Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

X1 Verbindung über den Windows X1 Client

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    X1 Verbindung über den Windows X1 Client

    Zur Einrichtung von Snips verwende ich momentan mein RealKNX Server im Büro, um eine Kundenanlage im Fernzugriff einzurichten und zu testen. Der normale Zugriff über den Gira X1 Windows Client geht gut, ich bekomme da eine Verbindung über die IP meines Rechners und Port 35000.
    Wenn ich diese Adresse beim X1 eintrage, kommt "conection status: failed". Gibt es eine Möglichkeit, per Fernzugriff auf den externen X1 zuzugreifen? Muss ich den Port eventuell an anderer Stelle eintragen? Wenn ich meinen X1 im Büro eintrage, dann klappt das, aber der kann natürlich nicht auf den Bus zugreifen.

    Gruß
    Florian

    #2
    Die Verbindung vom realknxServer zum X1 erfolgt über https. Wenn Du eine VPN Verbindung zum Kunden herstellst sollte es ohne Änderung der NAT Konfiguration im Router funktionieren. Ohne VPN muss der Port 443 zum X1 aufgemacht werden.
    Chris (https://proknx.com)
    wir haben ARAGON entwickelt, einen offline Sprachassistenten für KNX.

    Google, Amazon und Apple hätten das auch gekonnt. Aber sie verdienen eben besser an unseren persönlichen Daten...

    Kommentar


      #3
      Irgend etwas mache ich noch falsch, ich bin per open vpn verbunden, komme auch über das Admin Passwort auf die Weboberfläche vom X1, aber nicht von meinem RealKNX Server aus, weder per Admin Passwort noch per Gerätepasswort.
      Christian, hast du noch einen Tipp für mich?

      Gruß
      Florian

      Kommentar


        #4
        Kann das sein, dass der RealKNX Server die Antwort an seinen Defalt-Gateway schickt?

        Kommentar


          #5
          EugenDo vielen Dank für Deinen Beitrag!!
          Der realKNX Server und auch der ARAGON verwendet die Gira IoT REST API v2.0.
          Wir haben den Anwendungsfall bislang nicht getestet, dass X1 und Server/Aragon nicht gemeinsam vor Ort sind (braucht man ja im Prinzip auch nicht).
          Sollte sich eigentlich identisch verhalten wie wenn man sich mit der Gira App remote mit dem X1 über VPN verbindet.
          Ich bin derzeit im Urlaub und kann schlecht testen...
          Chris (https://proknx.com)
          wir haben ARAGON entwickelt, einen offline Sprachassistenten für KNX.

          Google, Amazon und Apple hätten das auch gekonnt. Aber sie verdienen eben besser an unseren persönlichen Daten...

          Kommentar

          Lädt...
          X