Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NAR / AAR Komponenten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fsl
    antwortet
    Vielleicht so?

    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • karodd
    antwortet
    Danke erstmal für die Antworten. Letztere Antwort beschreibt dies wohl besser/detaillierter als ich mich ausgedrückt habe.
    Es geht um die Abbildung einer zusätzlichen LS im unterern Anschlußraum mit Anschluß wie ein SLS bzw.SPD(Überspannungsschutz) vor dem Zähler im ungezählten Bereich...
    (zum Bild: das Eingekreiste sollte dort sein wo das Kreuz ist)
    Gibts die Möglichkeit? Oder ist der Fall zu speziell und wird per Kommentarfeld eingebunden...
    Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • fsl
    antwortet
    Er meint wohl den netzseitigen Anschlussraum und den anlagenseitigen Anschlussraum, ehemals unterer und oberer Anschlussraum.

    Was den AAR (aka oberen Anschlussraum) betrifft, kannst Du ganz normal zeichnen, weil das hinter dem Zähler liegt Einfach 3 FI/LS einzeichnen wenn Du sie brauchst. Der Stromlaufplan ist nicht dazu da, zu dokumentieren, wo diese Schaltgeräte eingebaut sind. Du kannst aber eine entsprechende Notiz vorsehen.

    Im NAR (aka unteren Anschlussraum) ist mittlerweile häufig Strom für bestimmte Einrichtungen (z.B. im Raum für Zusatzanwendungen) vor dem Zähler abzugreifen. Dafür gibt es mittlerweile auch dedizierte Lösungen, z.B. von Hager. Ob man so etwas im Programm hier abbilden kann, weiß ich nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • bluegaspode
    antwortet
    Ich muss hier ganz ehrlich sein. Ich verstehe nur Bahnhof bei dem was du da vorhast

    Magst du eine Skizze erstellen, worauf du hinaus willst?

    Einen Kommentar schreiben:


  • karodd
    hat ein Thema erstellt [Featurewunsch] NAR / AAR Komponenten

    NAR / AAR Komponenten

    Hallo.
    erstmal super Projekt!!!

    Eine Frage:
    Ist es irgendwie möglich, daß VNB-spezifische Ausstattungen berücksichtigt werden können oder ist dies nicht primär der Umfang von Stromlaufplan?
    Im Speziellen in meinem Fall:
    1. zusätzliche Spannungsversorgung über einen LS für APZ/RfZ aus NAR (1F3)
    2. erlaubt ist wohl den AAR für 3 extra Stromkreise zu nutzen. Wie wäre da die korrekte Bezeichnung z:B. FI/LS 3x1p+N (z.B. H...AZD..)?

    Oder stelle ich mich einfach nur zu blöd an?

    Roy
Lädt...
X