Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zugriff von Extern...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    direkt offen wär mein Port 80 ja nun auch nicht... aber wenn jetzt
    noch weitere Ports dazu kommen wirds mir doch zu komplex..
    dann vielleicht doch einfach über VPN (das geht ja jetzt auch schon),
    nur ist es eben lästig erst die VPN Verbindung aufzubauen um sich
    dann mit der Visu verbinden zu können...
    Die Selbsthilfegruppe "UTF-8-Probleme" trifft sich diesmal abweichend im groüen Saal.

    Kommentar


      #17
      iPhone oder Android (oder gar BlackBerry oder noch schlimmer WindowsPhone)?

      Seit Apple den Patentstreit verloren hat, ist es leider auf dem iPhone auch wieder so, dass ich zuerst in den Einstellungen VPN aktivieren muss. Davor ging das automatisch und war somit eigentlich recht angenehm. Es sollte zwar eigentlich immer noch funktionieren, wenn der DNS Lookup scheitert, aber aus irgendeinem Grund tut es das nicht mehr. Aber Apple hat ja schon Nachbesserung angekündigt... mal schauen wie lang das dauert.
      Mit freundlichen Grüßen
      Niko Will

      Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
      - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

      Kommentar


        #18
        iphone... ach wirklich..

        das ging mal automatisch ?? hat bei mir noch nie funktioniert..
        wäre sehr praktisch.. wenn das gehen würde..
        ach was sag ich.. Genial !!
        Die Selbsthilfegruppe "UTF-8-Probleme" trifft sich diesmal abweichend im groüen Saal.

        Kommentar


          #19
          siehe hier: » iOS: VPN-on-Demand (VoD) mittels OpenVPN BeagleOutOfBoundsException

          nur wie gesagt, das mit "immer verbinden" geht leider nicht mehr. Normal sollte "wenn nötig" ausreichen, tut es aber nicht. Aber zumindest braucht man damit kein Username und Passwort.
          Mit freundlichen Grüßen
          Niko Will

          Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
          - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

          Kommentar


            #20
            Zitat von Brick Beitrag anzeigen
            hast du sonst nichts mehr freigegeben ?

            hab irgendwie auch Port 80 freigegeben.. (am Router auf den RaspPi)
            ich seh von extern auch die Visu, bekomm aber die Meldung das er sich
            nicht mit smarthome.py verbinden kann...
            ("Could not connect to smarthome.py server!
            Websocket error undefined.") und alle Werte werden nicht
            angezeigt... (Wetter, Telefonliste usw. funktioniert aber alles)

            wenn ich mich per VPN drauf verbinde gehts.. von intern sowieso...

            Gruß Martin
            Ich kenne die Smarthome.py leider nicht.

            Bei mir läuft das über linknx & eibd. Ich verbinde mich wie gesagt extern über Port 80/443 für das Webinterface. Die eigentliche Verbindung zum eibd macht der Server im internen Netz auf sich selber. Diese Ports sind natürlich nicht über extern erreichbar. Das würde ich auch niemanden empfehlen.

            Das ganze ist eine Ansichtssache. Bauchschmerzen bekomme ich eigentlich nur bei Online-Banking, Shopping etc. Das läuft schliesslich auch öffentlich über das Internet. Gerade bei Online-Shops kann Dir niemand sagen wie "sicher" Deine Daten sind. Sollte es wirklich mal zu einem "Hack" kommen bin ich vollkommen relaxed. Das ist schliesslich ein privates Netzwerk und Geheimnisse gibt es hier nicht.

            Kommentar

            Lädt...
            X