Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

stromlaufplan.de: v1.1.0 veröffentlicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    stromlaufplan.de: v1.1.0 veröffentlicht

    Liebe Freunde des Stromlaufplans,

    eine neue Version hat das Licht der Welt entdeckt und kommt mit Verbesserungen, die direkt auf euer erstes Feedback erfolgt sind.
    Ein Refresh im Browser reicht, und schon könnt ihr weiter bequem planen!

    Hier sind die Neuerungen die nun mit an Board sind:
    • Optimierungen für große Monitore:
      • die Planungssicht ist auf großen Monitoren noch einen bißchen breiter geworden.
      • die Vorschau ist nun nochmal deutlich größer geworden und nutzt deutlich mehr der verfügbaren Höhe.
    • ein neues Element "Trennschalter" (3polig oder 4polig) lässt sich nun hinter Sicherungen / RCDs / und der Grundebene einfügen. Sie werden automatisch mit "Q" durchgezählt.
    • Sicherungen: eine 1polige Schmelzsicherung ist nun bei der Typauswahl dabei
    • Einspeisung: ihr könnt nun den SLS und Hauptschalter auf 4polig (statt 3polig) umkonfigurieren
    • RCDs können nun direkt unter RCDs eingefügt werden
    • Es gibt jetzt das neue Element "Zähler", welches in die Baumstruktur eingefügt werden kann. Ein separater Zähler für eine Unterverteilung und vor allem Einliegerwohnungen ist nun kein Problem mehr. Für spezielle Fälle wie Photovoltaik und Wärmepumpen werden die Zähler in späteren Versionen noch Erweiterungen bekommen.

    Ein kleiner Ausblick: ich bin mit ausgewählten Testern schon fleißig am diskutieren und überlegen wie wir Elemente wie Schütze und Relais (z.B. Stromstoßschalter und Zeitschaltuhren) umsetzen können. Mit den Relais wird es nach aktueller Planung in einer der nächsten Versionen weitergehen!

    Wir sehen uns auf www.stromlaufplan.de
    Zuletzt geändert von bluegaspode; 24.02.2018, 10:20.
    Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

    #2
    Danke - Tolles Tool - es macht Spaß damit zu arbeiten. Ich hab mir nach den ersten Gehversuchen gleich eine Lizenz geholt.

    Kommentar


      #3
      Klasse, habe gerade in ein paar Klicks Hauptschalter eingefügt und RCDs und und LS in der Baumstruktur verschoben. Die Darstellung im Plan war sofort perfekt! Vielen Dank für diese wirklich einfach zu handhabenden Änderungen!

      Kommentar


        #4
        v1.1.1 kommt mit kleinere Fehlerkorrekturen.
        - Zähler + Trennschalter können nun auch verschachtelt werden, ebenso Sicherungen unter RCD/LS
        - Server-Fehler behoben, wenn man den Direktverbinder-Typ nach Zuordnung im Nachhinein geändert hat
        Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

        Kommentar


          #5
          Cool. Jetzt sieht der Stromlaufplan auf dem grossen Bildschirm viel übersichtlicher aus. Toll gemacht.
          Bin gespannt auf die nächste Version mit den Schützen und Relais.

          Kommentar


            #6
            Passt wunderbar mit der Größe...... jetzt sehen auch die blinden wie ich etwas
            Gruß

            Gunter

            "Die Fehler des Tuns sind meist weitbringender als die des Lassens"

            Kommentar


              #7
              Zitat von bluegaspode Beitrag anzeigen
              Liebe Freunde des Stromlaufplans,
              • RCDs können nun direkt unter RCDs eingefügt werden
              Klasse, dass du das direkt mit reingenommen hast!
              Du rettest mir mit deinem tollen Tool echt den Ar***.
              Für meine Anforderungen und als Quasi-Laie ist alles andere nicht bezahlbar und kaum in kurzer Zeit zu lernen.

              Grüße

              Rico

              Kommentar


                #8
                Was für rcd schaltest du denn in Reihe?
                Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
                  Was für rcd schaltest du denn in Reihe?
                  In Belgien ist es Pflicht einen 300mA RCD als erste Einheit im Schrank zu setzen. Dieser wird dann verplombt bei der Abnahme. Eine Stromabnahme vor diesem RCD ist verboten. Danach sind dann mindestens ein 30mA für Küche/Bad/Waschmaschine zu setzen.

                  Nach kurzer Diskussion im Verteiler-Thread wird der 300mA dann ein selektiver RCD. Alle Abgänge dahinter werden dann mit 5-6 RCDs gesichert - in der Hoffnung, dass es den Selektiven dann nicht raushaut und das ganze Haus stromlos ist ;-)

                  Grüße

                  Rico

                  EDIT: Wenn die Doku und der Verteiler fertig sind, werde ich beides mal inkl. der Richtliniendokumente in den Verteiler-Thread stellen. Musst dann nur deine niederländisch-Kenntnisse etwas auffrischen bzw. dir welche aneignen ;-)
                  Zuletzt geändert von Dawaterman; 06.03.2018, 13:39.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X