Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hardware-Anforderung für SmartVisu

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hardware-Anforderung für SmartVisu

    Liebe Gemeinde,
    auch wenn meine Frage vermutlich auf dem Niveau eines DAU`s ist, ich habe bislang leider keine Antwort darauf gefunden:
    benötige ich für die Installation von SmartVisu zwingend einen Rasperry als Server, oder kann ich auch ein (altes) Notebook verwenden, was ich ohnehin noch übrig habe?
    Liebe Grüße
    Sebastian Sydow

    #2
    Siehe mal hier und Du wirst erkennen, das Du mit Linux als Basis auf einem alten Notebook sicher zum Ziel kommen wirst. Wie performant das dann geht, hängt wohl von Deiner Hardware ab...

    Gruß,
    Bernd

    Kommentar


      #3
      Du solltest auch beruecksichtigen, dass der Rechner, auf dem die SmartVISU laeuft, rund um die Uhr in Betrieb sein muss, damit 'ne Visu Sinn macht. Das kann natuerlich auch ein altes Notebook sein.

      Kommentar


        #4
        würd mir dann auch mal überlegen, was dein Notebook so bei 24/7 an Strom zieht.. ob sich da nicht irgendwann
        mal die 30€ für den Raspi rechnen ?
        Die Selbsthilfegruppe "UTF-8-Probleme" trifft sich diesmal abweichend im groüen Saal.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Brick Beitrag anzeigen
          ob sich da nicht irgendwann
          mal die 30€ für den Raspi rechnen ?
          Aber mit dem RasPi alleine ist es ja idr nicht getan. Netzteil, Gehäuse, USB-Stick/HDD/SSD um die SD zu entlasten... man wird zwangsläufig noch ein paar Dinge dazukaufen.
          Andererseits zieht man da das Image drauf und kann erstmal loslegen :-)

          Kommentar


            #6
            Dann sind es ein paar Euro mehr, aber HDD brauchst Du nicht, die SD tut es bei mir schon 2 Jahre ohne Probleme.
            und was der Raspberry tun muss, schafft der ganz locker; habe mir jetzt mal den neuesten PI 2 gekauft, aber noch nicht in Betrieb.
            die Response Zeiten der VSU liegen wohl eher im Rendering des Browsers begründet, da ist dann eine aktuelle Version gefordert.
            und auf den kleinen devices, wie iPhone geht es dann halt etwas lahmer als auf einem PC mit Grafik-Karte.

            Kommentar


              #7
              Vielleicht war ich ja zu geizig beim Kauf meiner SDs, aber mir hat es in 2 jahren schon zwei SD-Karten zerschossen oder zumindest i/o-Errors geworfen. Aber ich will ja auch gar nicht gegen das RasPi argumentieren, hab ja selbst zwei davon in Einsatz und bin recht zufrieden :-)

              Kommentar

              Lädt...
              X