Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Russound C3/C5 RIO over TCP Plugin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Art Mooney
    antwortet
    Hallo miteinander,

    ich habe mit Interesse diesen alten Thread gelesen. Stehe vor der Entscheidung, meinen Russound über RNET oder RIO zu steuern, ferner Wiregate oder SmarthomeNG auf Raspi. Habe einen MCA-C5. Kenne mich mit den Systemen noch nicht aus, da noch nicht in Betrieb. Daher folgende Frage:

    Funktioniert dieses Plugin ohne Weiteres auch mit SmarthomeNG?

    Einen Kommentar schreiben:


  • lumo
    antwortet
    Hallo Alex,

    sorry, wollte jetzt nicht böswillig oder lästig daher kommen, aber auch betonten, dass ich nicht jeden Tag eine PM oder eine Anfrage im Forum an dich gestellt habe. Wen du deine Anpassungen nicht Preis geben möchtest, ist das auch völlig in Ordnung. Dann kann ich mich um eine andere Lösung kümmern und brauche hier nicht weiter Zeit investieren.

    Vielen Dank für deine Rückmeldung, ich hoffe es geht irgendwann wieder "lockerer" in deinem privaten Umfeld zu, und du hast wieder Zeit für deine Gebäudesteuerung.

    Was smarthome.py und Python betrifft, bin ich maximal ein blutiger Anfänger. Es funktioniert einiges bereits sehr gut einiges halt weniger oder schlichtweg falsch konfiguriert (durch mich...zb.). Mir ist es auch völlig klar , hier kein fertiges Produkt erwarten zu können, aber ich denke wen es ein Forum gibt in dem man Fragen stellen kann/darf/soll , profitiert auch das Projekt davon. Es handelt sich um eine gute Wissenssammlung allerdings ist es auch manchmal ziemlich schwer das richtige Wissen als Laie raus zu filtern. Auch die Doku ist an manchen stellen nicht so einfach zu verstehen oder es gibt keine. Also nicht böse sein wenn jemand mal nachfragt wie etwas funktionieren könnte ;-)

    Danke an alle die dieses Projekt leben lassen.

    Viele Grüße,
    Lumo

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alex
    antwortet
    Hallo lumo
    Zitat von lumo Beitrag anzeigen
    wäre noch immer an deiner Lösung mit den Radiotexten interessiert?
    ...
    Vielleicht hattest inzwischen schon mal Zeit ;-)
    Wie ich Dir auf private Nachfrage hin bereits vor ein paar Wochen ausführlich dargelegt habe, sind meine Basteleien an dem Plugin nicht in einem Zustand der vorzeigbar oder auch nur in einer anderen, als meiner modifizierten sh-Umgebung, lauffähig wäre.

    Wie ich Dir weiterhin erklärt habe, haben verschiedene Ereignisse im privaten Umfeld meine Prioritäten dahingehend verschoben, dass die Erweiterung der Haussteuerung um die letzten Gimmicks (anzeigen von RadioText) etwas in den Hintergrund getreten ist.

    Sobald und falls ich einen meinen Qualitätsansprüchen entsprechenden Stand habe, diesen dokumentiert habe und absehen kann, dass ich die Zeit habe, auf entsprechende Nachfragen zu antworten, werde ich mich melden. Vorher nicht und daran ändern auch wiederholte Nachfragen (sowohl hier, wie auch per PM) nichts.

    bye, Alex

    Einen Kommentar schreiben:


  • lumo
    antwortet
    Hi Alex,

    wäre noch immer an deiner Lösung mit den Radiotexten interessiert?

