Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Featurewunsch: Direktverbinder als 230V-Quelle für KNX-Geräte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Featurewunsch: Direktverbinder als 230V-Quelle für KNX-Geräte

    Ich habe bei uns inzwischen eine separate Einspeisung von einer USV auf eine Klemme im Verteiler, von dort versorge ich die KNX-Gerätschaften mit 230V um den Bus bei Stromausfall aufzufangen. Leider kann ich dafür keine Direktverbinder auswählen.

    Den bisher dafür genutzten LS werde ich später auf eine redundante KNX-Spannungsversorgung von MDT legen. Das wäre ein weiteres Feature (Redundante KNX-Spannungsversorgung)
    Zuletzt geändert von trollvottel; 08.11.2018, 23:19.

    #2
    Hier stand Müll!
    Mfg Micha
    Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

    Kommentar


      #3
      vento66 Blablabla. KNX-Spannungsversorgung und Jalousieaktoren brauchen 230V (Hilfsspannung), diverse 24V-Netzteile ebenfalls.

      Funktioniert wunderbar - Nur noch nicht mit dem Tool darstellbar.

      Kommentar

      Lädt...
      X