Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SmarthomeNG als Docker auf Synology

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    henfri ich wäre da ganz ehrlich auf der Syno wirklich vorsichtig (!!!) gerade wenn Leute wenig bis keine Ahnung haben, können sie sich verdammt schnell ihr Synology-OS (Disk Station Manager) zerschiessen. Zudem gibt es auf Syno wie bereits mehrfach geschrieben kein apt-get, sondern nur ipkg und das nur inoffiziell und mit viel weniger Paketen...

    Es war aber ehrlich gesagt auch keine Rocket Science, das via GUI alles einzurichten. Das bestätigt mich aber darin, dass man Menschen die hier dafür nach einer Anleitung fragen, nicht auch noch auf die native Synology-Shell loslassen sollte. Auf einem NAS liegen immerhin auch wichtige Daten..

    Da ich derzeit aber ehrlich gesagt auch genug zu tun habe, schreibe ich sicherlich nicht auch noch eine Docker Doku zur Synology.. Vielleicht Richtung Weihnachten..

    Kommentar


      #32
      Hallo Psilo,

      ich habe ja beide Optionen aufgezeigt und auch geschrieben, dass für die Installation von docker-compose eine Übertragungsleistung (damit meinte ich apt-get --> ipkg) nötig ist. Weiter oben ist eine Anleitung für die Installation von Docker-Compose verlinkt.

      > Es war aber ehrlich gesagt auch keine Rocket Science, das via GUI alles einzurichten.
      Das denke ich mir. Ich kann da aber auch nicht richtig helfen, da ich keine Synology habe. Ich kann nur erklären -s.o.


      Gruß,
      Hendrik

      Kommentar


        #33
        henfri ich wette, dass das mit IPKG schon per se nicht geht, ausser man kompiliert die halbe softawre selber wie gesagt: das via gui einzurichten ist wirklich alles andere als Hexenwerk. Sobald ich mal nicht am nächsten Release entwickle kann ich was dokumentieren. Derzeit sehe ich aber wichtigeres.. Entweder gibt man der Docker Geschichte halt selber etwas Zeit oder man solls halt erstmal auf nem Raspi für paar Euro zum Laufen bringen

        da ich nur beim KNXD Dein Image verwende, bin ich halt auch nicht das Paradebeispiel. und parallel ein 2tes SHNG einrichten ist derzeit nicht. Hatte Onkelandy nicht Deine Images auf ner Syno mal verwendet?

        Kommentar


          #34
          Bin mich gerade am Durchhangeln, ev. schreibe ich eine Doku wenn ich Erfolg habe:

          Aus dem henfri Docker muss das "=" gegen ein Leerzeichen getauscht werden, sonst bekommt man eine Fehlermeldung

          Code:
          knxd -t 65535 -e 0.0.2 -D -T -R -S -i --GroupCache -b ipt:192.168.0.100
          Jemand eine Idee, wie man in Docker4Syno nachträglich den Execution Command ändern kann? Ich finde es beim besten Willen nicht, im Assistenten ist es unter "Environment", aber eben nur im Assistenten währen der Neuanlage.

          Kommentar


            #35
            jonsson ich glaube nachträglich habe ich nicht hinbekommen. container neu anlegen.. viel zeit kostet das ja nicht

            bei mir ging übrigens das --send-delay=70 nicht.
            Zuletzt geändert von psilo; 08.11.2017, 18:39.

            Kommentar


              #36
              psilo ich denke auch, dass es nur über Neuanlage geht - ja mei.
              Der Execution Command denke ich ist halt crucial.

              Wenn ich den von meinem RaspberryPi nehme, stoppt der Container sofort wieder:
              Code:
              knxd -c --no-tunnel-client-queuing -b ipt:192.168.0.100
              jetzt hänge ich aktuell hier:

              Code:
               [TABLE="border: 0, cellpadding: 0, cellspacing: 0"]
              [TR]
              [TD] 			
               Layer 1 [7:ipt:192.168.0.100 20.021] Send(020): 08 01 AC 11 00 02 0E 58 08 01 AC 11 00 02 0E 58 04 04 02 00  			[/TD]
               			[TD]stdout[/TD]
               		[/TR]
              [/TABLE]
              [TABLE="border: 0, cellpadding: 0, cellspacing: 0"]
              [TR]
              [TD]21:45:27[/TD]
               			[TD] 			
               Layer 0 [7:ipt:192.168.0.100 20.021] Send(026): 06 10 02 05 00 1A 08 01 AC 11 00 02 0E 58 08 01 AC 11 00 02 0E 58 04 04 02 00  			[/TD]
               			[TD]stdout[/TD]
               		[/TR]
              [/TABLE]
              [TABLE="border: 0, cellpadding: 0, cellspacing: 0"]
              [TR]
              [TD]21:45:37[/TD]
               			[TD] 			
               Layer 1 [7:ipt:192.168.0.100 30.030] Connectretry 			[/TD]
               		[/TR]
              [/TABLE]
              groupswrite und CLI geht leider nicht, da weiß ich jetzt vorerst einmal nicht weiter.
              2017-11-08 22_51_46-pomodoro - Synology DiskStation.png

              Kommentar


                #37
                Bin wieder etwas weitergekommen, zu verwenden ist "knxtool"

                Ich weiß, dass sich der docker container bereits mit meinem IP Router verbunden hat (das sch** Gira Teil akzeptiert nämlich nur eine Verbindung), weil die Smartvisu dann nach Pause und Neustart nicht mehr reagierte.

                Code:
                knxtool groupswrite ip:localhost 1/1/57 1
                schaltet meine Spots aber aktuell noch nicht

                Kommentar


                  #38
                  jonsson ich muss gestehen, dass ich das so gar nicht probiert habe. ich hatte direkt shng gestartet und dann lief alles. für eine anleitung sollte man aber auch diesen weg testen, da ja nur so der knxd vernünftigt getestet werden kann.. führst du das knxtool im container aus? mal was anderes als "localhost" probiert?

                  Kommentar


                    #39
                    hallo, kurzes update. mein NAS war lahmgelegt, HDD defekt und WD braucht 8 Wochen für den Garantietausch
                    Mittlerweile dürfe es eine Änderung in der DSM gegeben haben, eine neue Einstellmöglichkeit ist vorhanden, und nun funktioniert der knxd Container

                    2018-01-31 22_39_12-pomodoro - Synology DiskStation.png

                    Offensichtlich gibt es hier schon einen super thread, werde aber weiter versuchen, es rein über den DSM zum Laufen zu bekommen
                    https://knx-user-forum.de/forum/supp...gy-x64-version

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X