Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Google Calendar - update für "neue" GoogleAPI

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von klotzek Beitrag anzeigen
    Um so verwirrender, dass der Kalender nicht mehr ging, obwohl ich die SmartVISU "eigentlich" nicht verändert hatte.
    Ja, das finde ich auch verwirrend. Hast du denn sonst irgend etwas neu installiert oder updated?
    Du schreibst ja etwas von alten Skripten, die du wieder rein kopiert hast. Um was geht es dabei?

    Es gibt übrigens nur einen Release von 2.8. Dieser wurde aber erst im Oktober 2016 veröffentlicht. Wahrscheinlich hast du also zuvor eine Entwicklungsversion verwendet.

    Kommentar


      Es kann gut sein, dass ich eine dev-Version der SmartVISU 2.8 verwendet habe. Meine Version stammt aus Dezember 15.
      Beim aktuellen Update habe ich auch die VISU über git clone geholt.

      Die calendar.php und die googleV3.py habe ich dann mit den alten Versionen überschrieben. Dann ging's wieder.

      Kommentar


        googleV3.py?
        Wenn du beim Konfigurieren ebenso sorgfältig bist wie beim Schreiben hier, dann glaube ich, dass es nicht funktioniert.

        Was hast du denn diesmal von Git geholt, 2.8 aus master oder den develop branch?

        Kommentar


          Mensch guck mal, ist gar nicht py, ist php.

          Geholt habe ich mittels
          sudo git clone git://github.com/Martin-Gleiss/smartvisu.git Vermutlich also master.

          Kommentar


            Ja, das ist master, also Release 2.8

            Kommentar


              Wie ist aktuell der beste weg um Google Kalender einzufügen ?

              Funktioniert das mit der Google API v3 noch, oder sollte der Anbieter "ICS/iCal (e.g. Google)" verwendet werden ?

              Ich frage nur, da ich bisher immer die Google API verwendet habe, das hat auch mit der bisherigen json Datei immer korrekt funktioniert,
              allerdings musste ich jetzt mein Google Konto auflösen und ein neues erstellen, somit muss ich in der Konsole ein neues Projekt mit neuen Anmeldedaten erstellen.
              Das ganze klappt auch wie beschreiben bis zu dem Punkt 12 wo man die client-id und den schlüssel Autorisieren soll.
              Sobald ich unten auf Autorisieren klicke tut sich nichts weiter, und nach einigen sekunden kommt ein 404 "Seite wurde nicht gefunden"
              Es öffnet sich auch die Google API Seite nicht zum Zulassen und Abschließen einer Autorisierung.
              Irgendwas wird da offensichtlich nicht richtig ausgeführt. oder unterdrückt.

              Das ganze hab ich mit Firefox, Google Chrome und Internet Explorer getestet, bei allen Browsern kommt der gleiche Fehler.
              PopUp Blocker oder sowas sind keine aktiv.

              Unbenannt.PNG

              Kommentar


                Hab jetzt mal versucht mit einer frischen Raspbian Stretch Version und einem zweiten RaspberryPi die Google API Installation abzuschließen, leider ebenfalls ohne erfolg.

                Die Firefox Konsole meldet mir als Fehler folgendes:

                Code:
                [animation.prepare]
                animation.js:39:2
                [animation.redraw]
                animation.js:46:2
                XML-Verarbeitungsfehler: nicht wohlgeformt
                Adresse:
                Zeile Nr. 1, Spalte 110:
                [animation.prepare]
                animation.js:39:2
                Passwort-Felder sind auf einer unsicheren (http://) Seite vorhanden. Dies ist ein Sicherheitsrisiko, durch das Zugangsdaten gestohlen werden können.[Weitere Informationen]
                index.php
                XML-Verarbeitungsfehler: nicht wohlgeformt
                Adresse:
                Zeile Nr. 1, Spalte 110:
                [animation.redraw]
                animation.js:46:2
                'postMessage' konnte auf 'DOMWindow' nicht ausgeführt werden: Der angegebene Ziel-Ursprung (origin - 'http://192.168.0.141.nip.io') stimmt nicht mit dem Empfängerfenster-Ursprung überein ('http://192.168.0.141').
                index.php
                ReferenceError: gapi is not defined[Weitere Informationen]
                base.js:1859:5
                <anonym>
                http://192.168.0.141/smartVISU/lib/base/base.js:1859:5
                dispatch
                http://192.168.0.141/smartVISU/vendor/jquery/jquery-2.1.4.min.js:3:6414
                add/r.handle
                http://192.168.0.141/smartVISU/vendor/jquery/jquery-2.1.4.min.js:3:3224
                [animation.prepare]
                animation.js:39:2
                XML-Verarbeitungsfehler: nicht wohlgeformt
                Adresse:
                Zeile Nr. 1, Spalte 110:
                [animation.redraw]
                animation.js:46:2
                Das selbe kommt auch bei der produktiven smartVISU Installation:

                Code:
                Passwort-Felder sind auf einer unsicheren (http://) Seite vorhanden. Dies ist ein Sicherheitsrisiko, durch das Zugangsdaten gestohlen werden können.[Weitere Informationen]
                index.php
                XML-Verarbeitungsfehler: nicht wohlgeformt
                Adresse:
                Zeile Nr. 1, Spalte 110:
                'postMessage' konnte auf 'DOMWindow' nicht ausgeführt werden: Der angegebene Ziel-Ursprung (origin - 'http://192.168.0.234.nip.io') stimmt nicht mit dem Empfängerfenster-Ursprung überein ('http://192.168.0.234').
                index.php
                ReferenceError: gapi is not defined[Weitere Informationen]
                assets.php:622:755
                XML-Verarbeitungsfehler: nicht wohlgeformt
                Adresse:
                Zeile Nr. 1, Spalte 110:
                Navigated to http://192.168.0.234/smartVISU/index.php?page=config
                Passwort-Felder sind auf einer unsicheren (http://) Seite vorhanden. Dies ist ein Sicherheitsrisiko, durch das Zugangsdaten gestohlen werden können.[Weitere Informationen]
                index.php
                XML-Verarbeitungsfehler: nicht wohlgeformt
                Adresse:
                Zeile Nr. 1, Spalte 110:
                'postMessage' konnte auf 'DOMWindow' nicht ausgeführt werden: Der angegebene Ziel-Ursprung (origin - 'http://192.168.0.234.nip.io') stimmt nicht mit dem Empfängerfenster-Ursprung überein ('http://192.168.0.234').
                index.php
                ReferenceError: gapi is not defined[Weitere Informationen]
                assets.php:622:755
                XML-Verarbeitungsfehler: nicht wohlgeformt
                Adresse:
                Zeile Nr. 1, Spalte 110:
                Scheinbar klappt das mit dem nip.io Dienst nicht so wie es sollte.
                In einem anderen Beitrag hab ich gelesen, dass es schwierigkeiten mit IPv6 gibt, das hab ich jetzt in meiner FritzBox auch explizit auf AUS gestellt, (vorher war es auf native IPv4) aber es macht keinen unterschied. Fehler bleibt der selbe.

                Kommentar


                  Wenn ich mich richtig erinner gibt es Probleme mit der Fritzbox als DNS. Trag in deiner Ipv4 Konfiguration des ausführenden Rechners mal die 8.8.8.8 als dns ein dann sollte es funktionieren.
                  Grüße
                  Marcel

                  Kommentar


                    Lonie Danke für den Hinweis, es lag tatsächlich am Nameserver.
                    Darauf muss man erstmal kommen. Hab die ganzen 17 Seiten durchgelesen, aber dass es am DNS Eintrag scheitern könnte das hab ich nicht gefunden.

                    Kalender funktioniert wieder.

                    Kommentar


                      Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen. Ich kann den Google v3-Kalender nicht integrieren. Ich bekomme, wie Mike01 vorher beschrieben, ebenfalls die Rückmeldung bei der Autorisierung mit generierter Client-Id und Clientschlüssel, dass die Seite nicht gefunden wird. Ein "wget 192.168.66.26.nip.io" auf meinem smartVISU-Server führt zu der Meldung: "Resolving 192.168.66.26.nip.io (192.168.66.26.nip.io)... failed: No address associated with hostname."
                      192.168.66.26 ist die IP meines smartVISU-Servers. Ich habe diverse Hinweise ausprobiert (nameserver 8.8.8.8 auf dem Server ergänzt, IPv6 auf meiner Fritzbox deaktiviert, nip.io in der Whitelist der Fritzbox eingetragen), aber bisher keinen Erfolg gehabt.
                      Nach einem Autorisierungsversuch finde ich z.B. folgende Fehlermeldungen in meinem nginx-WebServer-Log:
                      2019/01/25 15:37:47 [error] 573#573: *33 FastCGI sent in stderr: "PHP message: PHP Warning: file_get_contents(https://accounts.google.com/o/oauth2/token): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 400 Bad Request in /var/www/html/smartvisu/lib/calendar/service/googleV3.php on line 64
                      PHP message: PHP Warning: Creating default object from empty value in /var/www/html/smartvisu/lib/calendar/service/googleV3.php on line 69
                      PHP message: PHP Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/smartvisu/lib/calendar/service/googleV3.php on line 149" while reading response header from upstream, client: 192.168.66.25, server: _, request: "GET /smartvisu/lib/calendar/service/googleV3.php?count=5&calendar=Familienkalender HTTP/1.1", upstream: "fastcgi://unix:/run/php/php7.0-fpm.sock:", host: "192.168.66.26", referrer: "http://192.168.66.26/smartvisu/index.php"
                      Meine Umgebung: smartVISU v2.9, Debian Stretch, Fritzbox OS 7.01

                      Ich hoffe, dass mir hier im Forum jemand mit weiteren Hinweisen weiterhelfen kann.

                      Kommentar


                        Wenn ich mich richtig erinnere, muss 192.168.66.26.nip.io nicht vom Server her erreichbar sein sondern vom Client mit dem Browser.

                        Falls dieser unter Windows läuft, kannst du den nip.io Eintrag auch in der Hosts-Datei unter   %windir%\system32\drivers\etc  machen. Dieser wird nur einmalig während der Autorisierung benötigt.

                        Kommentar


                          smai richtig erinnert. Der Rechner der auf Smartvisu zugreift muss den Namen x.x.x.x.nip.io zu x.x.x.x auflösen wobei x.x.x.x die IP des SmartVisu Servers ist. Der DNS der Fritzbox macht dies nicht darum muss man am lokalen Rechner (nicht auf dem Smartvisu Server) entweder einen Host-Eintrag setzen oder kurzfristig einen anderen DNS Server nutzen.

                          Im übrigen finde ich diese DNS Verbiegerei welches die Fritzbox da macht nicht sonderlich löblich
                          Grüße
                          Marcel

                          Kommentar


                            Yepp - das waren die richtigen Hinweise. Mit dem hosts-Eintrag auf meinem Windows-Client hat die Autorisierung sofort funktioniert.
                            Danke für den schnellen Support.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X