    Zitat von Alex Beitrag anzeigen
    Hi lumo

    Ich sehe mal zu, dass ich nächste/übernächste Woche etwas aufgeräumt bekomme.......
    bye, Alex
    Vielleicht hattest inzwischen schon mal Zeit ;-). Danke.

    lg,
    lumo

    Einen Kommentar schreiben:


  • nobillings
    antwortet
    Zwei Sachen habe ich noch:

    1. Gibt es einen grossen Sprung in der Lautstärke wenn von 9 auf 10 schalte.

    Code:
    2014-11-27 21:22:27,555 INFO     Main         knx: 0.0.0 set 7/3/1 to 9 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 21:22:27,569 DEBUG    Main         Item E1.kueche.audio.volume = 9 via KNX 0.0.0 7/3/1 -- item.py:__update:363
     -- __init__.py:_send_cmd:173    Main         Sending request: EVENT C[1].Z[1]!KeyPress Volume 9
    2014-11-27 21:22:27,599 INFO     Main         knx: 1.1.254 set 7/3/1 to 9 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 21:22:27,658 DEBUG    Main         Parse response: S -- __init__.py:found_terminator:185
    2014-11-27 21:22:27,924 DEBUG    Main         Parse response: N C[1].Z[1].volume="9" -- __init__.py:found_terminator:185
    Code:
    2014-11-27 21:23:40,569 INFO     Main         knx: 0.0.0 set 7/3/1 to 16 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 21:23:40,588 DEBUG    Main         Item E1.kueche.audio.volume = 16 via KNX 0.0.0 7/3/1 -- item.py:__update:363
     -- __init__.py:_send_cmd:173    Main         Sending request: EVENT C[1].Z[1]!KeyPress Volume 16
    2014-11-27 21:23:40,612 INFO     Main         knx: 1.1.254 set 7/3/1 to 16 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 21:23:40,670 DEBUG    Main         Parse response: S -- __init__.py:found_terminator:185
    2014-11-27 21:23:40,777 DEBUG    Main         Parse response: N C[1].Z[1].volume="16" -- __init__.py:found_terminator:185
    Von 10 an aufwärts wird der Wert auf 16 und aufwärts übersetzt.

    2. Wie kann ich den negative Werte setzen, z.B. den Bass auf -5. Alle negativen Werte werden als +10 interpretiert
    Code:
    2014-11-27 21:29:41,773 INFO     Main         knx: 0.0.0 set 7/3/2 to 62 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 21:29:41,791 DEBUG    Main         Item E1.kueche.audio.bass = 62 via KNX 0.0.0 7/3/2 -- item.py:__update:363
     -- __init__.py:_send_cmd:173    Main         Sending request: SET C[1].Z[1].bass="10"
    2014-11-27 21:29:41,814 INFO     Main         knx: 1.1.254 set 7/3/2 to 62 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 21:29:41,892 DEBUG    Main         Parse response: S C[1].Z[1].bass="10" -- __init__.py:found_terminator:185
    2014-11-27 21:29:42,078 DEBUG    Main         Parse response: N C[1].Z[1].bass="10" -- __init__.py:found_terminator:185
    2014-11-27 21:29:42,086 DEBUG    Main         Item E1.kueche.audio.bass = 10 via Russound None None -- item.py:__update:363
    2014-11-27 21:29:42,129 INFO     Main         knx: 0.0.0 set 7/3/2 to 10 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 21:29:42,165 INFO     Main         knx: 1.1.254 set 7/3/2 to 10 -- __init__.py:parse_telegram:190
    Kann das am Datentyp liegen? Im Beispiel wird knx_dpt=6 angegeben und auch hier im Thema.

    VG!

    Einen Kommentar schreiben:


  • nobillings
    antwortet
    Es funktioniert!!!!!!!!!!!!!!!

    In meiner Verzweiflung habe ich einfach mal in smartcontrol.local auf 'Update System' geklickt.
    Es dauerte ein wenig und irgendwelche Updates wurden eingespielt.

    Und damit geht's dann.
    Oh mann, da muss man erst mal drauf kommen.

    VG!

    Einen Kommentar schreiben:


  • nobillings
    antwortet
    Interessant ist, dass es unterschiedliches Verhalten je nach Datentyp gibt.

