Ankündigung

Einklappen

Hinweis

Die Forenregeln wurden überarbeitet (Stand 7.11.22). Sie sind ab sofort verbindlich. Wir bitten um Beachtung.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Neues Plugin für KWL Pluggit AP310

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Zitat von Holoman5 Beitrag anzeigen
    Also ich hab 3 Modis in der ap310

    Manuell-- Wärmerückgewinnung aus also kalte Luft rein warme raus

    Automatisch-- Wärmerückgewinnungssystem ein und die Zuluft wird durch die Abluft erwärmt

    Sommer-- nur Abluft! wobei da ein Fenster gekippt sein muss wegen unterdruck!
    Hab schweine Geld für den Bypass bezahlt 🙈

    Kommentar


      #77
      Das ist nicht ganz richtig:

      manuell:
      Wärmerückgewinnung ist aus, wenn die Außentemperatur nicht unter einen bestimmten Wert fällt, den man in der Anlage einstellen kann. Das sind bei mir 9 °C. Zu beachten ist, dass der manuelle Modus wieder zurück in den automatischen Modus fällt, wenn eine Stunde um ist bzw. der Manual Timeout erreicht ist. Diese Temperaturgrenze lässt sich auch nicht über den Modbus ändern, sondern nur per USB am Gerät selbst.

      automatisch:
      Innerhalb der eingestellten Temperaturspanne wird das Wärmerückgewinnungsystem aktiviert bzw. deaktiviert, also der Bypass überbrückt den Wärmetauscher dann. Wobei Tmin die Außentemperatur definiert und Tmax die Innentemperatur. Das steht auch im Datenblatt, aber ist in der App in konkreten Zahlen zu sehen.

      Ich steuere das auch so, dass ich damit ggf. kühle. Ich habe eine Logik, die sämtliche Abläufe steuert. Da ist die Lüftung drin, die Heizung, als auch die Beschattung durch die Rollläden. Denn die Beschattung muss auch erst aktiv werden, wenn wir im Hitzeschutz-Modus sind.

      Ich habe grundsätzliche einen Sommer- und Winterbetrieb und dann 3 Modi: aktiv heizen, passiv heizen, Hitzeschutz.

      Kommentar


        #78
        Ich habe das pluggit-plugin schon vor einiger Zeit erheblich aufgebohrt und nutze nun fast alle unterstützten Parameter. Zudem lassen sich Dateitypen auch innerhalb von Items umwandeln, beispielsweise DateTime in Date oder sowas. Leider bin ich in den letzten Monaten auch nicht weiter dazu gekommen das ganze zu vollenden. Dennoch ist es derzeit sehr umfangreich, funktioniert und könnte auch genutzt werden. Wo kann ich das hoch laden und wer will testen?

        Im Übrigen kann das komplette plugin als struct einbinden. Das spart Arbeit.

        Kommentar


          #79
          Wenn Du das auf github laden kannst als Dein öffentliches Repository, dann kann man sich das vorn dort aus reinladen als privates Plugin.
          Alternativ kannst Du das als zip packen und in ein gist packen so das man sich das von dort aus laden kann.
          Wenn es das Plugin schon gibt, müsste sich jemand anschauen ob es breaking changes gegeben hat oder ob man das einfach dann in SmartHomeNG/Plugins reinschmeissen kann

          Kommentar


            #80
            Zitat von bmx Beitrag anzeigen
            Wenn Du das auf github laden kannst als Dein öffentliches Repository, dann kann man sich das vorn dort aus reinladen als privates Plugin.
            Alternativ kannst Du das als zip packen und in ein gist packen so das man sich das von dort aus laden kann.
            Wenn es das Plugin schon gibt, müsste sich jemand anschauen ob es breaking changes gegeben hat oder ob man das einfach dann in SmartHomeNG/Plugins reinschmeissen kann
            Sei mir nicht böse, aber ich habe die Hälfte der Wörter nicht mal verstanden.

            Kurzum: Ich habe es jetzt ins mein github-Profil geladen (auch wenn ich mich damit null auskenne). Aus dem Beta-Branch kann man sich das laden. Gern kann das auch jemand in SmartHomeNG direkt einbinden (das war dann die Stelle, wo ich nichts verstanden hatte).

