Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KNX Ansteuerung funktioniert nicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Nochmal meinem Aufbau... sorry für die unvollständigen angaben.

    Weinzerl KNX / IP 730 --> IP: 192.168.1.149

    Raspberry 2 mit image von smartvisu.de 2013-11-16.img und den notwendigen Dateien für den Raspberry 2

    Raspberry IP: 192.168.1.251

    eibd konfig

    EIB_ARGS="--daemon --Server --Tunnelling --Discovery --GroupCache --listen-tcp"
    #EIB_ADDR="0.0.0"
    EIB_IF="ipt:192.168.1.149"
    EIB_UID="1000"

    ich hab alles nach der Anleitung von smartvisu.de gemacht.

    Am Wochenende teste ich das mit dem debug Modus.

    vielen Danke für eure Hilfe bisher.





    Kommentar


      #17
      Zitat von bauingi Beitrag anzeigen
      1762 ? Ss 0:00 /usr/bin/eibd --daemon --Server --Tunnelling --Discov ery --GroupCache --listen-tcp --pid-file=/var/run/eibd.pid --eibaddr=0.0.1 tpuarts:/dev/ttyAMA0
      Das sieht mir so aus, als ob der eibd nach einem TPUART schaut.

      Bei mir sieht es da so aus:
      Code:
        949 ?        Ss     3:28 /usr/bin/eibd --daemon --Server --Tunnelling --Discovery --GroupCache --listen-tcp --pid-file=/var/run/eibd.pid --eibaddr=0.0.2 ipt:192.168.20.5
      Da scheint also Dein eibd nicht mit dem enertex-Router sprechen zu wollen.

      Bei mir sieht dazu die /etc/default/eibd so aus:
      Code:
      EIB_ARGS="--daemon --Server --Tunnelling --Discovery --GroupCache --listen-tcp"
      EIB_ADDR="0.0.2"
      EIB_IF="ipt:192.168.x.y"
      EIB_UID="smarthome"
      x.y natürlich ein entsprechendes Subnetz. Du solltest das auch so konfigurieren, das IP-Schnittstelle/Router und Raspi im gleichen Verzeichnis sind.

      Nach Änderungen bitte auch den eibd dann neu starten! Und die Lektüre hier kann auch nicht schaden.

      Gruß,
      Bernd



      Kommentar


        #18
        Danke ! schon mal werde das später direkt mal ausprobieren und hoffen das die Schnittstelle dann mag....
        EIB_ADDR="0.0.2" wollte noch wissen wieso jetzt 0.0.2 ?

        Kommentar


          #19
          Ob nun 0.0.1 oder 0.0.2 ist egal. Mir kam es auf "ipt: ..." an. Viel Erfolg!

          Kommentar


            #20
            Hallo noch mal!

            also ich habe jetzt alles möglich Probiert..und es will nicht!

            also Ip des smarthome ist 192.168.178.70

            die von der Enertex Ip 192.168.178.200


            Was muss ich noch beachten Subnetzmaske ? beim Enertex ist die auf 255 255 255 0


            wie kann ich die beim Raspery nachschauen!

            wäre echt dankbar wenn mir einer weiterhelfen könnte!


            Danke!!!

            Kommentar


              #21
              ifconfig

              Kommentar


                #22
                Hab jetzt alles nochmal neu installiert und es funktioniert wunderbar.

                Danke

                Kommentar

                Lädt...
                X