Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1Wire-Items werden nicht regelmässig aktualisiert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • greentux
    antwortet
    Ich glaube, das NG 1Wire konnte kein count. Ist bei mir aber Jahre her der Umstieg... hatte ein ähnliches Problem damals. Einfach weglassen den count.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Msinn
    antwortet
    YAML ist ein nicht von uns definiertr Standard, weshalb wir darauf verzichten das Format vollständig zu beschreiben. Eine Einführung gibt es in der Doku aber sehr wohl unter https://www.smarthomeng.de/user/konf...ml_syntax.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • psilo
    antwortet
    Aber in jedem Readme und Beispiel zu der YAML Syntax die wir angeben sieht man das?! Naja kann passieren, ist es davor schon einigen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jürgen
    antwortet
    Zitat von henfri Beitrag anzeigen
    Pack bitte die yaml Auszüge in Code Tags.
    so werden die Formatierungen geschluckt und wir können die dann nicht prüfen. Bei yaml sind die Einrückungen ja relevant.
    Hallo..
    Was nach 25 Jahren EDV noch so alles lernen kann.. Das mit den Einrückungen habe ich noch nicht gelesen, in
    https://www.smarthomeng.de/user/inst...arthomeng.html
    steht da nichts zu. Geben die drei Striche am Anfang den Abstand zur relevanten Spalte an? Sollte vielleicht mal jemand in der Doku ergänzen.

    OK, im /usr/locl/smarthome/var/log/smarthome.log einen Fehler gefunden, hinter einem Wert waren noch Leerzeichen in der Zeile.
    Mühsam nährt sich das Eichhörnchen...

    Nun kommen auch wieder Werte von meinen OW Sensoren auf den Bus, manchmal ist es einfach!

    Vielen Dank für Euren tollen Support und einen guten Rutsch wünscht
    Jürgen

    Einen Kommentar schreiben:


  • psilo
    antwortet
    nicht /plugins/backend sondern /backend

    >Und formatiertes YAML wäre auch hilfreich.
    Sagt mir was?
    dass du hier im forum bitte mit dem CODE Makro yaml code einfügst? so bleiben die einrückungen etc erhalten

    Einen Kommentar schreiben:


  • henfri
    antwortet
    Siehe mein Post bzgl yaml

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jürgen
    antwortet
    Ähem... Oops, Error 404:

    The path '/plugins/backend' was not found.

    Das Verzeichnis ist aber vorhanden...
    >Und formatiertes YAML wäre auch hilfreich.
    Sagt mir was?

    Gruß und Dank für den JIT Support
    Jürgen

    Einen Kommentar schreiben:


  • henfri
    antwortet
    Pack bitte die yaml Auszüge in Code Tags.
    so werden die Formatierungen geschluckt und wir können die dann nicht prüfen. Bei yaml sind die Einrückungen ja relevant.

    Du solltest auch ruhig Mal einen Blick ins Log wagen.
    Zuletzt geändert von bmx; 30.12.2018, 15:50.

    Einen Kommentar schreiben:


  • psilo
    antwortet
    /backend ?
    (
    siehe
    starturl: backend
    )

    Und formatiertes YAML wäre auch hilfreich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jürgen
    antwortet
    Hallo BMX,

    gerne, klemmt aber auch:

    192.168.1.231:8383 springt direkt nach /plugins und zeigt mir eine leere Startseite an. BackendServer kann ich nicht aufrufen..
    Gruß
    Jürgen

    Code:
    %YAML 1.1
    ---
    # etc/module.yaml
    http:
        module_name: http
        starturl: backend
    Code:
    %YAML 1.1
    ---
    
    # plugin.conf
    knx:
        class_name: KNX
        class_path: plugins.knx
        host: 127.0.0.1
        port: 6720
        # send_time = 600 # update date/time every 600 seconds, default none
        # time_ga = 1/1/1 # default none
        # date_ga = 1/1/2 # default none
        busmonitor: on
        readonly: FALSE
        enable_stats: FALSE
    
