Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Support Thread für das Tasmota Plugin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Im Tasmota Device selbst hinterlegt man den Client-Namen und die Topic-Bezeichnung. Weiter oben im Thread heisst es dazu ja, dass im
    tasmota_topic der Client-Name angegeben werden muss. Darauf bezog sich diese Info (weil bei mir beide gleich benannt waren).

    Tasmota06.png

    Kommentar


      #92
      Was ich noch nicht kapiert habe, ist wohl das tasmota_attr.

      Wenn wie im Beispiel oben tasmota_attr: power_total angegeben wird, woher weiß SHNG, dass es letzlich aus dem Json-String den Eintrag

      ne57/wohnen/SH-WE-HT-GO-01/tele/SENSOR/ENERGY/Total

      nehmen soll? Weil so wird es ja vom MQTT aufbereitet. Und das deckt sich jan nicht mit dem, was das Tasmota Plugin zeigt.

      Kommentar


        #93
        Hi,

        Client und Topic sind bei mir auch gleich. Das läuft pronblemlos. Was mir in Deinem Tasmota noch aufgefallen ist, Du hast %prefix% und %topic% gedreht.
        weht.png
        Im MQTT scheint es aber wieder vernünftig auszusehen.
        Kannst Du vlt. mal dem Standard-Setting für Full topic testen?

        VG

        gosund.png

        Kommentar


          #94
          Melde mich dazu noch, jetzt wird erst mal gegrillt :-)

          Kommentar


            #95
            Ich hab jetzt mal meinen speziellen Topicpfad rausgenommen und den Standardpfad hinterlegt (%prefix%/%topic%/). Jetzt funktioniert es. Werde also mal mit dem Full Topic experimentieren müssen.

            Kommentar


              #96
              Jetzt habe ich noch eine etwas allgmeindere Frage. Neben den Gosund Schaltsteckdosen (die echt genial sind), habe ich für ein paar Leuchten zwei Sonoff ZbBridges angeschafft und auf Tasmota geflasht. Die werden nun im SHNG auch schön angebunden.

              Aber wie geht ihr mit den über die ZbBridges eingebundenen Devices um? Ich habe z.B. zwei Philips Hue Deckenleuchten, die liesen sich problemlos joinen. Ich kann die über das Tasmota Plugin auch an/aus schalten und einen Dimmwert senden. So weit, so gut. Wenn ich nun auch den Farbwert ändern will (Lichttemperatur), so geht das mit dem Plugin erst mal nciht, da hierfür ein Attribut für RGB als Hexwert zur Verfügung stehen müsste. Auch die damals mitgelieferten Fernbedienungen von Philips kann ich zwar joinen, habe dafür aber gar keine Attribute, die ich ansprechen könnte:

              {'Device': '0x5E8B', 'IEEEAddr': '0x0017880108F57806', 'ModelId': 'RWL021', 'Manufacturer': 'Philips', 'Endpoints': [1, 2], 'Config': [], 'Reachable': True, 'LastSeen': 23, 'LastSeenEpoch': datetime.datetime(1970, 1, 20, 4, 22, 31, 930000), 'LinkQuality': 19}
              Mehr sehe ich da nicht. Nun habe ich auch noch eine Stehleuchte von Paul Neuhaus gekauft (auch Zigbee kompatibel), da habe ich das gleiche Problem:

              {'Device': '0x9CDF', 'Name': 'Wohnen_Bogenleuchte', 'IEEEAddr': '0x3F3D0211E00BFDB0', 'ModelId': 'NLG-TW light', 'Manufacturer': 'Neuhaus Lighting Group', 'Endpoints': [1], 'Config': [], 'Reachable': True, 'LastSeen': 2026, 'LastSeenEpoch': datetime.datetime(1970, 1, 20, 4, 22, 32, 235000), 'LinkQuality': 76}
              Wie geht man damit um, soweit ich weiß, sind diese Devices in einer Hue Bridge problemlos einlernbar (ich habe aber keine zum Testen).

              Muss ich da eher mit dem MQTT2ZIGBEE weitermachen?

              Danke und noch einen schönen Sonntag :-)

              Kommentar


                #97
                Und noch eine Frage...

                Ich hab jetzt rausbekommen, wie ich auf der Console der ZbBridge die Neuhaus Leuchte ansteuern kann, auch wenn die normalen Befehle nicht funktionieren:

                ZbSend { "device":"Wohnen_Bogenleuchte", "cluster":"0x0006", "send":{"Power":"Toggle"} }
                ZbSend { "device":"Wohnen_Bogenleuchte", "cluster":"0x0008", "send":{"Dimmer":5} }
                Wie kann ich mir nun am Einfachsten Items definieren, die diese Befehle an das Device schicken, damit die Lampe letztlich tut, was ich will.

