Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Funksystem für Fensterkontakte?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welches Funksystem für Fensterkontakte?

    Hallo zusammen,

    ich habe ein bestehendes KNX System und nutze den smarthomeNG auf einem Raspberry.

    Ich würde gerne noch ein Fenster mit einem Funk Fensterkontakt nachrüsten.
    Dabei freue mich mich auf Eure Tipps:
    EnOcean Fenstergriff (85EUR) / oder simpler Kontakt???

    Welchen Gateway könnt ihr empfehlen?
    EnOcean -> KNX
    https://www.weinzierl.de/index.php/d...es/knx-eno-634

    Alternativ könnte ich mir auch eine Raspi-Lösung vorstellen:
    Raspberry Pi® Erweiterungs-Platine EnOcean Pi Funkmodul
    https://www.conrad.de/de/raspberry-p...l-1000221.html

    Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Eocean-Plugin?
    https://knx-user-forum.de/forum/supp...plugin-gesucht


    Ich freue mich auf Eure Antworte und Tipps.
    Herzliche Grüße!
    Einsteiger - trotzdem Installation abgeschlossen.
    MDT:
    Aktoren: Schaltaktor 40 Kanäle, Schaltaktor mit Strommessung 12 Kanäle, Dimmaktor 4 Kanäle, Jalousieaktor 8 Kanäle Glastaster 8fach / 4fach Plus mit Temperatursensor RGBW-LED Steuerung
    Merten: Argus 220 Jung: 3x Automatik-Schalter 180° Universal auf 1,10m

    #2
    EnOcean Fenstergriff oder EnOcean Fensterkontakt (z.B. Winkhaus) setzen entweder ein EnOcean-KNX Gateway (z.B. Weinzierl 634) oder Unterstützung durch das EnOcean Plugin von SmartHomeNG voraus. Das Gateway ist relativ teuer.

    Eine Alternative wäre noch Homematic (Fensterkontakte oder Griffkontakte) und eine Zentrale CCU2/CCU3. Das ist kostenmäßig günstiger.

    Zu beachten: HomeMatic Kontakte und auch einige EnOcean Kontakte benötigen Batterien.


    Homematic oder das EnOcran Plugin sind flexibler, da man neue Sensortypen "nachrüsten" kann. Beim EnOcean-KNX Gateway steht dann ein Neukauf an, oder es muss auf Funktionalität verzichtet werden. Ältere EnOcean-KNX Gateways unterstützen z.B. die Winkhaus Fensterkontakte nicht. Man muß die Fensterkontakte in einen Modus stellen, so dass sie nur offen/geschlossen übertragen und verliert dann die Möglichkeit den Batteriestatus zu übertragen.
    Viele Grüße
    Martin

    Kommentar


      #3
      Ich nutze das Aqara / Xiaomi System basierend auf Zigbee. Läuft einwandfrei und pro Fensterkontakt bezahlt man im Angebot um die 7€
      Zusätzlich benötigst du noch das Xiaomi Gateway, ca 30€ oder einen selbstgeflashten ZigBee Stick

      Zumindest für Openhab, iobroker etc. gibt es PlugIns, ansonsten auch MQTT Gateways
      Das S in IoT steht für Security

      Kommentar


        #4
        Ich kann den EnOcean PI mit SmartHomeNG Plugin nur empfehlen. Betreibe das selbst seit ca. 3 Jahren mit vor allem Temperatur-/Feuchtigkeitsfühlern auf einer separaten SHNG Instanz wegen Empfangschwierigkeiten im Erdgeschoss statt Keller. Die beiden SHNG tauschen die empfangenen Dateb über MQTT aus.

        Kommentar


          #5
          Hallo,
          Ich habe am Dachfenster einen Enocean Sender mit Solarzelle und am Raspberry im Keller dem oben genannten Empfänger.
          Läuft einwandfrei allerdings mit verbesserter Antenne am Empfänger. Es läuft smarthomeNG mit ENO Plugin, seit knapp zwei Jahren
          sehr zuverlässig. Gruß,

          Michael

          Kommentar

          Lädt...
          X