Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues Repository für SmartVisu Widgets, Hacks, Tipps & Tricks etc.

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wvhn
    antwortet
    Neu auf samrtvisu-newstuff ist eine Erweiterung für den darksky Wetter-Service. Statt der bisherigen Winkelangaben bei den Windrichtungen werden jetzt die üblichen Himmelsrichtungen genannt. Tester sind willkommen!

    https://github.com/smartVISU-newstuf...master/darksky

    Die bisher dort veröffentlichten Erweiterungen für den updatecheck und den openweathermap service sind im neuesten Release v2.9.2 integriert. Openweathermap kann auch für smartVISU v2.8 noch verwendet werden, während updatecheck obsolet ist und demnächst entfernt wird.
    Zuletzt geändert von wvhn; 14.05.2020, 16:32.

    Einen Kommentar schreiben:


  • schuma
    antwortet
    Zitat von Onkelandy Beitrag anzeigen
    Das Feature gibts schon im 2.9 Release - gerne in der Docu schauen und testen.
    Ups, dann bitte hier einfach löschen. Hatte ich nicht mitbekommen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Onkelandy
    antwortet
    Das Feature gibts schon im 2.9 Release - gerne in der Docu schauen und testen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • schuma
    antwortet
    Hallo, mich hatte schon immer gestört, dass im device.dimmer das ein/aus Symbol auf der linken Seite ist. Bei mir sind nämlich alle ein/aus Schalter auf der rechten Seite.
    Dazu hatte ich mal für mich das device.dimmer Widget etwas abgeändert, dass das ein/aus Symbol auf der rechten Seite ist.
    Hier ein Beispiel:
    2020_04_15_13_07_30_SmartVisu.png
    Um das Widget zu nutzen braucht man nur die Datei in den Dropins oder den eigenen Page Ordner kopieren.

    widget_dimmer.zip

    Der Aufruf erfolgt dann z.B. so:

    Code:
    {{ widget_dimmer.dimmer('EG.Raum7.Licht.Deckenspots', 'Decken Spots', 'EG.Raum7.Licht.Deckenspots', 'EG.Raum7.Licht.Deckenspots.dimmen', 0, 100, 1, 'light_downlight.svg', 'light_downlight.svg', '', '', 'handle', '', '') }}
    Vielleicht kann das ja jemand gebrauchen...

    Grüße, Marc
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • wvhn
    antwortet
    knatter
    Forums-Einsteiger
    knatter hat ein neues Wetter-Widget für openweather.org beigesteuert. Siehe Thread.
    Das widget liegt jetzt hier.

    Bitte postet Eure Testergebnisse im oben verlinkten Thread.

    Gruß
    Wolfram

    Einen Kommentar schreiben:


  • wvhn
    antwortet
    Die neue Versionierung von smartVISU, geplant nach Version v2.9.1 und der zugehörige update checker sind jetzt auf smartvisu-newstuff.
    Die Dateien ersetzen - der Ordnerstruktur entsprechend - die gleichnamigen Dateien in der aktuellen Version v2.9.1 und müssen nur ausgetauscht werden.

    Viel Spaß beim Testen.

    Gruß Wolfram

    Einen Kommentar schreiben:


  • wvhn
    antwortet
    Wer seine Visu aufpimpen will und etwas Spaß in der tristen Zeit haben möchte, kann es in seiner Visu schneien lassen. Die dafür benötigten Dateien liegen hier:
    Code:
    https://github.com/smartVISU-newstuff/modding/tree/master/snow
    Einfach die Dateien entsprechend der angelegten Ordnerstruktur in der v2.9 Installation austauschen. Bei positiver Rückmeldung (diesen Post liken), können wir dieses Feature ins nächste Release aufnehmen. Sonst bleibt es im "Kuriositätenkabinett".

