Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Develop Branch: Neue Menü-Struktur für Systemseiten erfordert Anpassungen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Develop Branch: Neue Menü-Struktur für Systemseiten erfordert Anpassungen

    Hallo zusammen,

    In der aktuellen Develop-Version habe ich das System-Menü (erreichbar über die Schaltflächen mit den Zahnrädern in der Kopfzeile) verändert. Die auffälligste Auswirkung ist, dass die Konfigurationsseite nicht mehr direkt aufgerufen wird, sondern die Seite „systempage.html“, die links die Inhalte der index-Seite wiederholt (Uhr, Wetter, Kalender, Telefonliste) und rechts anstelle des Räume-Menüs das Systemmenü anzeigt.

    818DE102-8257-4E3B-949C-ED6DFBD2E35F.jpeg

    Dies hat folgende Gründe:
    • Die Config-Seite benötigt einige Ressourcen: JavaScript-Code, Event-Handler, Widgets für die Seitensteuerung etc. Das kostet nicht nur beim Anzeigen der Seite selbst Performance. jQuery mobile behält einmal geladene Seiten im Speicher und kann den Seitenwechsel dadurch schnell durchführen, allerdings belasten die einmal geladenen Ressourcen dauerhaft die Performance. Auf älteren Endgeräten macht sich das durchaus bemerkbar. (Und wer schraubt schon sein neuestes Tablet an die Wand?) Mit der neuen Menüführung werden die speziellen Ressourcen nur noch geladen, wenn man die Konfigurationsseite explizit aufruft. Aber eben nicht, wenn man nur mal die Doku oder den Template Checker braucht.
    • Mich hat schon länger gestört, dass auf dem Smartphone beim Auswählen der Config-Seite das "Systemmenü" mit Templatechecker, Widget Assistent, smarthomeNG-Seite und Doku nicht erreichbar ist. Das ist mit der neuen Version nun behoben.
    Wesentlichste Änderung für den Anwender ist die Einführung der Datei „infoblock.html“, die im Verzeichnis der eigenen Seiten liegen muss. Sie enthält alles, was auf der Startseite (index.html) im linken Block angezeigt wird und wurde aus der index.html ausgegliedert. Wer die Standard-Inhalte verwendet, muss also lediglich die Dateien index.html und infoblock.html aus ./pages/_template ins Verzeichnis der eigenen Seiten kopieren.

    Wer seine Startseite anders gestaltet hat, übernimmt diese Inhalte in die infoblock.html und setzt ein
    Code:
    {% include „infoblock.html“ %}
    an deren Stelle in die index.html. Der Aufruf von lib.updatecheck sollte in der index.html verbleiben.

    Wer eine eigene menu.html im Verzeichnis der eigenen Seiten hat, bekommt von den Änderungen erstmal nichts mit, weil dort bei den Zahnrädern weiterhin die „config.html“ verlinkt ist. Wer das ändern möchte, ersetzt diesen Link durch „systempage.html“ und nimmt die o.g. Anpassungen vor. Dies ist auch gleichzeitig der Hinweis darauf, was zu tun ist, wenn einem die Änderung nicht gefällt.

    Gruß
    Wolfram



Lädt...
X