Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freie Phasenzuweisung auf Klemmenblock möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freie Phasenzuweisung auf Klemmenblock möglich?

    Hallo Zusammen,

    Bei der Planung meines neuen Zählerschranks für ein 2FH bin ich auf folgende unschöne Eigenschaft gestoßen.
    Und zwar würde ich gerne einen Klemmenblock als Abgang zu den jeweiligen UVs wie folgt anlegen:

    br: L1
    sw: L2
    gr: L3

    Durch die automatische Zuweisung werden die Phasen jedoch anders zugeordnet (siehe Bilder), was aber für diesen Anwendungsfall unschön ist, da ich grundsätzlich eine einheitliche Zuordnung der Farben zu den Phasen haben möchte.
    Vermutlich liegt das an der quasi automatischen Lastverteilung im Programm.
    Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern?

    Bevor Fragen aufkommen hier der technische Hintergrund.
    Derzeit: 1 Zähler für KG, EG und OG.
    Es soll perspektivisch jedoch möglich sein OG und EG zu trennen (je ein weiterer Zähler) und den Keller weiterhin über den Allgemeinstrom zu versorgen. Schließlich weiß man ja nie, wie die Immobilie in ein paar Jahren genutzt wird.
    Deswegen sind hier derzeit lediglich Abgänge in Form von Klemmblöcken in die UVs vorgesehen, die dann einen REG-Zähler, Sicherungselemente, etc. beinhalten werden.

    MfG
    Benjamin
    Angehängte Dateien

    #2
    Bei einer Sicherung kannst du manuell die Phase wählen. Bei den Klemblöcken aber glaube ich nicht. Vielleicht ist es eine (Not-)-Lösung, eine Dummy-Sicherung zwischenzuschalten …

    Kommentar


      #3
      Die Annahme ist, dass eine Leitung zur UV einen vorgeschalteten Leitungsschutz besitzt (in dem die Phase ausgewählt wird).
      ​​​​​​
      Oder du änderst die Reihenfolge der Klemmenblöcke, so dass die Abzweige zur UV die ersten sind.
      Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

      Kommentar


        #4
        Danke für die Tipps.
        Nachdem ich die beiden Klemmleisten in der Reigenfolge nach vorne geschoben habe, sind diese nun "korrekt" an die Phasen angebunden.

        MfG
        Benjamin

        Kommentar

        Lädt...
        X