Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

- √ - 1Wire Plugin erkennt identische Sensoren unterschiedlich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    - √ - 1Wire Plugin erkennt identische Sensoren unterschiedlich

    Hi

    Ich habe grad ein wahrscheinlich völlig unwichtiges Problemchen mit dem 1-Wire Plugin.

    Ich habe mir 4 identische Feuchtigkeitssensoren mit der üblichen DS2438/HIH40xx Schaltung gebaut. Alle vier funktionieren und zeigen alle Werte an, welche recht gut beieinander liegen. Scheint also alles in Ordnung zu sein.
    Obwohl ich alle vier exakt gleich konfiguriert habe, bekomme ich im log einen Unterschied angezeigt:

    Code:
    Init SmartHome.py 1.0-35-gf62db45
    2014-05-16 17:54:47 INFO     Main         Start SmartHome.py 1.0-35-gf62db45
    2014-05-16 17:54:47 INFO     Main         Init Scheduler
    2014-05-16 17:54:47 INFO     Main         Init Plugins
    2014-05-16 17:54:50 INFO     Main         Init Items
    2014-05-16 17:54:51 INFO     Main         Start Plugins
    2014-05-16 17:54:51 INFO     Main         Start Logics
    2014-05-16 17:54:52 INFO     Connections  1-Wire: connected to 192.168.178.60:4304
    2014-05-16 17:54:53 INFO     1w-disc      1-Wire: 10.BDCF82020800 with sensors: T
    2014-05-16 17:54:53 INFO     1w-disc      1-Wire: 26.5C0582010000 with sensors: VDD, H, T, L
    2014-05-16 17:54:54 INFO     1w-disc      1-Wire: 26.EE1382010000 with sensors: H, T, VDD
    2014-05-16 17:54:54 INFO     1w-disc      1-Wire: 26.8D0B82010000 with sensors: H, T, VDD
    2014-05-16 17:54:54 INFO     1w-disc      1-Wire: 26.2D0682010000 with sensors: H, T, VDD
    Da wird wohl noch ein Helligkeitssensor erkannt, was natürlich nicht stimmt.

    Bei der Suche nach dem Warum bin ich im owhttpd auf eine Kleinigkeit gestoßen, die tatsächlich bei dem einen Sensor anders ist als bei den anderen drei. Siehe Bilder.
    Ganz unten, vis, zeigt beim Testsensor-4 einen winzigen POSITIVEN Wert an. Die drei anderen Sensoren, z.B. Testsensor-3, aber einen winzigen NEGATIVEN Wert (z.B. -0,002441).
    Kann das der Grund sein warum der Sensor als VDD, H, T, L erkannt wird?
    Mit dem owhttpd finde ich sonst nichts oder ich übersehe was. Multisensor Type ist übrigens wie bei allen MS-TH.

    Wie gesagt, wohl völlig wurscht, aber interessieren würde es mich schon mal.

    Gruß, Martin
    Angehängte Dateien

    #2
    Hallo,
    ja, so ist es bei mir auch.
    2 von 3 Feuchtigkeitssensoren werden so erkannt:
    Code:
    ... VDD, H, L, T -- ...
    Gruß
    Michael

    Kommentar


      #3
      Kann es sein, das ihr bei denen das owwrite vergessen habt?
      Zeigt mal die pages Seite...
      Derzeit zwischen Kistenauspacken und Garten anlegen.
      Baublog im Profil.

      Kommentar


        #4
        Du meinst die Schritte aus "#35 / Onewire Platine Messung Luftfeuchtigkeit" ?
        Ja, ist gemacht.
        Eine pages-Seite habe ich angehängt.
        Gruß
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          #5
          Und wenn Du die Pages jetzt mal vergleichst bei den beiden sich unterscheidenden Sensoren. Insbesondere page 3.
          Fällt was auf?
          Derzeit zwischen Kistenauspacken und Garten anlegen.
          Baublog im Profil.

          Kommentar


            #6
            Hier zwei betroffene pages:
            1) 26.96AB... wird als "H, T, VDD" erkannt.
            2) 26.9DAB... wird als "VDD, H, T, L" erkannt.

            Sie unterscheiden sich, aber was sollen mir die Zahlen sagen?

            Gruß & Danke
            Michael
            Angehängte Dateien

            Kommentar


              #7
              Guten Morgen

              Ist bei mir genauso. Das owwrite habe ich nicht vergessen. Anbei die pages der vier Sensoren. Testsensor-4 ist der Ausreißer. Ich glaube der entscheidende Wert ist das erste Byte in page.3, die "19", und der passt.
              Der auffälligste Unterschied zwischen den vier Sensor Pages ist page.2. Die ist bei den "normalen" Sensoren überall komplett 0, beim Ausreißer steht da was drin. Das könnte aber die Konsequenz daraus sein, dass er eben als VDD, H, T, L erkannt wird und deshalb dort was rein geschrieben wurde. Ich glaube nicht, dass er falsch erkannt wird, WEIL da was drin steht. Sicher bin ich natürlich nicht, weil ich keine Ahnung habe, was die page.2 und der Inhalt im Zusammenhang mit owfs bedeuten.

              Ich vermute immer noch es liegt an vis (siehe mein erster Post).
              Die Schaltungen für einen Lichtsensor, die man im Internet findet, verwenden ja häufig die Vsens Eingänge des DS2438 dafür (so auch der AMS). Da diese Eingänge bei "uns" in der Luft hängen, kommt da wohl ein mehr oder weniger zufälliger Wert raus. Wenn der dann größer 0 ist, erkennt das 1-wire plugin den Sensor anscheinend zusätzlich als Lichtsensor.

              Michael: Was für Werte hast du denn bei vis bei den unterschiedlichen Sensoren stehen? Und klick mal auf den Wert "S3-R1-A" und schau was da dann bei "illuminance" steht. Bei mir ist das bei den drei normalen Sensoren jeweils 1, beim Ausreißer aber grad 11722,8.

              Wenn ich richtig liege, könnte man das evtl. dadurch lösen (so man das überhaupt lösen will), dass man die Vsens Eingänge auf Masse legt. Ich habe das Datenblatt mal angesehen und ich denke das dürfte ohne Probleme möglich sein. Das zieht die Eingänge auf einen definierten Wert, Höchstwahrscheinlich auf 0. Evtl. langt es auch die beiden Eingänge zu verbinden, dann müsste der Wert auch 0 sein, weil es ja keine Differenz zwischen Vsens+ und Vsens- mehr gibt. Das ist jetzt abe nur eine Vermutung, keine Ahnung ob das richtig gedacht ist (und Vorsicht: "Assumption is the mother of all fuckups").

              Gruß, Martin
              Angehängte Dateien

              Kommentar


                #8
                Ja, ist bei mir auch so. Es erscheint:

                illuminance 1
                illuminance 17638.7
                illuminance 5878.43

                Der erste Wert gehört zu dem richtig erkannten Sensor.

                Gruß
                Michael

                Kommentar


                  #9
                  ist auch beim "original Wiregate Multisensor" so. Verteilung etwa 50/50.
                  Wie der TE schon schrieb, ist es eher kosmetischer Natur...

                  Die WG Jungs blenden VIS einfach so lange aus, bis man in den page3 irgendwas anderes (muss im Code nachsehen) schreibt, also nicht 19.
                  Aber was soll man da jetzt "erfinden"...
                  Derzeit zwischen Kistenauspacken und Garten anlegen.
                  Baublog im Profil.

                  Kommentar


                    #10
                    Ok, verbuchen wir mal unter "nice to know" und gelöst.

                    Danke, Martin

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X