Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfskontakte auf Binäreingänge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Featurewunsch] Hilfskontakte auf Binäreingänge

    Hi zusammen,

    beim Stromlaufplaner hat sich einiges getan seit ich den mir vor vielen Monaten einmal angesehen hatte.

    Folgende Featurewünsche hätte ich noch:

    1. Hilfskontakte an RCD / LS
    ich möchte die Hilfskontakte mit einem KNX Binäreingang verknüpfen, in meinem Fall ein ABB UK/S32.2
    Ich kann aber nur DALI, L auswählen, Binäreingänge sind nicht verfügbar

    2. Spannungsversorgung von KNX Geräten
    - der ABB UK/S32.2 benötigt eine externe Spannungsversorgung von 12 / 24V. Dort kann ich bisher kein Netzteil auswählen sondern nur eine zusätzliche 230V Versorgung
    - gleiches Problem habe ich mit einem MDT JAL-0810D.01. Hier brauche ich zusätzlich zu der 230V Verbindung noch die 24V Versorgungsspannung von einem Netzteil

    Ansonsten sieht das bisher super aus! Oder vielleicht geht das schon und ich mache nur was falsch?

    VG
    Samuel
    Zuletzt geändert von bluegaspode; Gestern, 20:02.

    #2
    Ich habe mit meinen Hilfskontakten auch noch einen offenen Punkt.

    Ich habe an diversen FI Hifskontakte und möchte diese gern mit einem KNX-Binäreingang verbinden.

    Ich habe da diverses ausprobiert aber keine Verbindung hinbekommen.

    Die einzige Abbildung HK und BE war ein 2 adriger Klemmenblock mit Klemme 1 Verbunden am HK und Klemme 2 verbunden mit einem 230V BE.
    Problem in der Abbildung ist das er die Eingangsklemme dann hinter dem BE mit dem N verbindet und es überhaupt eine 230V BE sein muss und kein potentialfreier sein kann, den ich aber nutze.

    HK_BE.JPG

    Gibt es dafür eine elegantere Lösung?
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Nein. Derzeit nicht.

      Du könntest natürlich eine Menge Hilfskontakte sparen, wenn du tatsächlich einen 230V BE nimmst und die Phase hinter der Sicherung auf den BE abzweigst.
      Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

      Kommentar


        #4
        Naja das kein Strom auf der ein oder anderen Leitung ist sehe ich auch indirekt das so manches mir wichtiges Gerät kein Strom mehr zieht und somit mir die Strommessaktoren eine Alarmierung generieren.

        Hier habe ich aber die 4-poligen FI in der Überwachung, bei den dahinter liegenden LS und Gerätschaften bin ich eher daran interessiert einen FI-Fehler als solchen gemeldet zu bekommen. Die Hilfsschalter kosten mit 12EUR nicht viel, und es sind so nur 5 Kanäle potentialfrei, statt derer 15 Kanäle 230V, wo ich auch noch keinen BE für habe.

        Wenn ich irgendwann mehr wissen will, dann nehme ich noch die Eaton LS raus und ersetze die durch ABB da man da die Hilfskontakte mittlerweile unten dran klipsen kann und braucht keine zusätzlichen TE.

        Aber zumindest stimmt ich die Aussage
        Zitat von bluegaspode Beitrag anzeigen
        Derzeit nicht.
        zuversichtlich, dass sich das noch ändern kann.
        ----------------------------------------------------------------------------------
        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
        Albert Einstein

        Kommentar


          #5
          Zu 1)
          Habe ich auf der Wunschliste, derzeit aber noch nicht so hoch. Aktuell nur über Notiz lösbar.

          Zu 2)

          Die "Sonstigen KNX Komponenten" sind für beide Fälle dein Freund.

          Siehe Anleitung hier:
          https://stromlaufplan.de/documentati...x-komponenten/

          Dort findest du auch ein Beispiel für DC Jalousieaktoren wie den JAL-0810D.01
          Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

          Kommentar


            #6
            Danke für die schnelle Antwort.

            Zu 1) wäre cool wenn das in den nächsten Monaten funktionieren würde

            Zu 2) habe jetzt das wie in deiner Doku gemacht. Dummerweise habe ich noch den alten 01 Jalousieaktor. Der braucht 230V für die Relais und dann 24V für die Ansteuerung der Jalousiemotoren. Aktuell geht nur entweder 24V oder 230V Versorgung.
            Ich probiere noch mal etwas rum, vielleicht habe ich da gerade auch irgendwas übersehen!

            vg

            Kommentar


              #7
              Zitat von tabilia Beitrag anzeigen
              Ich probiere noch mal etwas rum, vielleicht habe ich da gerade auch irgendwas übersehen!
              Nein, das geht nicht.
              Danke für den Hinweis, dass der beides braucht.
              Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

              Kommentar


                #8
                Zitat von tabilia Beitrag anzeigen
                Zu 2) habe jetzt das wie in deiner Doku gemacht. Dummerweise habe ich noch den alten 01 Jalousieaktor. Der braucht 230V für die Relais und dann 24V für die Ansteuerung der Jalousiemotoren.
                Geht jetzt beides ... viel Spaß!

                Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von bluegaspode Beitrag anzeigen
                  Geht jetzt beides ... viel Spaß!
                  Vielleicht habe ich das falsch verstanden. Ich habe an einem FI/LS einen Hilfskontakt angelegt und dort den Typ L gewählt. Den kann ich jetzt aber nicht mit den Eingängen eines potentialfreien Binäreingangs verbinden. Hab spaßeshalber auch mal den Binäreingang auf Typ 230V gesetzt. Das konnte ich auch nicht mit dem Hilfskontakt verknüpfen.

                  Kommentar


                    #10
                    Das Update hat die Kombination von 230V und 24v in einem Aktor ermöglichst. das mit den Hilfschaltern auf potentialfreien BE ist noch offen, da habe ich auch noch keine befriedigende Lösung für mich.
                    ----------------------------------------------------------------------------------
                    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                    Albert Einstein

                    Kommentar


                      #11
                      Man kann sich einen Klemmenblock zur Hilfe nehmen:

                      Bildschirmfoto 2020-10-19 um 22.32.02.png

                      Es fehlt aber noch die Verbindung zum L. Ist leider ein komplexeres Thema, wo man Dinge in der UI ergänzen muss, die dann wieder sehr speziell und schwer verständlich sind
                      Die Frage wäre, ob man bei der Konfiguration von "L" beim Hilfskontakt sich einfach die Phase der Sicherung schnappt ... und bei dreiphasigen Sicherungen einfach die erste Phase.
                      Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

                      Kommentar


                        #12
                        hallo an alle :-)

                        es ist zwar schon ein paar tage her - aber ich habe ein ähnliches thema
                        ich würde gerne den hilfskontakt auf einen digitalen eingang legen. geht das irgendwie?
                        hintergrund ist einfach die kontrolle der sicherung bzw des LS/FI

                        habt ihr das hinbekommen?

                        Kommentar


                          #13
                          Ich habe mal die Beiträge, die sich um Hilfskontakte und Binäreingänge beziehen hierher verschoben (und besseren Titel gewählt).
                          Einen besseren Vorschlag als hier habe ich nicht:
                          https://knx-user-forum.de/forum/supp...96#post1558496
                          Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X