Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rollläden in SmartHomeNG

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rollläden in SmartHomeNG

    Ich bin neu mit dem Thema SmartHomeNG und versuche mich gerade damit als erstes meien Rollläden einzubinden. Über KNX funktioniert alles. Allerdings ist mir nicht ganz klar, wie ich die items definieren muss. Und ehrlich gesat habe ich auch hier bzw. im Internet wenig dazu gefunden. Auf lange Sicht möchte ich das in die SmartVISU integrieren, aber dazu sollte es ja zumindest schon mal im Backend von SmartHomeNG laufen.

    Code:
    EG:
        Buero:
            Rollladen:
                move:
                    type: bool
                    knx_dpt: 1
                    knx_send: 2/0/2
                    knx_listen: 2/2/2
                moveto:
                    type: num
                    knx_dpt: 5
                    knx_send: 2/0/42
                    knx_listen: 2/1/6
                stop:
                    type: bool
                    knx_dpt: 1
                    knx_send: 2/0/22
                    knx_listen: 2/2/2
    Die eigentliche Frage ist, was ich bei listen definiere und welche "Parameter" man überhaupt noch braucht. Bei move würde ich den Verfahrstatus (fährt, fährt nicht) zurückgeben. Bei "stop" ist mir das aber unklar. Bei moveto würde ich dann den aktuellen Positionsstand zurückgeben. Ist das richtig so?

    #2
    Das sieht so erstmal gut aus. Funktioniert es denn?

    Für stop brauchst Du kein knx_listen anzugeben. (Es sei denn, Du möchtest auswerten, ob jemand per KNX Taster ein stop ausgibt.)
    Viele Grüße
    Martin

    Kommentar


      #3
      Grundsätzlich funktioniert ist. Wenn man versteht, dass die Angaben der Zahlen der Position und auch beim Dimmer nicht in 100% zu sehen sind, sondern Werte von 0-255.

      Ein paar Dinge sorgen aber für Verwirrung:

      MOVE: Es gibt ja nur true oder false. Das heißt man muss sich merken, was auf oder ab bedeutet. Kann man das auch irgendwie anders definieren?
      STOP: Wenn ich stop auf false setze stoppt der Rollladen und nicht bei true.

      Ich vermute mal das sind nur Kleinigkeiten, die letztendlich mit der VISU angepasst werden können. Dennoch wirkt das ein wenig irretierend.

      Achso und listen und send müssen immer vom gleichen Datentyp sein? Ich frage deshalb, weil ich ja z.B. ein move auslösen kann und ggf. wissen will, wo der Rollladen von der Position sich befindet und nicht ob er auf oder ab fährt.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Cannon Beitrag anzeigen
        Grundsätzlich funktioniert ist. Wenn man versteht, dass die Angaben der Zahlen der Position und auch beim Dimmer nicht in 100% zu sehen sind, sondern Werte von 0-255.
        Das ist KNX immanent und hat nichts mit SmartHomeNG im speziellen zu tun. über den KNX Bus gehende Telegramme kennen nur die Länge des Datums (1 Bit, 4 Bit, 1 Byte, 2 Byte, 4 Byte, 14 Byte). Eine Information wie der Wert zu interpretieren ist, wird nicht übertragen.

        Zitat von Cannon Beitrag anzeigen
        MOVE: Es gibt ja nur true oder false. Das heißt man muss sich merken, was auf oder ab bedeutet. Kann man das auch irgendwie anders definieren?
        Liefert Dein KNX Aktor keine Angabe über die Richtung in der sich der Rolladen bewegt? Falls ja, musst Du nur eine Gruppenadresse definieren und ein Item definieren, welches diese einliest.

        Zitat von Cannon Beitrag anzeigen
        STOP: Wenn ich stop auf false setze stoppt der Rollladen und nicht bei true.
        Das ist davon abhängig, wie der KNX Aktor das definiert.

        Zitat von Cannon Beitrag anzeigen
        Achso und listen und send müssen immer vom gleichen Datentyp sein?
        Ja, da ein Item immer nur einen KNX Datentyp (knx_dpt) abbildet. Im KNX kannst Du ja auch nicht unterschiedliche DPTs auf eine Gruppenadresse legen.

        Viele Grüße
        Martin

        Kommentar


          #5
          Zitat von Cannon Beitrag anzeigen
          Wenn man versteht, dass die Angaben der Zahlen der Position und auch beim Dimmer nicht in 100% zu sehen sind, sondern Werte von 0-255.
          Das hängt von der KNX DPT ab. Bei 5 ist es 0-255, bei 5.001 ist es 0-100 (siehe https://www.smarthomeng.de/user/plugins/knx/README.html)

          Kommentar


            #6
            Danke für die vielen Ratschläge. Es hat wirklich geholfen. Und vor allem der Tipp mit dem DPT war echt super.

            Sonst konnte ich alle Sachen umsetzen und es geht schon mal mit dem Backend vom SmartHomeNG.

            Kommentar

            Lädt...
            X