Ankündigung

Einklappen

Hinweis

Die Forenregeln wurden überarbeitet (Stand 7.11.22). Sie sind ab sofort verbindlich. Wir bitten um Beachtung.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Smartvisu über Smartphone nicht aufrufbar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Smartvisu über Smartphone nicht aufrufbar

    Hallo,

    ich nutze Smartvisu seit längerem. Auch über das Smartphone ließ sich die Benutzeroberfläche lange Zeit aufrufen. Dann bekam erst meine Frau keine Verbindung mehr zu Smartvisu, nun ich selbst auch nicht mehr. Zwischen unserer beider nicht-Funktionieren lagen mehrere Monate.
    Über den PC kann ich die Oberfläche ganz normal aufrufen, iPad ebenfalls.
    Auf dem Smartphone erscheint unter Firefox die Meldung "The request timed out", über Safari erscheint "Safari konnte die Seite nicht öffnen, da der Server nicht mehr antwortet".
    Versucht habe ich die URLs:
    • 192.168.178.57/smartvisu
    • 192.168.178.57/smartvisu/
    • 192.168.178.57/smartvisu/index.php
    Was kann ich machen, damit der Aufruf auf dem Smartphone wieder funktioniert?

    #2
    smartVISU unterscheidet nicht zwischen den angeschlossenen Clients. Wenn der Webserver funktioniert - mit PC und iPad klappt ja alles - gibt es keinen in smartVISU liegenden Grund, dass die Smartphones die VISU nicht anzeigen - es sei denn die Phones sind uralt. Ich teste die VISU aber vor jedem Release mit einem alten iPad (iOS 9), einem alten Android-Phone und iPhones mit aktuellem iOS, um sicherzustellen, dass der Code auch mit alten Browserversionen kompatibel ist.

    Aus meiner Sicht muss das Problem daher außerhalb der Visu liegen, vermutlich in der Verbindung. Als erstes würde ich mal prüfen, ob die Smartphones ins richtige WLAN eingebucht sind und dort auch Zugang zum smartVISU-Server haben. Im Gastnetz, das in Richtung des Hauptnetzes abgeschottet ist, kann die Verbindung nicht funktionieren. Über die Bordmittel des Smartphones hinaus hilft z.B. die kostenlose iOS-App "Fing", Geräte im Netz anzupingen und zu identifizieren. Ein Blick ins Setup des Routers sollte auch Aufschluss geben, wie die Geräte eingebucht sind und ob die Verbindungen ggfls. wegen Wechsels der IP-Adressen gesperrt sind.

    Als nächstes kannst Du im smartPhone einmal die Website-Daten für 192.168.178.57 löschen und die Visu erneut aufrufen. Und Du kannst 182.168.178.57 ohne Visu-Pfad im Browser aufrufen. Dann müsstest Du die Ordnerstruktur in /var/www/html angezeigt bekommen.

    Wenn Du weitere Hilfe benötigst, nenne bitte die verwendete Version von smartVISU, den Webserver (Apache 2 oder nginx), die iOS-Versionen der samrtPhones. Zudem irgendwelche Besonderheiten wie Docker, Reverse-Proxy, https://, veränderte Ports ....

    Gruß
    Wolfram


    Kommentar


      #3
      Vielen Dank, Keine Ahnung warum, aber beide Smartphones waren im Gastnetz.
      Daran lag es dann auch, dass seit ein paar Tagen keine Werbung durch den piHole mehr gefiltert wurde und auf dem Smartphone wieder so viel Werbung auftauchte.
      Da hätte ich auch von allein drauf kommen können….🙄

      Kommentar

      Lädt...
      X