Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer export Wunsch - Klemmleistenplan

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fbirkholz
    antwortet
    Zitat von bluegaspode Beitrag anzeigen

    Das den Plan tatsächlich in einem technischen Format 'exportieren' (als JSON, nicht als CSV), das geht über die API.
    https://app.stromlaufplan.de/apidocs/redoc-ui/
    Danke für den Hinweis, habe es mir mal angesehen, bin wie gesagt allerdings kein Programmierer kann also mit JSON nichts anfangen - habe erstmal google müssen was das überhaupt ist. (Bin eher der Excel Junkie, weil bei uns in der Firma fast alles in Excel gemacht wird)

    Naja - der würde ja eher über den Stromlaufplan verdrahten
    Genau das Thema ist hier ja schon öfter diskutiert worden und scheint wohl sehr unterschiedlich gehandhabt zu werden.
    (Mein Schaltschrankbauer hatte nur einen Klemmplan mit den Angaben und hat den Schrank und dann den Stromlaufplan danach erstellt.)
    aber das sollten wir hier nicht diskutieren.



    Grüße
    Franc

    Einen Kommentar schreiben:


  • bluegaspode
    antwortet
    Zitat von fbirkholz Beitrag anzeigen
    Das könnte sicher auch einem Schaltschrankbauer helfen
    Naja - der würde ja eher über den Stromlaufplan verdrahten

    Einen Kommentar schreiben:


  • bluegaspode
    antwortet
    Zitat von fbirkholz Beitrag anzeigen
    PS: Man könnte sich auch selbst etwas erstellen, wenn es die Möglichkeit gebe die Daten von Stromlaufplan komplett zu exportieren - natürlich ohne Grafikanteil (zB. CSV). So etwas wie ein Datenbank Dump? Dann könnten sich die Benutzer selbst listen zusammenstellen.
    Das den Plan tatsächlich in einem technischen Format 'exportieren' (als JSON, nicht als CSV), das geht über die API.
    https://app.stromlaufplan.de/apidocs/redoc-ui/


    Über Account -> Schnittstellen kommst du an den API-Key und auch an diese Doku.
    Über das JSON kannst du dir gezielt die Klemmenblöcke raussuchen, findest die ID des Aktors der einer Ader zugeordnet ist und kannst vom Klemmenblock auch das darüberliegende Element ermitteln (meist eine Sicherung).

    Grüße
    Stefan

    Einen Kommentar schreiben:


  • fbirkholz
    antwortet
    Hallo Stefan,

    danke für den Hinweis, habe mal nachgesehen, in der Leitungsübersicht ist es so aufgelistet:
    Klemmleiste Klemme L-Nummer Leitungsname Leitungstyp Länge Sicherung
    Nr
    Sicherung
    Typ
    Sicherung
    Bezeichnung
    X1 1,2,3 1 UV1-Dachgeschoss NYM-J 5x16mm² 15m F1 63A UV Dach
    Leider sind die Klemmen nicht einzeln dargestellt. So etwas wäre schön :-)
    Klemmleiste Klemme L-Nummer/Aktor SicherungNr
    X1 1 1 F1
    X1 2 SA1 A F1
    X1 3 24V Netzteil
    F1
    Das könnte sicher auch einem Schaltschrankbauer helfen und bei größeren Schränken verliert man nicht
    so leicht die Übersicht, wenn die Klemmen manuell eingegeben wurden.

    Wie gesagt verstehe ich natürlich wenn Ihr das nicht umsetzt, da es natürlich nichts mehr mit einem Stromlaufplan zu tun hat.

    PS: Man könnte sich auch selbst etwas erstellen, wenn es die Möglichkeit gebe die Daten von Stromlaufplan komplett zu exportieren - natürlich ohne Grafikanteil (zB. CSV). So etwas wie ein Datenbank Dump? Dann könnten sich die Benutzer selbst listen zusammenstellen.

    Gruß
    Franc
    Zuletzt geändert von fbirkholz; 16.11.2019, 07:53.

    Einen Kommentar schreiben:


  • bluegaspode
    antwortet
    Die Leitungsübersicht hat ja eigentlich schon alles was du willst?
    Nur die Aktorbelegung wird dort nicht angezeigt - das ist im Export der Aktoren drin.

    Grüße
    Stefan

    Einen Kommentar schreiben:


  • fbirkholz
    hat ein Thema erstellt Neuer export Wunsch - Klemmleistenplan

    Neuer export Wunsch - Klemmleistenplan

    Hallo,

    ich weiß - hat nicht zentral etwas mit dem "Stromlaufplan" zu tun und deswegen low priority, aber ich möchte Vorschlagen aus dem Stromlaufplan ein zusätzliche Excel als Export bereitzustellen: Einen Klemmleistenplan
    Die sollte die Klemmleiste mit Nummer und die dazugeh. Kabelnummer und vorgeschaltetes Gerät (zB. Aktor oder LS bzw. Betriebsmittelkennzeichen) darstellen.
    Das ganze reicht als einfache Tabelle ohne viel Grafik-SchnickSchnack. Da die Daten ja alle existieren stelle ich mir das - als Nicht-Entwickler - relativ einfach vor?

    Gruß
    Franc
Lädt...
X