Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SmarthomeNG 1.6.1 Image für Raspberry Pi

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Wenn Du das Image genommen hast, ist das was in der Doku unter Installation/Komplettanleitung steht bereits erfolgt.

    Also kannst Du die Konfiguration von SmartHomeNG vornehmen, wie sie in der Anwender-Doku im Abschnitt Konfiguration beschrieben ist. Diese Konfiguration kannst Du direkt in den Konfigurationsdateien vornehmen oder im Browser, indem Du das Administrations-Interface aufrufst (wie hier beschrieben).
    Zuletzt geändert von Msinn; 03.07.2019, 09:02.
    Viele Grüße
    Martin

    Stay away from negative people. They have a problem for every solution.

    Kommentar


      #32
      Hallo Onkelandy ,
      bin leider noch nicht dazu gekommen, Dein neues Image zu testen (andere Prioritäten).
      Dazu werde ich vermutlich erst im Herbst kommen. Ich melde mich auf alle Fälle bei Dir!
      Einen schönen Sommer
      Hans

      Kommentar


        #33
        Hier ist in 9 Schritten angegeben was zu tun ist
        https://sourceforge.net/p/smarthomen...age/wiki/Home/

        Kommentar


          #34
          Hallo

          vielen Dank Onkelandy für das Raspi image. Ich liebe es sehr.
          Heute wieder einmal eine SD Card geschossen - das passiert mir ca. 1x im Jahr aufgrund der Schreibzyklen.
          Darum habe ich mir fix vorgenommen, nun auf USB stick zu gehen, da ich es leid bin, immer neu installieren zu müssen.
          Konkret habe das image auf einen 16GB USB stick "gebrannt" und läuft auf einem RaspBerry Pi 3B V1.2

          Auf folgende Schwierigkeiten bin ich dabei gestoßen:

          Code:
          $ system_update
          funktioniert eher mäßig, als root lässt es sich auch nicht starten (sudo: system_update: Befehl nicht gefunden)

          oft kommen Fehler wegen fehlender Berechtigungen:
          Code:
          ERROR: Could not install packages due to an EnvironmentError: [Errno 13] Keine Berechtigung: 'top_level.txt'
          Consider using the `--user` option or check the permissions.
          Was mache ich hier falsch?

          Weitere Observationen (vermutlich USB stick, zu langsam):
          • nach dem ersten booten starteten folgende services wegen timeout nicht (loaded/failed/failed)
            • php7.0fpm.service
            • smarthome.service

          manueller start des services funktionierte dann

          Behebung:
          Code:
          $ sudo systemctl edit php7.0-fpm -p TimeoutStartUSec
          $ sudo systemctl edit smarthome -p TimeoutStartUSec
          eingetragen jeweils
          Code:
          TimeoutStartUSec = 2min 30sec
          TimeoutStopUSec = 2min 30sec
          Damit werden 2 files angelegt (/etc/systemd/system/php7.0-fpm.service.d/override.conf und /etc/systemd/system/smarthome.service.d/override.conf).


          nächstes Problem: smarthomeNG service über das admin tool neu gestartet (nach Änderung von lon und lat), das kommt nicht mehr hoch ("inactive, dead")
          Code:
           Process: 673 ExecStart=/usr/bin/python3 /usr/local/smarthome/bin/smarthome.py (code=exited, status=0/SUCCESS)
           Main PID: 763 (code=exited, status=0/SUCCESS)
          Code:
          Warning: smarthome.service changed on disk. Run 'systemctl daemon-reload' to reload units.
          backend im browser:
          Die Website ist nicht erreichbar


          *.*.*.* hat die Verbindung abgelehnt.

          Versuchen Sie Folgendes:
          ERR_CONNECTION_REFUSED

          nachdem ich nun sudo systemctl daemon-reload ausgeführt habe, liefert systemctl status smarthome folgendes:


          Code:
          Jul 21 20:40:22 SmartHomeNG systemd[1]: [/etc/systemd/system/smarthome.service.d/override.conf:1] Assignment outside of section. Ignoring.
          Jul 21 20:40:22 SmartHomeNG systemd[1]: [/etc/systemd/system/smarthome.service.d/override.conf:2] Assignment outside of section. Ignoring.
          Jul 21 20:40:27 SmartHomeNG systemd[1]: [/etc/systemd/system/smarthome.service.d/override.conf:1] Assignment outside of section. Ignoring.
          Jul 21 20:40:27 SmartHomeNG systemd[1]: [/etc/systemd/system/smarthome.service.d/override.conf:2] Assignment outside of section. Ignoring.
          Wohl das timeout override von oben nicht gepasst?