            Hier der Link: Pluggit-Plugin

            Kommentar


              #81
              Ok, was mir ein bischen fehlt ist eine requirements.txt Datei wo die benötigten Module und ggf. deren Versionen drinstehen.
              Außerdem wäre eine userdoc.rst ganz prima. Aber jetzt kommt sowieso erstmal das Bugfix Release 1.9.1 raus und dann kann man dabeigehen

              Kommentar


                #82
                Die requirements habe ich auch hochgeladen. Mit der userdoc kann ich leider nicht dienen. :-( Es ist einfach zu umfangreich. Man müsste sich dazu die Modbus-Dokumentation der Pluggit anschauen. Ich weiß selbst nicht mal mehr welcher Parameter wofür ist und habe den aus der Dokumentation entnommen.

                Kommentar


                  #83
                  Ich habe gerade auf 1.9.2 geupdatet. Aber ist ist immer noch die Uralt-Pluggit-Version drin. Wird meien Version mal mit eingebunden?

                  Kommentar


                    #84
                    Wenn Du einen Pull Request stellst, schon.
                    Viele Grüße
                    Martin

                    There is no cloud. It's only someone else's computer.

                    Kommentar


                      #85
                      Zitat von Msinn Beitrag anzeigen
                      Wenn Du einen Pull Request stellst, schon.
                      Habe ich jetzt mal gemacht. Ob das so richtig ware, vage ich zu bezweifeln. Ich war der Meinung ich kann meine Daten direkt hochladen, geht aber nicht.

                      Kommentar


                        #86
                        Das grundlegende Problem liegt darin, dass Du den PR gegen den master Branch gestellt hast und nicht gegen den den develop Branch. Der master Branch enthält die jeweiligen Releases und keine Entwicklungsstände/Updates. Die gehören in den develop Branch und werden nur bei einem Release vom Entwickler Team in den master Branch übernommen.

                        Ein von von mir eingerichteter Bot (github-actions) hat den Fehler auch im PR auch kommentiert.

                        Du hast als PR eingestellt, dass Du den gesamten develop Branch von SmartHomeNG in den master Branch mergen möchtest (alle 62 Commits, die im develop seit dem letzten Release gemacht wurden in den master Branch übernehmen, als ein Release machen).

                        Deine Dateien sind allerdings nicht mal enthalten, da Du den PR nicht aus Deinem github Repo gestellt hast.

                        Viele Grüße
                        Martin

                        There is no cloud. It's only someone else's computer.

                        Kommentar


                          #87
                          Ich habe das jetzt noch mal probiert. Leider beim ersten Mal wieder im Master, aber irgendwie kann ich das nicht rückgängig machen. ich hoffe es ist jetzt im Develop drin ... irgendwie stelle ich mich da doof an.

                          Kommentar


                            #88
                            Ich sehe allerdings keine neuen Pull Requests (weder gegen master, noch gegen develop). Ich sehe nur den 2 Tage alten PR #615.
                            Viele Grüße
                            Martin

                            There is no cloud. It's only someone else's computer.

                            Kommentar


                              #89
                              Inzwischen sehe ich den PR.

                              Dazu habe ich einen Punkt, der mir sofort auffiel: Du hast den ursprünglichen Copyright Hinweis entfernt. Ist das Plugin ein vollständiges Rewrite, ohne Code aus der alten Version zu verwenden?

                              Viele Grüße
                              Martin

                              There is no cloud. It's only someone else's computer.

                              Kommentar


                                #90
                                Zitat von Msinn Beitrag anzeigen
                                Inzwischen sehe ich den PR.
                                Großartig. Dann habe ich doch mal was richtig gemacht da.

                                Zitat von Msinn Beitrag anzeigen
                                Du hast den ursprünglichen Copyright Hinweis entfernt. Ist das Plugin ein vollständiges Rewrite, ohne Code aus der alten Version zu verwenden?
                                Da sind sicherlich noch kleine Reste übrig. Irgendwie ging das Ganze zwar daraus vor, aber die Basisstruktur ist ja in jedem "Musterplugin" drin. Ich kann das aber wieder rein machen, wenn das richtig ist und so sein soll.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X