    Gruß Wolfram

    Einen Kommentar schreiben:


  • Onkelandy
    antwortet
    Soda, Docu für custom Widgets ist gebongt.
    Das hier gilt es dabei zu beachten:
    It is now possible to include inline documentation plus examples for widget put into dropins/widgets

    Files have to be called:
    Widget itself including inline docu of parameters:
    <widgetgroup>.html
    <widgetgroup>.js

    Widget Example:
    widget_<widgetgroup>.<macroname>.html

    Meiner Meinung nach kann man natürlich immer noch ein README dazu hängen, aber es wäre besser, gleich ein sauberes Example html zu erstellen. Hierbei kann man sich an den anderen widget docus orientieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wvhn
    antwortet
    Ja genau. Wer gute Ergänzungen findet, kann sie gerne zur Verfügung stellen und ich binde sie ein.

    Docu Pages habe ich in smartvisu-newstuff erstmal so gelöst, dass eine readme.md dabei ist, in der die Funktion und der Aufruf der widgets beschrieben ist. Wenn die Autoren zusätzlich htmls im Format der docu_pages beisteuern würden, wäre das klasse. Die Funktion, dass wir diese aus den dropins lesen, kann dann ja ins Release von v2.10

    Einen Kommentar schreiben:


  • Onkelandy
    antwortet
    Bitte und Danke retour. Du meinst die Seite hier?
    https://github.com/Martin-Gleiss/sma...d-Datenflusseshttps://github.com/Martin-Gleiss/sma...d-Datenflusses

    Gibt's vielleicht irgendwo ne Info bezüglich docu Funktionen. Ich hab es inzwischen hinbekommen, dass Files aus dem widgets/dropins ausgelesen werden können. Allerdings wird dann immer pages/docu/..XYZ verlinkt. Entweder wir bleiben dabei und fordern die Leute auf, die Docu HTMLs in den Ordner zu kopieren oder wir kriegen das noch irgendwie hin, den Link auf was anderes zeigen zu lassen, wenn es sich um ein Custom Widget handelt (also um die entsprechend benannte Datei in dropins..)

    Einen Kommentar schreiben:


  • wvhn
    antwortet
    Super Idee. Dann kommen wir einer brauchbaren Doku zusätzlich zur Inline-Doku ein Stück näher.
    Ich habe schonmal angefangen, wichtige Informationen hier aus dem Forum im github Wiki von smartVISU zu sammeln. U.a. hatte
    smai ja einige wirklich gute Erklärungen der Zusammenhänge beigesteuert.

    An dieser Stelle auch mal vielen Dank an Dich,
    Onkelandy . Es ist unglaublich, wie viel Du gerade in den letzten Tagen zur Fertigstellung des Releases beiträgst. Das macht echt Spaß!
    Zuletzt geändert von wvhn; 19.03.2020, 09:31.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Onkelandy
    antwortet
    Ich würde vorschlagen, zu jedem Widget ein Docu File mitzuliefern. Dann könnten wir in der Docu unter Widgets/Custom auch gleich die Dokumentationen einbinden. Da gibt es ein bisschen was zu beachten, aber das würde ich entsprechend zusammenschreiben.
    Der große Vorteil ist, dass die Beschreibung der Parameter direkt aus dem widget File gelesen werden und auch im Template Checker genutzt werden kann. Und es ist auch recht einfach, ein example einzufügen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • psilo
    antwortet
    Wäre auch für sh.py eine Überlegung wert!
    Haben wir dafür nicht den Blog?

    Einen Kommentar schreiben:


  • henfri
    antwortet
    Finde ich auch super.
    Wäre auch für sh.py eine Überlegung wert!

    Einen Kommentar schreiben:


  • wvhn
    antwortet
    Gute Idee. Mach ich. Entweder als Beispiel direkt in der readme oder als Link in die existierenden Beispiele.

    EDIT: erledigt (Codezeilen für die Aufrufe eingefügt)
    Zuletzt geändert von wvhn; 20.02.2020, 00:28.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X