    Wenn ich per groupswrite die Adressen schreibe:
    - bei knx_dpt=1 (status) = 0 passiert gar nichts, nur ein Eintrag im log, aber es läuft normal weiter.
    Code:
    …
    2014-11-27 20:00:18,706 DEBUG    Main         knx: 1.1.10 set 2/1/51 to 05cb -- __init__.py:parse_telegram:181
    2014-11-27 20:00:18,738 DEBUG    Main         knx: 0.0.0 set 7/3/0 to False -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 20:00:18,778 DEBUG    Main         knx: 1.1.254 set 7/3/0 to False -- __init__.py:parse_telegram:190
    ...
    - knx_dpt=1 (status) = 1 und bei knx_dpt=5 (volume) und knx_dpt=6 (bass) kommt eine Rückmeldung im Log a la:
    Code:
    2014-11-27 19:47:41,814 DEBUG    Main         knx: 0.0.0 set 7/3/2 to 16 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-27 19:47:41,830 DEBUG    Main         Item e1.kueche.audio.bass = 16 via KNX 0.0.0 7/3/2 -- item.py:__update:363
     -- __init__.py:_send_cmd:173    Main         Sending request: SET C[1].Z[1].bass="10"
    und das Debug Log bleibt bis auf die Worker Meldungen stehen.

    In keinem der Fälle jedoch erscheint die GA im Gruppenmonitor.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nobillings
    antwortet
    Habe mal die '...' weggelassen, brachte aber keinen Unterschied.

    Hab mal den Gruppenmonitor bei den groupswrite-Befehlen mitlaufen lassen. Die Licht GA kann ich sehen, die für den Russound jedoch nicht.

    Daraus schliesse ich jetzt erstmal, dass es etwas mit dem Russound-Plugin zu tun hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nobillings
    antwortet
    Hab die .conf-Datei ja von github, könnte aber mal ausprobieren die '…' wegzulassen.

    Das Schalten des Lichts per groupswrite funktioniert (per ssh) bevor der Befehl zum Russound abgesetzt wird und auch danach, allerdings wird das dann nicht mehr geloggt. Das ist schon recht komisch.

    Die Russound App habe ich noch nicht dabei beobachtet, eben weil es geraten wurde die eher nicht gleichzeitig zu nutzen. Aber ich könnte mal den ETS-Gruppenmonitor mitlaufen lassen, ob die GAs überhaupt zu sehen sind.

    Welche Baudrate ist bei dir im Russound eingestellt? Bei mir ist es 19200.

    Zu deinem Problem mit der Kaskadierung kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

    VG!

    Einen Kommentar schreiben:


  • tbluemel
    antwortet
    Bei mir hatte er kurioserweise in der .conf wegen den '...' gemeckert ...
    Sollte nicht problematisch sein ...
    Hast Du per ssh & groupwrite etc mal geschalten?
    und dabei auch mal den Busmonitor/die Russound App im Auge gehabt ...
    Oder ganz anders - steht die Busverbindung und du kannst so andere Sachen schalten?
    Ich habe momentan eher das Problem das der C3 sich sporadisch verabschiedet/hängt, sprich von Hand aus/Pause/ein braucht. Das nervt extrem.

    Mein Problem mit den "mehreren" Controllern steht auch noch im Raum ...

    Ist es möglich das Plugin zu "Kaskadieren" bzw. per copy/paste/rename mehrere anzusprechen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • nobillings
    antwortet
    Hallo,

    habe noch mehrmals die Konfiguration überprüft und für nicht sieht alles in Ordnung aus. Ich komm beim besten Willen nicht weiter.

    Die Zeile 344 wie hier im Thema vorgeschlagen, habe ich mal ergänzt. Es hat aber kaum Veränderung im Log gebracht.
    Habe den Russound aus- und wieder eingeschaltet um zu sehen, ob er dann sich dann anders verhält. Nein.
    Russound Apps sind auch alle geschlossen.

