Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Daikin widget

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Daikin widget

    Hi,

    ich habe eine Daikin Klimanalage mit Online Controler( WiFi Modul) , das man über eine REST API ansteuern kann ( http://192.168.1.200/aircon/set_cont...rate=B&f_dir=3), in diesem Fall wird die Klima eingeschaltet und ein mindest Set an anderen Parametern übertragen. Die Antwort lautet dann "ret=OK,adv=13" .

    wie kann man dafür ein widget für smartvisu machen, das etwa so aussieht
    web_gui.png
    quelle ( https://github.com/ael-code/daikin-control )


    mittels http://192.168.1.200/aircon/get_control_info

    bekommt man viele info
    Code:
    ret=OK,pow=0,mode=0,adv=13,stemp=21.0,shum=0,dt1=21.0,dt2=M,dt3=25.0,dt4=25.0,dt5=25.0,dt7=21.0,dh1=0,dh2=50,dh3=0,dh4=0,dh5=0,dh7=0,dhh=50,b_mode=0,b_stemp=21.0,b_shum=0,alert=255,f_rate=A,f_dir=3,b_f_rate=A,b_f_dir=3,dfr1=A,dfr2=5,dfr3=5,dfr4=5,dfr5=5,dfr6=5,dfr7=A,dfrh=5,dfd1=3,dfd2=0,dfd3=0,dfd4=0,dfd5=0,dfd6=0,dfd7=3,dfdh=0,dmnd_run=0,en_demand=0


    Ich habe Zeit, aber keine Ahnung
    Zuletzt geändert von schlaubi666; 09.06.2019, 16:04.

    #2
    Viele von uns haben Ahnung, aber keine Zeit ;-)

    Kommentar


      #3
      dann schubst mit doch mal in die richtige richtung.

      meine Vorstellung ist html Formular mit diversen Buttons ( jeder button setzt ein html request ab , der alle buttons ausliest und einen solchen zusammenbaut ( http://192.168.1.200/aircon/set_cont...rate=B&f_dir=3)

      klappt sowas, ist das sinvoll ?

      Kommentar


        #4
        das meiste sollte mit standard widgets und zugehörigen items realisierbar sein. den rest musst du als plugin oder logik dann in shng implementieren. für REST anfragen REQUESTS library verwenden. wie man das macht, siehst du in x bestehenden plugins (bspw tankerkoenig ist recht überschaubar)

        nicht existente icons musst du dir neu als svg bauen. letzteres geht nur gescheit, wenn man das svg nicht blind mit einem grafikprogramm erzeugt, sondern mindestens das xml nachbearbeitet.

        ein button setzt auch keinen html (korrekter: http) request ab, sondern einen websocket request.. das ist nicht wie in klassischem html mit formularen, sondern alles via javascript implementiert.

        Kommentar


          #5
          Ich kenne die SmartVisu nicht und weiß nicht ob das noch von Interesse ist.

          Meine Anbindung an den Daikin Online Controller (jedoch für den Gira HS) sieht so aus.

          600.png
          Der größte Unterschied zwischen Männern und Frauen liegt in der Bedeutung: "Was für ein Ar***!"
          Projects: Sonos Gateway (Musterprojekt) - KNX-MonAMI - Nutzer-Profile

          Kommentar


            #6
            Html , php code ?

            Kommentar


              #7
              Nichts dergleichen, ich habe den Baustein über das SDK von Gira erstellt, das setzt auf Python auf.

              Letztendlich besteht es aber nur aus 2 HTTP-GET Requests und der Auswertung des Response.
              1. aircon/get_control_info
              2. aircon/set_control_info

              Die Parameter sind: pow, mode, stemp, shum, f_rate und f_dir, alles andere habe ich ignoriert.

              Das ist alles! War eine Sache von ca. 2 Stunden. Die Erstellung der (fehlenden) Grafiken hat länger gedauert!
              Der größte Unterschied zwischen Männern und Frauen liegt in der Bedeutung: "Was für ein Ar***!"
              Projects: Sonos Gateway (Musterprojekt) - KNX-MonAMI - Nutzer-Profile

              Kommentar


                #8
                Ich sehe 2 Möglichkeiten, dies zu realisieren:
                1. eine volle Integration in smarthomeNG. Das ermöglicht das Schalten von Funktionen in Abhängigkeit von Zuständen des Hauses - z.B. Anlage aus, wenn Fenster offen etc. Hierzu wäre ein plugin sinnvoll, für das man evt. Code aus der Python-Bibliothek verwenden kann, die in dem von Dir verlinkten GitHub-Repository verlinkt ist.
                  Aus meiner Sicht ist das die zu bevorzugende Lösung. Die Parameter für die Funktionen werden dabei in items abgebildet und die Visu ist einfach zu erstellen.
                2. Du schreibst eine Appliance für smartVISU, also einen PHP-Service, der die Funktionen der Anlage mit den im GitHub Repo gezeigten GET und POST-Befehlen ansteuert. Die Parameter der Anlage werden dabei in PHP-Variablen abgelegt und per JSON an das Widget übergeben. Im Widget musst Du die Funktionen per JavaScript realisieren und kannst die Standard-Widgets von smartVISU nicht nutzen, weil keine items im Backend vorhanden sind. Grundgerüst und grobe Orientierung für die Implementierung können hier die Enertex-Appliances in ./lib/appliance und ./widgets/appliance.html bilden. Nachteil dieser Lösung ist, dass Du so nur ein isoliertes Bedienfeld bekommst, das nur bei aktiver Visu-Seite funktioniert.
                Gruß
                Wolfram

                Kommentar


                  #9
                  Oder als Backend openHAB mit den entsprechenden Bindings, dann gehts ganz einfach. -> Daikin - Bindings | openHAB

                  Einer der Hauptgründe für openHAB. Es gibt fast für alles ein Binding. Und 90% davon können über "KlickiBunti", anstatt "kryptischer" Konfigurationsdateien parametrisiert werden.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X