Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SmartVISU als Android App starten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hallo,

    ich habe heute ein wenig zum Thema WebApps, websockets und AppCache gelesen. Interessant!

    Das
    Code:
    	<meta name="mobile-web-app-capable" content="yes">
    	<link rel="shortcut icon" sizes="196x196" href="favicon.png">
    Ist bei mir schon in der pages/base/root.html enthalten.
    (Nur zur Sicherheit: Die wird doch immer verwendet, unabhängig von der Wahl unter "Pages", oder?)

    Was jetzt nur noch fehlt ist der AppCache, oder gibt es da schon was in der SV integriertes?
    Ich habe das hier dazu gefunden, das ist aber noch nicht umgesetzt, oder? (habe gerade keinen Zugriff). Ansonsten würde ich da mal gucken, ob da für mich noch etwas zu tun ist (wobei ich den Eindruck habe, dass die Lösung fertig ist und nur noch Einzug in den offiziellen Code finden muss, oder?

    Gruß,
    Hendrik

    Kommentar


      #17
      Hallo zusammen,

      ich möchte mal das Thema wieder zum Leben erwecken

      Ich will ja von meinem Handy unterwegs auf SmartVISU zugreifen, am besten per App (Fullscreen und bequemer).
      Was mich allerdings stört, ist VPN... man muss es immer wieder ein-/ausschalten.
      Die Idee ist, nur eine einzelne "smartVISU App" über VPN/Proxi/?? laufen lassen.
      Nach stundenlanger googlerei, habe ich ein paar "Suchbegriffe" gefunden:
      "per app vpn" und "BYOD"
      Und auch noch das hier:​ http://shadowsocks.org/
      Jetzt ist die Frage, hat schon jemand irgendwas in die Richtung gemacht oder nutzt ihr alle VPN?

      Kommentar


        #18
        VPN on Demand ist das Zauberwort. Keine Ahnung obs das bei Android gibt? Aber ich denke schon!

        Edit: https://code.google.com/p/android/is...etail?id=25843
        Zuletzt geändert von magiczambo; 01.10.2015, 07:30.
        Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

        Kommentar


          #19
          Na gut, "VPN on Demand" startet selbst. Läuft aber weiter, wenn ich es nicht mehr braucht (ich hoffe, ich habe es richtig verstanden). Und dann läuft alles über VPN...
          Meine Idee war dass nur "smartVISU-App" über VPN/SSL/?? läuft, aber der Rest ganz normal ohne.

          Kommentar


            #20
            Zitat von Eugenius Beitrag anzeigen
            Läuft aber weiter, wenn ich es nicht mehr braucht (ich hoffe, ich habe es richtig verstanden). Und dann läuft alles über VPN...
            Meine Idee war dass nur "smartVISU-App" über VPN/SSL/?? läuft, aber der Rest ganz normal ohne.
            Das ist Einstellungssache. Man kann unter iOS z.B. auch sogenanntes Split Tunneling machen. Alles in allem kann ich aber zu Android nicht viel sagen

            Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

            Kommentar


              #21
              Ich nutze hierfür auch die Connect on Demand Option im AnyConnect Client. Sobald ich im Safari oder über die Desktop App die Smartvisu starte wird das VPN aufgebaut.
              Meine Installation: VM Debian Buster SH NG 1.8.1, SmartVISU 3.0, KNX, DMX, 1-wire, Fortigate 30E IPS, VMware vSphere 6.7

              Kommentar


                #22
                "VPN on demand" gibt's bei Android aktuell nicht. Gibt ein Bug-Ticket dazu. Aber das wird langsam alt und findet irgendwie wenig Beachtung.

                Auch wenn ich sonst die Fraktion mit dem angebissenen Fallobst belächle: Auf diese Funktion bin ich neidisch. Aber dafür die Plattform wechseln kommt für mich nicht in Frage.

                Eine DIY-Lösung gäbe es aber noch:
                Man könnte in die APP einen SSH-Tunnel einbauen. Der lässt sich genau so sicher wie VPN gestalten (Zertifikate und allen Schnickschnack) und die SSH-Verbindung tunnelt einfach einzelne Ports. Die APP würde dann keine HTTP-Verbindung zu einer IP im heimischen Netzwerk aufmachen, sondern zu einem lokalen Port der durch SSH hindurch zur heimischen IP getunnelt wird.
                Setzt aber voraus dass man

                a) daheim irgendwo einen SSH-Server hat der von unterwegs erreichbar ist (analog zum VPN-Server)
                b) die APP anpasst und den SSH-Tunnel einbaut

                Gruß
                Alex

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von tuxedo Beitrag anzeigen
                  "VPN on demand" gibt's bei Android aktuell nicht.
                  Echt jetzt?

                  Krasser Scheiß. Ich dachte immer, dass Android in solchen "Standard" Dingen iOS Welten voraus sei.

                  Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von magiczambo Beitrag anzeigen
                    Echt jetzt?

                    Krasser Scheiß. Ich dachte immer, dass Android in solchen "Standard" Dingen iOS Welten voraus sei.

                    Man munkelt "VPN on demand" wäre ein Patent von Apple, weswegen es unter Android nicht ohne weiteres implementiert werden kann.
                    Das man sowas überhaupt patentieren kann... das ist "krasser schei*".

                    siehe: https://code.google.com/p/android/is...etail?id=25843

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X