Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Anfänger] Abwesendheitsteuerung Szene oder Logik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Anfänger] Abwesendheitsteuerung Szene oder Logik

    Liebe Community,

    erstmal vielen Dank an die Entwickler für die Veröffentlichung des smartVISU Release Version 3.0.1!! Ihr seid wirklich super! Klasse!
    Das Update und neue private Wege sind jetzt Auslöser die mich endlich zwingen doch mal tiefer in die Funktionskiste von smartvisu bzw. smarthomeNG zugreifen!

    Folgendes möchte ich mit dem Server realisieren:
    Es soll einen Zustand "Anwesend" oder "Abwesend" geben. Dieser soll auch zeitgesteuert mit dem neuen tollen device.uzsutable funktionieren, z.B. Mo-Fr Abwesend, Sa+So Anwesend. Ich habe 4 RTR von Busch-Jäger und regle diese im 1 byte-mode. Bisher hatte ich im Sommer die Regler einfach alle ausgeschaltet, hier bin ich noch am ausprobieren deshalb möchte ich die RTR onoff vorerst mit in die Logik aufnehmen.

    Zustand Anwesend:
    1.1. 4 Rtr einschalten => jeder hat eine eigene GA (Regler onoff)
    1.2. Betriebsmodus item_comfort = true
    2.1. Steckdose ein
    3.1. Rolladen USZU Zeit ändern

    Zustand Abwesend:
    1.1. 4 Rtr einschalten => jeder hat eine eigene GA (Regler onoff)
    1.2. Betriebsmodus item_comfort = false
    2.1. Steckdose aus
    3.1. Rolladen USZU Zeit ändern

    Nach dem ich diesen Beitrag gelesen habe tendiere ich auf eine Logik - Da ich keinerlei Möglichkeit gefunden habe am Rtr Szenen zu verknüpfen.
    Wenn ich nun also eine Logik im smarthomeNG Verzeichnis unter /logics/ anlege bzw. über die Adminoberfläche erstelle, wie bekomme ich die Logik mit einem Button in der smartVISU verknüpft?
    Rtr an/aus + Steckdose schalten bekomme ich vermutlich auch hin.

    Aber wie verändere ich den Betriebsmodus und kann eine USZU Zeit ändern? - hier ist sowieso die Frage ob ich zwei UZSUs anlege und diese irgendwie Aktiv/Inaktiv schalten kann? Gibt es hierzu eine Möglichkeit?

    Abgesehen davon... bin ich auf dem richtigen Weg oder verirre ich mich gerade im Wald?

    Danke für Eure Hilfe!

    #2
    Hi floho,

    ein möglicher Lösungsansatz wäre wie folgt :

    Ein Hilfs-Item für Anwesend/Abwesend definieren. Dieses mit einer UZSU versehen.
    Für die unterschiedlichen Zeiten der Rolladen definierst Du zwei UZSU´s, eine für Anwesend eine für Abwesend.

    Mit dem Hilfs-Item eine Logik triggern die dann wie folgt aussieht :

    Code:
    if (trigger['value'] == 1):                     # Status anwesend
      sh.xxx.xxx.xxx("1")                           # Dein RTR auf Wert "1" setzen oder was immer der RTR benötigt
      sh.xxx.xxx.xxx("1")                           # Deine Steckdose einschalten
      myDict = sh.xxx.xxx.xxx.Schaltuhr.anwesend()  # Deine Schaltuhr für Rolläden Anwesend lesen
      myDict["active"] = True                       # aktiv setzen
      sh.xxx.xxx.xxx.Schaltuhr.anwesend(myDict)     # wieder schreiben
      myDict = sh.xxx.xxx.xxx.Schaltuhr.abwesend()  # Deine Schaltuhr für Rolläden Abwesend lesen
      myDict["active"] = False                      # inaktiv setzen
      sh.xxx.xxx.xxx.Schaltuhr.abwesend(myDict)     # wieder schreiben
    else:
      sh.xxx.xxx.xxx("2")                           # Dein RTR auf Wert "2" setzen oder was immer der RTR benötigt
      sh.xxx.xxx.xxx("0")                           # Deine Steckdose ausschalten
      myDict = sh.xxx.xxx.xxx.Schaltuhr.anwesend()  # Deine Schaltuhr für Rolläden Anwesend lesen
      myDict["active"] = False                      # inaktiv setzen
      sh.xxx.xxx.xxx.Schaltuhr.anwesend(myDict)     # wieder schreiben
      myDict = sh.xxx.xxx.xxx.Schaltuhr.abwesend()  # Deine Schaltuhr für Rolläden Abwesend lesen
      myDict["active"] = True                       # aktiv setzen
      sh.xxx.xxx.xxx.Schaltuhr.abwesend(myDict)     # wieder schreiben
    Die Logik aktivert deaktiviert dann jeweils die USZU für Anwesend/Abwesend.

    Die xxx.xxx.xxx sind dann die jeweiligen Items innerhalb von shNG.
    Das mal als Idee wie das realisiert werden könnte.

    Gruss Andre

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die ausführliche Hilfe!! Bin leider erst heute dazugekommen es auszuprobieren!

      Mit dem Hilfsitem hat es wunderbar funktioniert. Die USZS habe ich vorerst weggelassen.
      Zusätzlich zum Hilfsitem habe ich dazu allerdings in der ETS noch eine Gruppenaddresse "Szene AnAbwesenheit" angelegt - hätte das auch ohne neuer GA funktioniert? Das wiederum habe ich nicht hinbekommen.

      Über den Logikeditor im smathomeNG-Backend funktioniert das wirklich toll!! Klasse Arbeit!!

      Jetzt kann ich erstmal erneut ausprobieren.

      Gruß
      Florian

      Kommentar

      Lädt...
      X