Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zähler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zähler

    Hallo Zusammen.
    Ich habe einen kleinen UV in der Garage. Hier kommt ein 5x6 für eine Wallbox aus der HV an, welche ich im UV auf Klemmen führe, dann über einen Zwischenzähler wieder auf eine Abgangsklemme und dann zur Wallbox. Wie kann man das am besten zeichnen? Ich habe es schon über Direktverbinder usw. probiert. Leider ohne Erfolg...

    #2
    Die UV als eigenes Projekt, Zuleitung per Klemmen, dann den Zähler und dann die Abgangsklemmen mit der Bezeichnung Wallbox. Quasi 4 Klicks und fertig.

    Im Projekt der HV gibt es eben nur die Klemmen als Abgang 5x6mm² mit der Beschreibung Zuleitung UV-xy.

    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Geht so leider nicht. Ich habe in dem UV noch eine Zuleitung 3x2,5 welche dann über einen Aktor mehrere Verbraucher schaltet (Leuchten, gesch. Steckdose). Der Zähler soll aber nur für das 5x6 sein.

      Kommentar


        #4
        Aktuell untertützt stromlaufplan.de nicht mehrere Zuleitungen pro Verteilung. Du müsstest diese UV als 2 Pläne anlegen ... einen für die Zuleitung der Wallbox, einen für die Zuleitung und Schaltung der Aktoren.

        Grüße
        Stefan
        Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

        Kommentar


          #5
          Ich halte das Vorgehen für deutlich ungünstig. Wie stellst du sicher, das klar erkennbar ist, dass der verteile zwei Zuleitungen hat. Und auch wie teilst du das im Verteiler so auf, das die Zugehörigkeit klar erkennbar ist.

          daher die Frage, warum machst du nicht einfach einen kleinen Miniverteiler neben den anderen.
          Logik & Visu: SymBox mit Symcon und KNX-Modul

          Kommentar


            #6
            Oder alles auf eine Zeitung. Ich hätte da eh gleich ein 5*16 gelegt dann gäbe es diese Probleme glsuchbgar nicht und es hätten auch noch weitere Aufrüstung ermöglicht, zweite Wallbox, CEE-Dose usw.
            ----------------------------------------------------------------------------------
            "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
            Albert Einstein

            Kommentar

            Lädt...
            X