    BackendServer:
        class_name: BackendServer
        class_path: plugins.backend
        port: 8383
        updates_allowed: 'True'
        threads: 8
        user: ''
        password: ''
        language: de
    Zuletzt geändert von bmx; 01.01.2019, 20:35. Grund: yaml mit [ CODE ] formatiert

    Einen Kommentar schreiben:


  • bmx
    antwortet
    Jürgen ich schlage vor, Du konfigurierst mal das Backend um festzustellen ob es am OneWire Plugin liegt oder am knx-Plugin.
    Über das Backend kannst Du Dir auch deine Log-Dateien ansehen und auf Fehler prüfen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • psilo
    antwortet
    Was wird denn mit der Aktualisierungszeit cycle:300 getriggert? Ein Betriebssystem Prozess? Kann man den per Hand starten?
    Ein Python Thread und nein kann man nicht. Ausser Du rufst via Logik die Update Routine des Plugins manuell auf und triggerst die Logik aus dem Backend.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jürgen
    antwortet
    Guten Morgen..
    Nein, kein Backend konfiguriert.
    Bisher nur für die Auswertung von OneWire, bin gerade bei Alexa, später noch Milight und Enocean.
    Unter Smathome.py hat es wunderbar geklappt, nach dem Update hatte ich auch noch Werte, keine Idee, bei welcher Aktion die verstorben sind.

    Generelle Frage: Was wird denn mit der Aktualisierungszeit cycle:300 getriggert? Ein Betriebssystem Prozess? Kann man den per Hand starten?

    Gruß Jürgen

    Einen Kommentar schreiben:


  • bmx
    antwortet
    Hast Du das Backend konfiguriert? Da könntest Du mal schauen ob überhaupt vom onewire was ankommt und alternatic kannst Du die Temperatur dort auch direkt ändern und schauen, ob sich dann am knx was tut. Benutzt Du SHNG nur um ow an knx weiterzuleiten?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jürgen
    antwortet
    Hallo zusammen,

    mich hat das Problem nun auch ereilt. Möglicherweise beim Update auf ng und Umstellung auf die yaml etwas daneben gegangen?

    Also: der OW Server läuft, im Browser kann ich die QW Sensoren alle einzeln abfragen.
    Die Busanbindung ist auch OK, mit knxtool groupswrite ip:localhost 1/801 1 kann ich das Licht einschalten.
    Es werden aber keinerlei OW Werte auf den Bus gesendet. Mir fehlt da die Stelle, an der ich suchen soll :-(
    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie der Datenfluss vom OW zum KNX logisch läuft und wo ich suchen kann?

    Gruß und Dank
    Jürgen

    Die Plugin.yaml sagt:
    Code:
    %YAML 1.1
    ---
    
    # plugin.conf
    knx:
        class_name: KNX
        class_path: plugins.knx
        host: 127.0.0.1
        port: 6720
        # send_time = 600 # update date/time every 600 seconds, default none
        # time_ga = 1/1/1 # default none
        # date_ga = 1/1/2 # default none
        busmonitor: on
        readonly: FALSE
        enable_stats: FALSE
    
    ow:
        class_name: OneWire
        class_path: plugins.onewire
        host: 127.0.0.1
        port: 4304
        cycle: 300
        io_wait: 5.0
        button_wait: 0.5
    Items.yaml:

    Code:
    %YAML 1.1
    ---
    
    Verteiler_Keller:
    
        Temperatursensor_BB:
    
            Temperatur:
                type: num
                sqlite: 'true'
                knx_dpt: 9
                ow_addr: '28.FF04B7641402'
                ow_sensor: T12
                knx_send: 6/0/110
                knx_reply: 6/0/110
    Zuletzt geändert von bmx; 30.12.2018, 02:51. Grund: Bitte [ CODE ] ... [ / CODE] nutzen...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X