Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Support Thread für rpi1wire Plugin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Support Thread für rpi1wire Plugin

    Erstmalig hat ElektroRudi das Plugin in diesem Thread hier vorgestellt.

    Das rpi1wire Plugin steht ab heute als SmartPlugin in develop zum Testen bereit. Dies ist der "offizielle" Support Thread dazu.
    Zuletzt geändert von bmx; 11.01.2020, 19:02.


    #2
    Hallo Bernd,
    ich habe mal ein paar Sensoren angeschlossen und das Plugin aktiviert.
    Im Item sensor_list ist das Format noch nicht optimal. Es kommt:
    Code:
    {'rpi_temp2': '28-051760c1a5ff', 'rpi_temp1': '28-031760431fff'}
    Das geht bestimmt schöner. ;o)

    Das mit dem ToDo habe ich verstanden. Hier wird der Itemname als Funktionsname benutzt. Wenn ich mal Git am laufen habe, kann ich mir das mal anschauen. Ich habe ein Beispiel Plugin, wo das gelöst ist. Gleiches gilt für das Webinterface

    Ansonsten funktioniert es.

    DANKE

    Kommentar


      #3
      Ok. Da ich den Raspi nicht im Einsatz habe und auch sonst viel auf dem Zettel ist, würde ich mich freuen, wenn Du das aufhübschen würdest.

      Das Problem ist hauptsächlich, das es ein festgelegte Item-Struktur gibt in der die Sensor-Liste eingepflegt wird. Das ganze fängt außerdem mit "rpi1wire" an. Da die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, das das Plugin in der etc/plugin.yaml den gleichen Namen hat, ist das doof.
      Im DLMS Plugin habe ich das auch mit einem Item Attribut gelöst. Dort wird die Auslesung entsprechend einem Item mit dem Attribut "dlms_obis_readout" gesetzt.
      Vielleicht kannst Du das ja auch umbauen. Gerne darfst Du mich als maintainer auch aus der plugin.yaml rauswerfen ;-)

      Kommentar

      Lädt...
      X