Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Über Snips Hilferufe absetzen, gibt es hierfür ein Beispiel für die Einrichtung ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Über Snips Hilferufe absetzen, gibt es hierfür ein Beispiel für die Einrichtung ?

    Hallo Chris,
    gibt es zum Thema Hilferuf absetzen über Snips ein ToDo ?

    Gruß Andreas
    Zuletzt geändert von andreasrentz; 26.02.2021, 18:46.

    #2
    Hallo Andreas,

    der aktuelle Snips V8.0 Flow ermöglicht die Konfiguration zum Hilferuf:

    help.JPG

    Der passiv ausgelöste Hilferuf (z.B. bei Sturzerkennung über den Fussboden) wird parallel zum Knoten "Test-Inject message&siteID" gehängt.
    Dieses Ereignis löst dann genau wie auch der aktiv ausgelöste Hilferuf über die Sprache einen Dialog mit dem Hilfesuchenden aus. Entsprechend der Antwort des Hilfesuchenden kann unterschiedlich reagiert werden. Hierzu kann parallel zum entsprechenden Debugknoten die Aktion drangehängt werden.

    Diese kann wieder je nach Anwendung unterschiedlich sein:
    - Aktivierung über Pushnachricht (dazu gibt's ein Beispiel in unserer Bibliothek; Pushbullet gibt's leider nicht mehr im iOS App store, vielleicht kennt jemand eine gute Alternative für NodeRed?)
    - Aktivierung über SMS (Beispiel werde ich demnachst in die Bibliothek nehmen)
    - Aktivierung über einen Telefonanruf (potentialfreier Kontakt). Hier kann ich ein "seniorengerechtes" Telefon empfehlen, welches beim Helfenden mittels Direktruf eine aufgezeichnete Nachricht wiedergibt, und anschliessend eine Sprachkommunikation mit dem Hilfesuchenden erlaubt: "DORO Care SecurePlus". Das Telefon wird zusätzlich mit Funksendern geliefert die man an das Handgelenk binden kann. Es kostet etwa 150,- Euro.

    Wer Interesse hat, im Bereich "altersgerechtes Wohnen" tätig zu werden, schreibt mir doch bitte eine Nachricht.

    Liebe Grüsse
    Christian
    Chris (https://proknx.com)
    wir haben ARAGON entwickelt, einen offline Sprachassistenten für KNX.

    Google, Amazon und Apple hätten das auch gekonnt. Aber sie verdienen eben besser an unseren persönlichen Daten...

    Kommentar


      #3
      Zitat von multimedia Beitrag anzeigen

      - Aktivierung über Pushnachricht (dazu gibt's ein Beispiel in unserer Bibliothek; Pushbullet gibt's leider nicht mehr im iOS App store, vielleicht kennt jemand eine gute Alternative für NodeRed?)

      Christian
      Hallo Christian,
      ich hab seit ca. 2 Jahren Pushover laufen. Kostet zwar erstmal 5 Dollar pro Betriebssystem einmalig.
      Kann dann aber mehrere Geräte, mit versch. Instanzen und versch. Prios und versch. Klingeltönen ansprechen.

      Läuft super stabil. Kann man 30 Tage kostenlos testen.

      LG
      Frank

      Kommentar


        #4
        Zitat von multimedia Beitrag anzeigen
        kennt jemand eine gute Alternative für NodeRed?
        ich benutze seit Anfang der Zeit prowl für meine IDevice. Gibt sogar nen eigenen node https://flows.nodered.org/node/node-red-node-prowl
        Google oder Wiki-Hilfe-Hinweise nehme ich nur an wenn sie mich total blamieren..... dann ertrage ich sie auch in Demut und Dankbarkeit;-)

        Kommentar


          #5
          Uns liegt viel am Ausbau der Funktionalität "Seniorengerechtes Wohnen".
          Nicht zuletzt deshalb haben wir jetzt neu auch die Shelly Welt eingebunden.
          Ich werde demnächst nochmal etwas mehr darüber schreiben.

          Vorweg mal als Info: Shelly Geräte sind in Europa hergestellt, sind alle WiFi basierend und können ohne zusätzliches Gateway in die Gebäudestruktur eingebunden werden. Mit unserer NodeRed Vorlage lässt sich auch das KNX System erweitern, oder auch nachträglich Automatisierung ausrüsten - wenn gar kein KNX vorhanden ist.
          Die Produkte umfassen vom Unterputzaktor über Türkontakte bis hin zum neuen batteriebetriebenen Bewegungsmelder ein riesige Palette.
          Die Geräte müssen bei Verwendung unserer NodeRed Vorlage nicht in die Shelly Cloud eingebunden werden, sondern können lokal mit unseren realKNX Servern und ARAGON kommunizieren (MQTT). Die Geräte sind übrigens auch bei Voltus zu beziehen. Hier der Link
          Chris (https://proknx.com)
          wir haben ARAGON entwickelt, einen offline Sprachassistenten für KNX.

          Google, Amazon und Apple hätten das auch gekonnt. Aber sie verdienen eben besser an unseren persönlichen Daten...

          Kommentar

          Lädt...
          X