Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

raspi als ip-router

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Apollo
    antwortet
    Verstanden, so genau hab ich das natürlich nicht recherchiert

    Gruss

    Einen Kommentar schreiben:


  • JuMi2006
    antwortet
    Vielleicht am gefühlt 127. Beitrag im 34. Unterforum von lukluk zum Thema
    Wurde in den anderen Threads schon ausreichend besprochen was man alles (nicht) kann. Für ein Linux-System wo man selbst admin/root wird sollte die Lernkurve etwas steiler ausfallen bzw. sollte man Google und Forensuche etwas intensiver umgehen.

    Sorry klingt jetzt hart aber man sollte das System auch nach seinen Fähigkeiten/Vorlieben auswählen. Und wie immer der Tip, erstmal die Bude fertig machen, Grundfunktionen mit der ETS einrichten, die Logiken der Geräte verstehen und nutzen und dann kommt .... irgendwann ... auch mal das Thema Visu/Logikengine.

    Grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • Apollo
    antwortet
    Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Nach reiflicher Überlegung würde ich dir aber mittlerweile zum Wiregate & Cometvisu raten.

    Da bin ich auch gespannt

    Einen Kommentar schreiben:


  • lukluk
    antwortet
    wieso meinst du ist die wiregate/cometvisu die bessere wahl?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Robert
    antwortet
    Ja, das geht alles. Wie anderenorts schon beschrieben. Auf http://mknx.github.io/smarthome/ gibt es noch mehr Informationen.

    Nach reiflicher Überlegung würde ich dir aber mittlerweile zum Wiregate & Cometvisu raten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lukluk
    hat ein Thema erstellt raspi als ip-router

    raspi als ip-router

    hallo.ich habe gelesen dass man mit dem raspi und dem rot einen ip-router ersetzen kann?
    kann ich am rot dann auch die 1-wire sensoren auf den knx-bus bringen?
    bin am überlegen ob ich ein wiregate nehmen soll.aber wenn das mit dem raspi auch klappt,ist das natürlich die günstigere lösung.
Lädt...
X