Ankündigung

Einklappen

Hinweis

Die Forenregeln wurden überarbeitet (Stand 7.11.22). Sie sind ab sofort verbindlich. Wir bitten um Beachtung.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

In eigener Sache: stromlaufplan.de und Klimaschutz.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    gut, dann erkläre mir bitte sachlich den begriff „15 megastrom“
    Bei jedem Neustart des HS habe ich Zeit für ein Post...
    Fragen bitte ins Forum und nicht per PN! Danke!

    Kommentar


      Öffne den 2ten Artikel, suche nach diesem Begriff und der Autor wird dir erklären, wie er zu dem ausgedachten Begriff kommt und warum er ihn in der Artikelserie verwendet.

      Ja, das erfordert ggf. mehr als 30sek überfliegen und an der ersten Stelle drauf anspringen, die einem ins Auge fällt.
      Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

      Kommentar


        Einmal im Jahr - die alten Hasen wissen es - möchte braucht es ein kurzes Innehalten (meinerseits).

        stromlaufplan.de ist auch in diesem Jahr fürs Klima engagiert. Danke, dass ihr mir dies durch eure zahlreiche Nutzung ermöglicht.

        Ich bin ein Freund von lokalen Klimaprojekten in Deutschland. Denn dort wo wir CO2 produzieren, sollten wir (meiner Meinung) es idealerweise vermeiden oder wenigstens für Ausgleich sorgen. Das ist nur ein Tropfen auf dem immer heißer werdenden Stein, vielleicht führt es aber zu dem einen oder anderen Nachahmer und dann wäre das schon viel. Nur auf die Politik warten möchte ich nicht.

        Stromlaufpläne haben in den vergangenen 3 Jahren Moore in:
        - Mecklenburg Vorpommern (Gelliner Bruch)
        - Brandenburg (Rehwiese) und
        - Schleswig Holstein (Königsmoor)

        anteilig mit vorwärts gebracht. Alle Projekte sind inzwischen voll finanziert, was mich wahnsinnig freut.

        In diesem Jahr unterstützen 23 lizensierte Stromlaufpläne das Ahlenmoor, eines der größten Moore in Niedersachsen, um 45T CO2 zu binden.

        Bildschirm­foto 2022-11-12 um 18.07.40.png

        In diesem Thread wurde schon leidenschaftlich diskutiert, ob das ganze sinnvoll ist oder ist.
        Vermutlich hat sich an den Standpunkten nicht so viel geändert. da alle für diese Gesellschaft repräsentativen Meinungen in diesem Thread vermutlich schon vorhanden sind, gibt es für mich weiterhin keinen Bedarf (hier) darüber weiter zu diskutieren.

        Dieser Post daher für die Transparenz und ggf. zur Inspiration.
        Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

        Kommentar


          Zitat von concept Beitrag anzeigen
          Meiner Meinung nach ist der ganze Klimaschwindel
          Ja, alles Einbildung. Die heißen Sommertage, die Überschwemmungen im Ahrtal und noch viel schlimmer in anderen Gegenden der Erde, das haben sich alles nur die Grünen ausgedacht, damit wir nicht herausfinden, dass Öl, Gas und Uran schneller nachwachsen, als wir es verbrauchen können. Au Mann!

          Den Leuten in den abgesoffenen Häusern zu sagen, sie seien hysterisch, ist überheblich und ekelhaft!
          Zuletzt geändert von ANDR; 12.11.2022, 21:48.

          Kommentar


            Lasst die alten Sachen von 2019 ruhen. Hier wird keiner von jemand anderem überzeugt werden.
            Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

            Kommentar


              Zitat von bluegaspode Beitrag anzeigen
              Lasst die alten Sachen von 2019 ruhen.
              Dem kann ich mich nur anschließen.
              Außerdem empfehle ich auch die gerade geänderten Forumsregeln nochmal durchzulesen.
              Gruß Bernhard

              Kommentar

              Lädt...
              X