                Kommentar


                  #98
                  Zitat von awknx Beitrag anzeigen
                  Wie geht man damit um, soweit ich weiß, sind diese Devices in einer Hue Bridge problemlos einlernbar
                  Hallo,

                  wenn Du mit einer ZigbeeBridge arbeitest, auf der Tasmota läuft (bspw. der SONOFF ZigbeeBridge), dann kannst Du das Tasmota Plugin nutzen.
                  Wenn Du mit Zigbee2Mqtt arbeitetest, dann mit dem Zigbee2Mqtt Plugin.

                  Da Du die SONOFF Zigbee Bridge nutzt, also das Tasmota Plugin.
                  Die Funktionen habe ich in das Plugin eingebaut, aber nur im begrenzten Umfang, da ich nur ein paar Testgeräte habe.

                  Die Items werden wie folgt konfiguriert:
                  Für die Nutzung von Zigbee Devices über eine ZigbeeBridge mit Tasmota müssen in dem entsprechenden Item die drei Attribute tasmota_topic, tasmota_zb_device und tasmota_zb_attr konfiguriert werden, wie im folgenden Beispiel gezeigt:

                  Code:
                  temp:
                      type: num
                      tasmota_topic: SONOFF_ZB1
                      tasmota_zb_device: snzb02_01
                      tasmota_zb_attr: Temperature
                  Dabei ist zu beachten, dass bei Verwendung des Kurznamen (bspw. 0x9CB) zur Identifikation des Zigbee-Gerätes diese Kurzname in Hochkommata (also '0x9CB') zu setzen ist, um ein korrektes Verarbeiten sicherzustellen. Im Abschnitt Web Interface gibt es weitere Hinweise zur Konfiguration.

                  Stelle bitte mal das Log des Plugins auf 'develop'. Dann bekommt man mehr Log-Ausgaben. Zudem sollte im WebIF der Reiter "Tasmota Zigbee Devices" gefüllt werden.

                  Schau mal hier: https://www.smarthomeng.de/user/plug.../user_doc.html

                  Wenn das klappt, können wir nach dem Rest schauen.

                  BTW: Wenn das Plugin gestartet wird und eine ZigbeeBridge erkannt wird, werden die notwendigen Einstellungen an der Bridge vorgenommen. Somit stellen wir sicher, dass die ZigbeeDevices auch im richtigen MQTT Pfad kommen.

                  Michael
                  Zuletzt geändert von Sisamiwe; 30.05.2022, 14:27. Grund: Erweiterung

                  Kommentar


                    #99
                    Hallo Michael,

                    danke für die ausführliche Antwort. Ich bekomme ja mittlerweile die Bridge und die normalen Devices (am WLAN) angezeigt, nachdem ich das full-topic auf Standardwert gesetzt habe.

                    Tasmota.png

                    Mein Problem sind jetzt erst mal noch die Devices, die nicht am WLAN hängen, sondern über die Bridge eingebunden (gejoint) sind. Manche lassen sich direkt sauber ansteuern,, weil wohl deren Fähigkeiten von der Bridge erkannt wurden. Das kann ich so handhaben, wie in der Doku beschrieben.

                    Aber ich habe z.B. ein Device (die Q-Bogenleuchte von Neuhaus), die ich nur aus der Bridge heraus mit den ZbSend - Befehlen und der Clusterangabe ansprechen kann (Cluster habe ich durchprobiert bzw. aus der Zigbee-Doku rausgesucht).

                    Jetzt würde ich gerne im SHNG ein Item definieren, dass letztlich den ZbSend - Befehl bzw. ein MQTT - Befehl (soll auf der Bridge wohl beides möglich sein) an die Bridge schickt und damit die Lampe schaltet/dimmt. Ich muss da aber wohl diese Cluster-Angabe machen, sonst tut die Lampe nix.

