Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auf mobilem Endgerät andere html Seite laden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auf mobilem Endgerät andere html Seite laden

    Hallo zusammen,

    gibt es eine einfache Möglichkeit auf einen mobilen Gerät einen Link im Menü auf eine andere html Datei zu leiten?

    Danke.






    #2
    HTML-Code:
    <a href="...">...</a>
    ??

    Kommentar


      #3
      Ich will einen Menüeintrag für das Wohnzimmer haben und je nach dem ob ich den Link mit einem PC bzw mit einem Handy öffne, soll sich Wohnen_PC.html bzw. Wohnen_Mobil.html öffnen...

      Kommentar


        #4
        dann musst du via javascript den browser auswerten und das bspw via onclick auswerten
        https://stackoverflow.com/questions/...mobile-browser

        Kommentar


          #5
          Oder zwei Menüeinträge und einen der beiden per CSS ausblenden.

          Jedoch:
          Eigentlich geht man heutzutage hinzu und baut EINE Seite, die per CSS passend für die Auflösung on-the-fly "umgebaut" wird. Stichwort Responsive-Design.

          Kommentar


            #6
            Hier mal die fertige Lösung mit dem Javascript Vorschlag
            HTML-Code:
            <script type="text/javascript">
                function chgLink() {
                 if( navigator.userAgent.match(/Android/i)
                 || navigator.userAgent.match(/webOS/i)
                 || navigator.userAgent.match(/iPhone/i)
                 || navigator.userAgent.match(/iPad/i)
                 || navigator.userAgent.match(/iPod/i)
                 || navigator.userAgent.match(/BlackBerry/i)
                 || navigator.userAgent.match(/Windows Phone/i)
                 )
                 {
                    document.getElementById('LinkSteuerung').href = "index.php?page=zentral_m";
                 }
                }
            </script>
            ...
            <a href="index.php?page=zentral" id="LinkSteuerung" onclick="javascript:chgLink()">

            Funktioniert auch.

            Meine Problem stammt eigentlich daher, dass ich ca. 30 Rolladen über device.blind auf einer Seite habe und mir auf dem PC zuviel Platz verloren ging, wenn ich alle in einen eigenen Block packe. Deshalb habe ich diese über eine html-Tabelle innerhalb eines Blocks nebeneinander angeordnet und so passten 3 Stück in einen Block. Auf dem Handy war die Ansicht jetzt aber nicht geeignet. Wie könnte man das denn eleganter und im Sinne von smartvisu und responsive lösen?

            Kommentar


              #7
              Kurz und knapp da gerade Unterwegs: Tabellen waren damals state of the art. Mittlerweile sollte man sie aber nicht mehr für Layouts verwenden. Nimm 30 DIVs nebeneinander und pack per css "float left" rein... genaue Syntax mal googlen.... bzw. Ein kurzeds HowTo zu floating.

              dann hast du immer so viel nebeneinander, wie passen.

              Gruß Oliver

              Kommentar


                #8
                float left führt teilweise zu komischen Effekten. Habe dann zwei nebeneinander und einen untereiander und der Block deckt den unteren device.blind nicht mehr ab. Glaube benutze die Blöcke von der smartvisu nicht ganz richtig bzw. sind mir die div Anweisungen da auch unklar. Da gibts auch nirgendwo eine Beschreibung außer die Beispiele in der smartvisu Doku oder? Da muss ich mich wohl mal in css einarbeiten, aber habe noch zuviele andere offene Projekte. Komme sonst auch erstmal mit meiner dreckigen Lösung über zwei Seiten klar.

                Kommentar

                Lädt...
                X