          Ich korrigiere die "2min 30sec" in "2min 30s"
          Insofern interessant, als dann offensichtlich die Behebung nichts gebracht hat, denn beim 2. boot dürfte er dann nicht mehr ins timeout gelaufen - obwohl diese ja noch bei 1min 30s gestanden haben müsste.

          Wie ich das globale "DefaultTimeoutStartUSec" ändere, habe ich noch nicht herausfinden können.


          backend nach wie vor nicht erreichbar.

          Code:
          sudo systemctl reboot
          wieder erreichbar

          Fazit: Vmtl. kommen meine Probleme eher vom USB stick als von deinem Image!

          Ich werde weiter berichten!

          lg
          J
          Zuletzt geändert von jonsson; 21.07.2019, 21:41.

          Kommentar


            #35
            Hast du das mal probiert?
            https://codybonney.com/change-defaul...systemd-units/

            könnte man auch ins image nehmen.

            Wann kommt der toplevel.txt Fehler genau?

            Kommentar


              #36
              danke für den Link, ich habe dort die Werte geändert.

              wo der Fehler kam weiß ich nicht mehr (aktuell läuft noch immer das dist-upgrade), aber schon am Anfang habe ich ein Rechte Problem:
              Code:
              $ system_update
              Updating System Packages
              OK:1 http://archive.raspberrypi.org/debian stretch InRelease
              OK:2 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian stretch InRelease
              OK:3 https://repo.mosquitto.org/debian stretch InRelease
              Paketlisten werden gelesen... Fertig
              E: Sperrdatei /var/lib/dpkg/lock konnte nicht geöffnet werden. - open (13: Keine Berechtigung)
              E: Sperren des Administrationsverzeichnisses (/var/lib/dpkg/) nicht möglich, sind Sie root?
              Do you want to update SmarthomeNG?
              im script müsste es vermutlich statt
              Code:
              sudo apt-get update && apt-get dist-upgrade
              Code:
              sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade
              heißen - ist dieses Script eigentlich Teil deines images?

              Danke&LG
              J

              Kommentar


                #37
                Ja und ja! Das neue Image steht schon in den Startlöchern mit Debian "Buster". Da hab ich das Skript schon aktualisiert, damit das nicht nochmals passiert
                Änderst du die Zeile bitte manuell bei dir und testest ob noch ein anderes Rechteproblem kommt?

                Funktioniert das mit dem Timeout nun?

                Kommentar


                  #38
                  Hi, bin aktuell im Ausland, ab DO wieder und nur eingeschränkten Zugriff auf meine System.
                  Timeout sollte wie von dir beschrieben definitiv erhöht werden, es trifft immer andere services, die ins Timeout rennen - endgültig getestet habe ich es noch nicht, 2m30 müssten aber ausreichen mit einem USB Stick

                  Kommentar


                    #39
                    Konntest du inzwischen testen?
                    Es gibt nun ne neue Raspbian Version mit final buster. Somit in Bälde das neue Image

                    Kommentar


                      #40
                      Hallo Leute!

                      Final Call für Rückmeldungen und Vorschläge. Ich werde demnächst das Image mit Debian Buster releasen. Ist soweit getestet und in den Startlöchern.

                      Kommentar


                        #41
                        Oh, das kommt ja genau richtig.
                        Habe gerade einen RPI4 bestellt;-)

                        Kommentar


                          #42
                          Release in einer Woche

                          Kommentar


                            #43
                            Hallo

                            würde das Image auch mit einer Festplatte bzw. USB Stick funktionieren ?
                            Die 3b+ können ja von USB Booten.

                            Kommentar


                              #44
                              Sollte problemlos klappen.

                              Kommentar


                                #45
                                ok Danke, werde es probieren

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X