                    Kommentar


                      Ich kann das Ganze jetzt noch weiter konkretisieren:

                      Items:

                      Code:
                      Zentral:
                      
                          ZIGBEE:
                      
                              Wohnen_Bogenleuchte:
                      
                                  Schalten:
                                      type: bool
                                      tasmota_topic: WE-HT-ZB-02-WZ
                                      tasmota_zb_device: Wohnen_Bogenleuchte
                                      tasmota_zb_attr: power
                              
                                  Dimmen:
                                      type: num
                                      tasmota_topic: WE-HT-ZB-02-WZ
                                      tasmota_zb_device: Wohnen_Bogenleuchte
                                      tasmota_zb_attr: dimmer
                      Sende ich nun direkt über die Console der ZbBridge (Sonoff) einen Befehl zum Schlaten oder Dimmen der Lampe

                      ZbSend { "device":"Wohnen_Bogenleuchte", "cluster":"0x0006", "send":{"Power":"Toggle"} }
                      ZbSend { "device":"Wohnen_Bogenleuchte", "cluster":"0x0008", "send":{"Dimmer":5} }
                      wird die Lampe geschaltet/gedimmt. Die Console antwortet auch mit

                      09:47:16.690 MQT: stat/WE-HT-ZB-02-WZ/RESULT = {"ZbSend":"Done"}
                      09:47:17.419 MQT: tele/WE-HT-ZB-02-WZ/SENSOR = {"Wohnen_Bogenleuchte":{"Device":"0x20AA","Name ":" Wohnen_Bogenleuchte","Power":0,"Endpoint":1,"LinkQ uality":42}}
                      Und im SHNG kommt das auch an (siehe Update durch...):

                      SHNG.png

                      Wenn ich den umgekehrten Weg gehen will und das Item aus dem SHNG heraus ändere, passiert nichts und in der Console bekomme ich folgende Rückmeldung:

                      09:41:38.571 MQT: stat/WE-HT-ZB-02-WZ/RESULT = {"ZbSend":"No more than one cluster id per command"}
                      Und das ist genau das Problem. Die Lampe reagiert nicht auf das "Power" Attribut, wenn nicht die passende Cluster-Angabe ("cluster":"0x0006") mitgeschickt wird.

                      Ich hoffe, das Problem wird damit klarer.

                      Kommentar


                        Zitat von awknx Beitrag anzeigen
                        Ich hoffe, das Problem wird damit klarer.
                        Ja, das Problem ist verstanden.

                        Ich konnte bislang keinen Hinweis darauf finden, dass die Cluster mit angegeben werden müssen.
                        Dies ist eher für die LowLevel Kommunkation. siehe hier: https://tasmota.github.io/docs/Zigbe...level-commands
                        So wie ich es verstehe (https://tasmota.github.io/docs/Zigbe...evice-commands), ist ein Cluster synonym für einen bestimmten Befehl. So ist das Command "Power" gleich Cluster "0x0006".

                        Ist das Gerät richtig gepaired?
                        Ich würde erstmal im TasmoteForum fragen, falls es nicht anders geht, können wir gemeinsam eine Anpassung im Plugin machen.

                        Kommentar


                          Ich habs jetzt mal in der Tasmota Google Group gepostet. Seit gestern habe ich nämlich noch zwei neue Philips Being Leuchten und das gleiche Problem.

                          Gibt es ein richtig oder falsch gepaired? Wenn die ZbBridge sie erkennt, müsste doch alles passen, oder?

                          10:52:04.761 CMD: ZbStatus3 Schlafen_Nord

                          10:52:04.771 MQT: stat/WE-HT-ZB-02-WZ/RESULT = {"ZbStatus3":[{"Device":"0xB641","Name":"Schlafen_Nord","IEEE Add r":"0x001788010C5B331F","ModelId":"929003055201 "," Manufacturer":"Philips","Endpoints":[11],"Config":["L0B","O0B"],"Dimmer":254,"X":29973,"Y":26871,"CT":366,"Col orM ode":2,"RGB":"FACB72","RGBb":"FACB72","Power":1," R eachable":true,"LastSeen":1275,"LastSeenEpoch":165 4335049,"LinkQuality":107}]}
                          Bin ggf. gern bereit für eine Lösung am Plugin dann was zu tun :-)

                          Kommentar


                            Hallo Michael,

                            ich hab mir jetzt zwischenzeitlich dein Plugin angeschaut und quick&dirty aufgebohrt. Damit funktioniert es als Workaround :-)

                            Ich geb Bescheid, wenn ich das für alle Funktionen drin hab (jetzt erst mal nur fürs Dimmen). Im Plugin ist mir noch aufgefallen:

                            Zeile 76: self.tasmota_zigbee_bridge_stetting

                            Da hast du dich vermutlich vertippt und wolltest setting statt stetting schreiben? Zieht sich aber durch, insofern ist es kein Fehler.


                            Gelöst habe ich das Q&D erst mal mit einem weiteren SHNG-Attribut "tasmota_cluster" als bool. Ist es gesetzt, wird für das Item der Clusterwert verwendet, sonst nicht.

                            VG Andi
                            Zuletzt geändert von awknx; 10.06.2022, 10:09.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X