)

              Kommentar

              Lädt...
              X