    Ich denke es sind zwei Probleme vorhanden:
    1. Es wird nur ein oder zweimal versucht eine Verbindung zum Russound aufzubauen, die aber sofort wieder geschlossen wird. Dann gibt es keine weiteren Versuche während der gesamten Sitzung.

    2. Jede Minute wird einer dieser Worker threads hinzugefügt. Wenn 20 erreicht wurden kommt die Meldung
    Code:
    Needing more worker threads than the specified maximum of 20!
    Wenn dann versucht wird z.B. die Lautstärke zu verändern, kommt diese Meldung, aber keine weiteren log-Einträge mehr, ausser die Worker Meldung.

    Code:
    2014-11-26 21:56:03,575 DEBUG    Main         knx: 0.0.0 set 7/3/1 to 5 -- __init__.py:parse_telegram:190
    2014-11-26 21:56:03,582 DEBUG    Main         Item E1.kueche.audio.volume = 5 via KNX 0.0.0 7/3/1 -- item.py:__update:363
     -- __init__.py:_send_cmd:173    Main         Sending request: EVENT C[1].Z[1]!KeyPress Volume 5
    Das Licht kann ich trotzdem noch schalten, obwohl keine log-Einträge mehr kommen.

    Ich weiss echt nicht mehr, was ich noch tun kann, ausser alles noch mal neu aufzusetzen.

    VG!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • nobillings
    antwortet
    Hallo,

    hab dann das Smarthome.py wie empfohlen auf einen separaten Pi kopiert. Die Einrichtung hat auch soweit geklappt, nur mit der Visu hakelt es noch ein wenig. Aber das ist erstmal nicht so wichtig, wichtiger ist mir die Steuerung des Russound. Und da klappt's gar nicht.

    plugin.conf
    Code:
    # plugin.conf
    
    [knx]
       class_name = KNX
       class_path = plugins.knx
       host = 192.168.178.50
       port = 6720
    #   send_time = 600 # update date/time every 600 seconds, default none
    #   time_ga = 1/1/1 # default none
    #   date_ga = 1/1/2 # default none
    
    [visu]
        class_name = WebSocket
        class_path = plugins.visu
        ip=192.168.178.50
        port=2424
        acl = rw
        smartvisu_dir = /var/www/smartvisu
    
    [cli]
        class_name = CLI
        class_path = plugins.cli
        ip = 0.0.0.0
        update = True
    
    [sql]
        class_name = SQL
        class_path = plugins.sqlite
    
    [russound]
       class_name = Russound
     class_path = plugins.russound                         
       host = 192.168.178.20
    #   port = 9621
    IP ist korrekt, Port nicht geändert. Protokoll im Russound steht auf RIO, 19200 Baud

    items.conf
    von smarthome.py 1.0 auf github.
    Code:
    ['E1']
            [['kueche']]
                    [[['audio']]]
                            type=bool
                            rus_path=1.1.status
                            knx_dpt=1
                            knx_send=7/3/0
                            knx_listen=7/3/0
    
                            [[[['volume']]]]
                                    type=num
                                    rus_path=1.1.volume
                                    knx_dpt=5
                                    knx_send=7/3/1
                                    knx_listen=7/3/1
                            [[[['bass']]]]
                                    type=num
                                    rus_path=1.1.bass
                                    knx_dpt=6
                                    knx_send=7/3/2
                                    knx_listen=7/3/2
                            [[[['treble']]]]
                                    type=num
                                    rus_path=1.1.treble
                            [[[['balance']]]]
                                    type=num
                                    rus_path=1.1.balance
                            [[[['turnonvolume']]]]
                                    type=num
                                    rus_path=1.1.turnonvolume
                            [[[['source']]]]
                                    type=num
                                    rus_path=1.1.currentsource
                            [[[['mute']]]]
                                    type=bool
                                    rus_path=1.1.mute
                            [[[['channelup']]]]
                                   type=bool                
                                    rus_path=1.1.channelup
                                    knx_dpt=1
                                    knx_listen=7/3/9
                                    enforce_updates=true
                            [[[['loudness']]]]
                                    type=bool
                                    rus_path=1.1.loudness
                            [[[['partymode']]]]
                                    type=str
                                    rus_path=1.1.partymode
                            [[[['donotdisturb']]]]
                                    type=str
                                    rus_path=1.1.donotdisturb
    Die Konfigurationsdatei ist als russound.conf in /usr/smarthome/items/ abgelegt.
    Die GAs habe ich erst nur in der ETS angelegt. Dort im Gruppenmonitor versuche ich zu lesen und zu schreiben, aber es kommt keine Antwort.


    Im log sehe ich folgendes:
    Code:
    2014-11-19 22:20:14,057 DEBUG    Connections  Russound: connected to 192.168.178.20:9621 -- connection.py:connect:384
     -- __init__.py:_send_cmd:173    Connections  Sending request: WATCH System ON
    2014-11-19 22:20:14,067 DEBUG    Main         Russound: closing socket 192.168.178.20:9621 -- connection.py:close:302
    In einigen Versuchen hat sich das alle ~2:07 Minuten wiederholt.

    Mit
    Code:
    groupswrite ip:localhost 1/4/0 1
    kann ich das Licht im Kinderzimmer einschalten.

    Mit
    Code:
    groupswrite ip:localhost 7/3/1 30
    sehe ich im log folgende Antwort:
    Code:
    2014-11-19 22:49:51,070 DEBUG    Main         Item E1.kueche.audio.volume = 48 via KNX 0.0.0 7/3/1 -- item.py:__update:363
     -- __init__.py:_send_cmd:173    Main         Sending request: EVENT C[1].Z[1]!KeyPress Volume 48
    Danach nichts mehr, dass heisst es kommen auch keine GAs mehr an, nur noch Einträge vom 'Adding worker thread….' und 'Threads: Connections: ….' die sich immer um eins erhöhen.

    Hat jemand einen Tip für mich? Anbei das log.
    Und, dass Textdateien nur bis 19.5 Kb zugelassen sind, wohingegen PDFs bis 38.5 Mb, ist aber ein schlechter Witz...

    Vielen Dank und VG!
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • tbluemel
    antwortet
    Mal ne Frage ...

    ist es mit dem Plugin auch möglich mehrere Cx zu steuern?

    Die Beispiel item.conf spricht ja Controller/Zone an und plugin.conf erklärt den "host"

    Ich bastel gerade an mehreren Controllern, die sowohl hintereinander als auch eigenständig laufen sollen.
    Quasi
    1x ip x.x.x.1 mit c1-3.z1-16
    3x ip x.x.x.2/3/4 mit c1.z1-6

    Kann ich also hier mehrere Controller definieren?

    Einen Kommentar schreiben:


  • 2ndsky
    antwortet
    Da das alles nichts mehr mit dem eigentlichen Plugin zu tun hat... bitte einen eigenen Thread aufmachen oder in einem geeigneten vorhandenen weiter diskutieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nobillings
    antwortet
    Ja, danke. Nach ein bisserl querlesen , unter anderem auch hier hab ich mich auch von dem Gedanken verabschiedet, irgendwas fremdes/eigenes auf der Synology zu installieren.

    Die Syno hat allerdings Python 3.2 als fertiges Paket. Das hatte sich vorsichtshalber mal installiert.

    Ist es denn problemlos möglich das smarthome.py zusammen mit dem piCorePlayer zu installieren? Ich vermute fast, das wird dann auch in viel Handarbeit ausarten, denn beides sind ja fertige Images, die man irgendwie zusammenbringen muss.

    VG!

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X